Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (1)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (2)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (3)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (4)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (5)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (6)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (7)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (8)

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis
Zutaten :
Zucchini, Aubergine, Paprika, Tomate, Frühlingszwiebel, Olivenöl, Pfeffer, Chillisalz, Thymian, Rosmarin, Knobi, Kartoffelteig, Spinat, Hollunderblüten, Mehl, Milch, Salz
Zubereitung :
Ratatouille
Zucchini, Aubergine, Paprika, Tomate und Frühlingszwiebel, das Gemüse schneiden und schichten mit Olivenöl besprühen, würzen mit Pfeffer, Chillisalz, Thymian, Rosmarin, Knobi, In der Röhre bei 180° Umluft abgedeckt 40 Minuten garen, 15 Minuten vor Schluß die Tomaten die mit Salz und Pfeffer gewürzt waren zugeben,
Gnocchi :
Sie wurden aus dem Teig (Kartoffelteig mit Spinat) vom Tag zuvor geformt und gegart und gebraten

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (9)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (10)

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (14)

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (22)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (23)

Nachtisch : Hollunderblüten Küchlein

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (24)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (25)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (26)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (27)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (28)

 

Kommentare