Pasta, Pesto Rosso und Hackfleisch Bällchen

YouTube player

Pasta, Pesto Rosso und Hackfleisch Bällchen
Zubereitung:
Nudeln herstellen, Hackfleisch mit Linsen zu Bällchen formen, Snackpaprika braten, dazu ein Pesto Rosso (Getrocknete Tomaten in Wasser-Balsamico weich kochen, abgießen und abkühlen, grob zerhacken und zu einem Brei(Pesto) verarbeiten: mit gerösteten Nüssen, Parmesan, Knoblauch, Sambal Oelek und Olivenöl ( das Pesto soll  kräftig (Umami) sein), schmeckt vorzüglich zur Pasta .  Unter die Nudeln noch ein paar Linsen vom Vortag heben. Die Bällchen bestehen ebenso aus der Füllung  vom Vortag   somit sind alle Reste verwendet.

Nachtisch: Obstsalat

Ravioli mit Tomatensoße

YouTube player

Ravioli mit Tomatensoße
Zubereitung:
Die Füllung der großen Raviolis besteht aus Bio Hackfleisch (halb/halb)
Berglinsen,(zuvor gekocht), gehackten Spinat(ebenso zuvor gegart).
Außerdem etwas Feta, Zwiebel, Knoblauch und Gewürze wie
Salz, Pfeffer, Chili, Thymian,Koriandersamen gem., Piment und gehackte Petersilie. Alles gut mischen und eine Probe braten.
Dann die Raviolis gut füllen und je nach Stärke des Teiges etwa
10 Min. oder mehr in Salzwasser garen.
Den Nudelteig,sowie die Tomatensoße haben wir schon oft im Blog beschrieben.