Mediterraner Kartoffelsalat

Vegan

Mediterraner Kartoffelsalat (2)Mediterraner Kartoffelsalat (3)Mediterraner Kartoffelsalat (4)Mediterraner Kartoffelsalat (5)Mediterraner Kartoffelsalat (6)

Mediterraner Kartoffelsalat
Zutaten :
Kartoffeln, Zwiebeln, Senf, Pfeffer ,Prise Zucker, Essig, Gemüsebrühe, Olivenöl, Paprika, Tomaten, Salatgurke, Radieschen, Oliven, Dill, Salz
Zubereitung :
Salat :
Überwiegend festkochende Kartoffeln kochen, schälen in grobe Stücke schneiden, diese als üblichen Kartoffelsalat anmachen ( Zwiebeln ganz klein schneiden und blanchieren, Senf, Salz ,Pfeffer ,Prise Zucker, Essig zugeben Brühe angießen
(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe)anschließend Olivenöl zugeben,zu guter letzt eine Salatgurke feingehobelt und ausgedrückt unterheben), über Nacht ziehen lassen, am Tag darauf Gemüse ( Paprika, Tomaten, Salatgurke, Radieschen, Oliven,) schneiden und mit den Kartoffeln vermengen, nachwürzen mit Salz, Pfeffer, Essig, Olivenöl, und einer Prise Zucker, wieder etwas ziehen lassen, zu anrichten noch gehackte Kräuter ( Dill, Basilikum u.s.w.) unterheben

Mediterraner Kartoffelsalat (7)

Mediterraner Kartoffelsalat (12)

Mediterraner Kartoffelsalat (15)Mediterraner Kartoffelsalat (16)Mediterraner Kartoffelsalat (17)

Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat

Vegetarisch

Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat (1)Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat (2)Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat (3)Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat (4)Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat (5)

Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat
Zutaten :
Eiern, Mehl, Milch, Kurkuma, Rapsöl, Champignon, Paprika, Frühlingszwiebel, Pflücksalat, Rucola, Tomaten, Zitronensaft, Haselnußöl, Agaven Dicksaft, Kräutersalz, Pfeffer, Salz,
Zubereitung :
Eierpfannkuchen :
Der übliche Pfannkuchenteig mit 3 Eiern, Mehl, Milch und Salz, jedoch noch etwas Kurkuma, die Pfannkuchen in Rapsöl braten,
Füllung :
Champignon, Paprika und Frühlingszwiebel, waschen, klein schneiden , in Rapsöl gebraten, gewürzt mit Pfeffer Salz
Pflücksalat :
Salat, Rucola, Tomaten, waschen, zupfen,
Dressing :
Zitronensaft, Haselnußöl, Agaven Dicksaft, Kräutersalz, Pfeffer,

Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat (6)

Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat (14)

Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat (20)Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat (21)

Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat (25)Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat (26)

Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat (29)Eierpfannkuchen mit Pilz-Gemüse Füllung und Pflücksalat (30)

 

Polenta mit Ofengemüse

Vegetarisch

Polenta mit Ofengemüse (1)Polenta mit Ofengemüse (2)Polenta mit Ofengemüse (3)Polenta mit Ofengemüse (4)Polenta mit Ofengemüse (5)Polenta mit Ofengemüse (6)Polenta mit Ofengemüse (7)Polenta mit Ofengemüse (8)Polenta mit Ofengemüse (9)

Polenta mit Ofengemüse
Zutaten :
Polenta, Paprika (rot+gelb), Möhren, Zwiebel, Radieschen, Mais, Tomaten, Champignon, Olivenöl, Gemüsebrühe, Pfeffer, Harissa, Butter, Schalotten, Salz,
Zubereitung :
Gemüse :
Gemüse waschen, Zwiebel, schälen halbieren, Paprika in Viertel schneiden, Rote Bete vierteln, Möhren halbieren, Mais in Stücke schneiden, Backblech mit Backpapier auslegen, das Gemüse darauf verteilen mit Olivenöl besprühen und salzen, Backröhre arhitzen auf 220° das Gemüse 10 Minuten garen und dann wenden, nochmals 10 Minuten garen,
Polenta :
Zwiebelwürfel in Olivenöl anschwitzen, Polenta dazu geben und die Gemüsebrühe angießen, Hitze etwas reduzieren und ca. 10 Minuten quellen lassen, dabei immer etwas rühren zum Schluß ein Stück Butter einrühren und würzen

Polenta mit Ofengemüse (10)Polenta mit Ofengemüse (11)

Polenta mit Ofengemüse (16)

Polenta mit Ofengemüse (23)Polenta mit Ofengemüse (24)Polenta mit Ofengemüse (25)Polenta mit Ofengemüse (26)Polenta mit Ofengemüse (27)

Einen schönen Sonntag

Kartoffelröllchen in Tomatensauce

Kartoffelröllchen in Tomatensauce (1)Kartoffelröllchen in Tomatensauce (2)Kartoffelröllchen in Tomatensauce (3)Kartoffelröllchen in Tomatensauce (6)Kartoffelröllchen in Tomatensauce (7)

Kartoffelröllchen in Tomatensauce
Zutaten :
Tomaten, Kartoffeln, Zwiebel, Knobi, Pfeffer, Zucker, Paprika, Chilly, Thymian. Olivenöl, veganes Hack, Salatgurke, Sahne, Dill, Salz,
Zubereitung :
Scharfe Sauce :
Reife Tomaten häuten und grob würfeln, Zwiebel und Knob i anschwitzen und die Tomaten zugeben, köcheln und später noch ein paar gestückelte Tomaten aus der Dose dazu geben, würzen mit Salz, Pfeffer, Zucker,Paprika, Chilly und Thymian.
Kartoffelröllchen :
Dünne Kartoffelscheiben mit veganem Hack (Hack kurz in der Pfanne braten, und würzen mit Salz, Pfeffer) belegen und zusammen rollen, in eine Auflaufform legen, mi etwas Olivenöl besprühen und würzen mit Salz, Pfeffer und Paprika, nun für etwa 25 Min. Umluft bei 180° in die Röhre schieben.
Die Tomatensauce mit den Röllchen zusammen verzehren
Gurkensalat :
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen

Kartoffelröllchen in Tomatensauce (8)

Kartoffelröllchen in Tomatensauce (33)Kartoffelröllchen in Tomatensauce (34)

Gemüse,Reis,Muscheln

Reste neu zubereitet

Gemüse,Reis,Muscheln (1)Gemüse,Reis,Muscheln (2)Gemüse,Reis,Muscheln (3)Gemüse,Reis,Muscheln (4)Gemüse,Reis,Muscheln (5)Gemüse,Reis,Muscheln (6)Gemüse,Reis,Muscheln (7)

Gemüse,Reis,Muscheln
Zutaten :
Möhren, Zucchini, Kohlrabi, Paprika, Fenchel, Tomate, Zwiebel, Knobi, Erbsen, Sprossen, Olivenöl, Pfeffer, Curry, Paprikapulver, Ingwer, Chilly, Sambal Oelek, Zucker, Reis, Muscheln, Salz,
Zubereitung :
Gemüse ( Möhren, Zucchini, Kohlrabi, Paprika, Fenchel, Tomate,) in Julienne schneiden, die Tomaten würfeln, Zwiebel und Knobi in Olivenöl anschwitzen, das Gemüse zugeben und würzen mit Salz, Pfeffer, Curry, Paprika, Chilly, Sambal Oelek und Zucker, alles garen, in der Zwischenzeit den Reis vom Vortag erwärmen und mit dem Gemüse vermengen, die Tomaten braten und mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen, die Tomaten unter die Gemüse – Reis mischen geben, die Muschen aus dem TK auftauen und kurz braten, die Muscheln auch noch mit den restlichen Zutaten vermengen und mit Sprossen dekorieren, servieren

Gemüse,Reis,Muscheln (8)Gemüse,Reis,Muscheln (9)Gemüse,Reis,Muscheln (10)

Gemüse,Reis,Muscheln (23)Gemüse,Reis,Muscheln (24)

Gemüse,Reis,Muscheln (27)Gemüse,Reis,Muscheln (28)Gemüse,Reis,Muscheln (29)