Tomatensuppe

Tomatensuppe
Zutaten :
Tomaten, Zwiebeln, Knobi, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Lorbeer, Chili, Zucker, Zhug
Zubereitung :
Waschen, klein schneiden, Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen und die Tomatenstücke dazu zugeben, würzen mit Salz, Pfeffer, Rosmarin, Lorbeer, Chili,Zhug und etwas Zucker, alles garen, ein wenig Wasser angießen, durch ein Sieb streichen.
Die Tomaten (ca. 2 kg) gaben einen sehr intensiven Geschmack.
Eine vegane Suppe.
Dazu gab es ein einfaches, aber selbst gebackenes Focaccia

Curry mit Gemüse und Fleischbällchen

YouTube player

Curry mit Gemüse und Fleischbällchen
Zubereitung:
Currypaste im Wok erhitzen und die orientalisch gewürzten Fleischbällchen darin braten, herausnehmen und das kleingeschnittene Gemüse (bei uns: Paprika, Möhre, Pastinake) hinein geben,dazu kommen Frühlingszwiebel, Knoblauch und Ingwer, alles etwas garen und Kokosmilch angießen, würzen mit Curry, Kurkuma, Zhug, wenn das Gemüse al dente gegart ist kommen die Fleischbällchen wieder dazu.
Dazu gab es CousCous und einen tunesischen Salat: Gewürfeltes Gemüse (Paprika, Gurke und Tomate) würzen mit Zitrone, Olivenöl, Agaven Dicksaft, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zhug.

<

Nachtisch: Joghurtspeise mit Himbeeren