Kürbisrösti,Lachs,Meerrettichdip

Pescetarisch

Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (2)Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (3)Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (4)Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (5)Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (6)Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (7)Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (7a)

Kürbisrösti,Lachs,Meerrettich Dip, Gurkensalat, Rhabarberkompott
Zutaten :
Kürbis, Kartoffeln, Zwiebeln, Eier, Pfeffer, Muskat, Mehl, Rapsöl,Creme Fraiche, Joghurt, Meerrettich, Zucker, Zitronensaft, Apfelkompott, Gurke, Sahne, Dill, geräucherter Lachs, Rhabarberkompott, Salz,
Zubereitung :
Kürbis :
Kürbis , Kartoffel und Zwiebel raspeln, ein Ei , Salz, Pfeffer sowie Muskat und etwas Mehl zugeben, alles gut verrühren, in heißem Rapsöl ausbacken.
Dip :
Creme Fraiche und Joghurt verrühren, ein Stück Meerrettich dazureiben, und würzen mit Salz, Zucker, Zitronensaft, zum abrunden etwas Apfelkompott unterrühren , im Blender fein pürieren.
Gurkensalat :
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen
Beilage :
geräücherter Lachs
Rhabarberkompott und halbgeschlagene Sahne

Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (8).JPG

Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (14)Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (15)

Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (6)Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (18)Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (20)Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (21)

Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (21)

 

 

Die Schlacht ist geschlagen

Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (24)Kürbisrösti,Lachs,Salat,Rhabarberkompott (25)

Lachs und Schwarzwurzel

Lachs und Schwarzwurzel (2)

2

Schwarzwurzel:                                                                                                                            Schälen-in Zitronenwasser legen sonst laufen sie an-in gesalzenem Essigwasser kochen-Öl(Butter) in eine Pfanne geben-Schwarzwurzel mit etwas Zitronensaft beträufeln-Pfeffer-und Parmesankäse dazu und etwas braten-Petersilie obenauf-servieren               Lachs:                                                                                                                                                   Öl in die Pfanne-Lachs auf der Hautseite anbraten -mit Salz-Pfeffer-Zitrone würzen-Pfanne zudecken und langsam noch etwas braten-Der Lachs sollte innen noch glasig sein

Lachs und Schwarzwurzel (1)Lachs und Schwarzwurzel (3)Lachs und Schwarzwurzel (4)Lachs und Schwarzwurzel (6)Lachs und Schwarzwurzel (7)Lachs und Schwarzwurzel (9)Lachs und Schwarzwurzel (10)

Lachs und Schwarzwurzel (4)Lachs und Schwarzwurzel (3)

Ein bunter Salat

DSC07843.JPG

Die letzten Blüten aus dem Wald

DSC07839DSC07840DSC07845

Frittata, Bratpaprika, Blattsalat

Frittata, Bratpaprika, Blattsalat
Zutaten:
Eier, Tomaten, Bratpaprika, Blattsalat, Rauchsalz, Pfeffer, Sahne, Olivenöl, Zitronensaft, Rapsöl, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Salz,
Zubereitung:
Frittata:
Eier aufschlagen verquirlen, würzen mit Rauchsalz, Pfeffer, Sahne, grobe Tomatenwürfel schneiden in Öl braten, würzen mit Salz, Pfeffer, Eimasse darüber geben und stocken lassen
Bratpaprika:
Paprika in Öl braten, würzen mit Salz, Pfeffer
Blattsalat:
Dressing:
Zitronensaft, Rapsöl,Kräutersalz, Pfeffer, Agaven Dicksaft,

Ofengemüse und Dip

Ofengemüse und Dip
Zutaten:
Zucchini, Hokkaido, Chilliöl, Salz, Koriander , Quark, Joghurt, Kräutersalz, Zitronensaft, Agaven Dicksaft, Pfeffer, Chilli, Kräuter, Kartoffeln, Äpfel, Zucker, Zimt,
Zubereitung:
Zucchini:
Zucchini waschen in dicke Scheiben schneiden , auf ein Blech (Backpapier) legen und würzen mit Chilliöl, Salz, Koriander
Kürbis:
Hokkaido in Spalten schneiden und auch auf ein Blech verteilen und würzen mit Chilliöl, Salz, Koriander,
Beide Bleche in der Backröhre bei 180° Umluft ca 20 Minuten garen
Dip:
Halb Quark halb Joghurt , Kräutersalz, Zitronensaft, Agaven Dicksaft, Pfeffer, Chilli, gehackte Kräuter ,alle Zutaten gut verrühren
Beilage:
Bratkartoffeln
Nachtisch:
Apfelkompott