Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne

Vegetarisch

Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (1)Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (2)Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (3)Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (4)Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (5)Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (6)

Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne
Zutaten :
Kartoffeln, Shiitake, Champignon, Dunkelroter Feldsala, Römersalat, Olivenöl, Pfeffer, Zwiebeln, Lauchzwiebeln, Majoran, Petersilie, Hollunderessig, Rapsöl, süßer Senf, Kräutersalz, Salz,
Zubereitung :
Shiitake-Champignon :
Pilze putzen,nicht zu klein schneiden,in einer
Pfanne mit Öl braten, Salz,Pfeffer,
Lauchzwiebel-Zwiebel klein schneiden zu den Pilzen
geben
Die fertig gegarten Pilze mit kleingehackter Petersilie bestreuen
Kartoffel Zoodles :
Die Zoodles in heißem Olivenöl kurz anbraten,Zwiebel zugeben und mit Salz, Pfeffer und etwas Majoran würzen, die Zoodles mit dem Grün der Lauchzwiebeln bestreuen.
Salat :
Dunkelroter Feldsalat und Römersalat
Dressing :
Hollunderessig, Rapsöl, süßer Senf, Kräutersalz, Pfeffer,

Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (7)

Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (8)

Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (14)Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (15)

Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (20)

Die Sonne war zu grell für den Salat

Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (21)

Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (22)Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (23)Kartoffel Zoodles und Shiitake-Champignon Pfanne (24)

Kichererbsensalat mit Guacamole

Vegetarisch

Kichererbsensalat mit Guacamole (1)Kichererbsensalat mit Guacamole (2)Kichererbsensalat mit Guacamole (3)Kichererbsensalat mit Guacamole (4)Kichererbsensalat mit Guacamole (5)Kichererbsensalat mit Guacamole (6)Kichererbsensalat mit Guacamole (7)Kichererbsensalat mit Guacamole (8)Kichererbsensalat mit Guacamole (9)

Kichererbsensalat mit Guacamole
Zutaten :
Kichererbsen, Avocado, Tomaten, Petersilie, Pfefferminze, Frühlingszwiebel, Harissa, Koriandersamen, Kreuzkümmel, türkische Gewürzmischung, Pfeffer, Knoblauch, Limonensaft, Limonenabrieb, Agaven Dicksaft, Olivenöl, Piment, Basilikum, Ayran, Pistazien, Salz.
Zubereitung
Kichererbsen kochen, oder aus der Konserve mit gehäuteten Tomaten in Würfel vermischen, dazu kommen, gehackte Kräuter Petersilie, Pfefferminze, ebenso Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, würzen mit : Harissa, Koriandersamen (gemahlen), mit Kreuzkümmel (gehackt), türkische Gewürzmischung, Pfeffer, Knoblauch und Salz, dazu kommt Limonensaft und Schale, Agaven Dicksaft und Olivenöl, auf dem Teller noch ein paar Pistazien darüber streuen
Guacamole :
Avokado aus der Schale trennen, mit Limonensaft und Abrieb, Knobi, Piment fein verrühren, obenauf ein paar gewürfelte Tomaten und Basilikumblättchen
Nicht zu vergessen, dazu Ayran servieren

Kichererbsensalat mit Guacamole (19)

Kichererbsensalat mit Guacamole (20)Kichererbsensalat mit Guacamole (21)Kichererbsensalat mit Guacamole (22)Kichererbsensalat mit Guacamole (23)

Kichererbsensalat mit Guacamole (26)Kichererbsensalat mit Guacamole (27)Kichererbsensalat mit Guacamole (28)

Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat

Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (1)Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (2)Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (3)Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (4)Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (5)Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (6)Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (7)

Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat
Zutaten :
Kartoffeln, Kohlrabi, Radieschen, Quark, Waldhimbeeren, Dill , Pfeffer, Knoblauch, Olivenöl, Zitronensaft, Löwenzahnsirup, Schnittlauch, Blüten, Rapsöl, Salz,
Zubereitung :
Kohlrabisalat:
Kohlrabi schälen,raspeln Blätter vom Kohlrabi kleinhacken
Dill , Salz, Pfeffer, Knoblauch, Olivenöl zugeben
(keine Säure an den Kohlrabisalat)benschneiden
Radieschen :
Radieschen in Scheiben schneiden, Dressing darüber geben ( Zitronensaft, Salz, Pfeffer, etwas Löwenzahnsirup, und Rapsöl, über den Salat Schnittlauch und Blüten
Kartoffeln :
Kleine Kartoffeln vorkochen, auf ein gefettetes Blech legen und mit Olivenöl besprühen, grobes Salz und Kümmel darüber streuen und etwa 35 Minuten O/U Hitze backen
Nachtisch :
Gesüßter Quark mit Waldhimbeeren (frisch aus dem Wald)

Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (8)

Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (18)

Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (21)Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (23)

Waldhimbeeren frisch aus dem WaldOfenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (27)Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (29)Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (30)Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (31)Ofenkartoffel mit Kohlrabi und Radieschensalat (32)

 

Gedämpftes Gemüse, Erdnusssauce und Polenta,

Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (1)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (2)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (3)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (4)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (5)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (6)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (7)

Gedämpftes Gemüse, Ernusssauce und Polenta,
Zutaten :
Polenta, Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Knobi, Pfeffer, Parmesan, Butter, Paprika, Mairübchen, Kohlrabi, Tomaten, Erbsen (TK), dicke Bohnen (TK), Krabbenpaste, Sambal Oelek, Erdnussbutter, Zucker, Kokosmilch, Sojasauce, Zitronensaft, Salz,
Zubereitung :
Polenta:
800 ml Brühe (Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Knobi, Salz, Pfeffer) erhitzen, 150 gr. Polenta einrühren, kräftig rühren, 10 Minuten quellen lassen , nun 100 gr geriebenen Parmesan und 50 gr. Butter unterheben,
Gemüse :
Paprika, Mairübchen, Kohlrabi, Tomaten, Erbsen (TK), dicke Bohnen, putzen, klein schneiden und dämpfen, würzenZitronensaft zugen mit Salz, Pfeffer,
Erdnuss Sauce :
Krabbenpaste und Sambal oelek in Öl dünsten, Erdnussbutter, Zucker, Salz in Kokosmilch aufkochen, Sojasauce und Zitronensaft zugeben, alle Zutaten zusammenfügen, gut umrühren und abschmecken.

GemüsebrüheGedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (8)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (9)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (10)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (11)

Polenta

Stiele vom Kohlrabi

Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (24)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (25)

Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (28)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (29)

Kirschpfanne

Kirschpfanne 24 (1)Kirschpfanne 24 (2)Kirschpfanne 24 (3)Kirschpfanne 24 (4)

Kirschpfanne :
Zutaten:
Kirschen, Altbackene Brötchen, Milch, Brauner Zucker, Vanillezucker, Grieß, Kokosmehl, Zitronenabrieb, Eier, Eischnee, Eigelb, Butter, Salz,
Zubereitung
Etwa 4-6- altbackene Brötchen zerpflücken (schneiden)
und in heißer Milch einweichen.
Brauner Zucker und Vanillezucker unterrühren
wenn die Brötchen weich sind etwas Grieß
(2 Esslöffel) und 2 EL Kokosmehl, 4 Eigelb und Zitronenabrieb unterrühren
dann die vorbereiteten Kirschen (vom Feldweg)
dazugeben, zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee
unterheben etwas Eischnee aufheben ,der kurz vor
dem herausnehmen darauf gegeben wird,
alles in eine gutgefettete Form geben Butterflöckchen
obenauf.
Ofen bei ca. 200° backen etwa 35-40 Minuten

Kirschpfanne 24 (5)

Kirschpfanne 24 (15)Kirschpfanne 24 (16)Kirschpfanne 24 (17)

Verarbeitung der restlichen Kirschen

Kirschkompott (2)