Bunt und Gesund

Vegetarisch

Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (1)Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (2)Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (3)Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (4)Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (5)Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (6)Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (7)

Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (8)

Zucchini Zoodles
Zutaten :
Zucchini, Spaghetti, Feldsalat, Paprika, Pfeffer, Thymian, Olivenöl, Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Rapsöl, Salz
Zubereitung :
Zucchinis zu Zoodels verarbeiten, Bunte Parika klein schneiden und in Olivenöl dünsten, würzen mit Salz, Pfeffer und etwas Thymian, beides zusammenfügen und gut vermengen, Spaghetti kochen, das Gemüse über die heißen Spaghetti geben, etwas Olivemöl darüber verteilen, mit Parmesan bestreuen.
Feldsalat:
Feldsalat: gründlich waschen und putzen
Dressing:
Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Salz,Pfeffer,Rapsöl

Beilage :  Spaghetti

Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (9)Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (10)

Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (17)

Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (20)Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (24)

Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (21)Zucchini Zoodles, Spaghetti, Felfsalat (23)

Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl

Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (1)Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (2)Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (3)Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (4)Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (5)Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (6)Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (7)

Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (8)

Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl
Zutaten :
Gelbe Bete, Kartoffeln, Zwiebeln, Kassler Hähnchenschenkel, Fleischbrühe, Möhre, Pfeffer, Kurkuma, Knobi, Chillischote,Frühlingszwiebel, Petersilie, Rapskernöl, Hanföl, Salz
Zubereitung :
Eintopf :
Gelbe Bete und Kartoffeln sowie Zwiebel schälen und würfeln Zwiebelund eine kleingeschnittene Möhre im Dampftopf anschwitzen, Kartoffel, Bete zugeben, weiteranschwitzen, etwas Brühe (selbstgekochte Fleischbrühe, es geht auch Gemüsebrühe) würzen Salz, Pfeffer, frisches Kurkuma, Knobi, Chillischote,Frühlingszwiebel, die beiden Kassler Hähnchenschenkel darauf legen,Topf verschließen, zum kochen bringen und ca. 10 Minuten ziehen, abschmecken
Petersilienöl :
Petersilie waschen, trocken tupfen, grob zerkleinern , in den Blender Rapskernöl und Hanföl geben ,Salz und ie Petersilie geben, gut pürieren

Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (9)Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (10)

Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (11)Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (12)Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (13)

Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (17)Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (18)

Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (21)Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (22)Gelbe Bete Eintopf mit Kassler Hähnchenbeinen und Petersilienöl (23)

Lachs, Dip und Gemüse

Lachs,Dip und Gemüse (1)Lachs,Dip und Gemüse (2)Lachs,Dip und Gemüse (3)Lachs,Dip und Gemüse (4)Lachs,Dip und Gemüse (5)Lachs,Dip und Gemüse (6)

Lachs,Dip und Gemüse (7)

Lachs, Dip und Gemüse
Zutaten :
Lachs, Brokkoli, Spinat, Kräutersalz, Pfeffer, PiriPiri, Zitronensaft, Knobi, Dill, Saure Sahne, Muskat, Rapsöl, Zwiebeln, Muskat, Salz,
Zubereitung :
Dip :
Saure Sahne mischen mit Kräutersalz, Pfeffer, PiriPiri, Zitronensaft (1EL), Knobi und reichlich gehackten Dill, kühl stellen
Brokkoli :
Brokoli dämpfen und würzen mit Salz
Spinat :
Gehackte Zwiebeln in Öl anschwitzen, Babyspinat dazugeben, zusammen fallen lassen, einen Schuß Sahne angießen und würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat

Lachs

Lachs,Dip und Gemüse (8)

Lachs,Dip und Gemüse (14)Lachs,Dip und Gemüse (15)Lachs,Dip und Gemüse (16)

Lachs,Dip und Gemüse (17)

Lachs,Dip und Gemüse (18)Lachs,Dip und Gemüse (20)

Bouillonkartoffeln

Keine Bouillonkartoffel sondern Wurstsuppen Kartoffeln

Boullionkartoffeln (1)Boullionkartoffeln (2)Boullionkartoffeln (3)Boullionkartoffeln (4)Boullionkartoffeln (5)Boullionkartoffeln (6)Boullionkartoffeln (7)

Bouillonkartoffeln
Zutaten :
Kartoffeln, Wurstsuppe,Feldsalat, Rosenkohl, Kiwi, Apfelsine, Mandarine, Eier, Pfeffer, Lorbeerblatt, Chillischote, Zitronenabrieb, Majoran, Thymian, Frühlingszwiebel, Petersilie, Dill, geröstete Zwiebeln, Balsamicoessig, süßer Senf, Zwiebeln, Salz, Rapsöl, Kräutersalz, Essig,  Rapsöl,
Zubereitung :
Mehlige Kartoffeln in nicht zu dünne Scheiben schneiden, und in Bouillon (bei uns Wurstsuppe) mit Gewürzen wie Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Chillischote, Zitronenabrie, Majoran und Thymian garen, am Ende sollte die Brühe so gut wie verkocht sein, es kommen noch reichlich gehackte Kräuter wie das Grün der Frühlingszwiebel sowie Petersilie und Dill hinein, obenauf noch ein paar geröstete Zwiebeln
Beilage :
Pochierte Eier :
Wasser kochen,Schuß Essig zugeben,
mit einem Kochlöffelstiel das Wasser
zum rotieren bringen,
Ei in eine Suppenkelle aufschlagen,
in das rotierende Wasser gleiten lassen,
3 Minuten bei schwacher Hitze garen lassen
Feldsalat:
Feldsalat: gründlich waschen und putzen
Dressing:
Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Salz,Pfeffer,Rapsöl
Rosenkohlsalat:
Rosenkohl putzen waschen , bissfest kochen, Dressing: kleingehackte Zwiebel,Kräutersalz, Pfeffer,Rapsöl,Essig
Nachtisch :
Obstsalat :
Kiwi schälen, in Scheiben schneiden, Apfelsine schälen, in kleine Stücke schneiden, Mandarine schälen,in Segmente teilen, alle Zutaten mischen, süßen mit Agavendicksaft und etwas Zitronensaft, kühl stellen

Boullionkartoffeln (8)

Einkauf beim Türken

Boullionkartoffeln (9)

Boullionkartoffeln (10)

Boullionkartoffeln (11)

Boullionkartoffeln (16)Boullionkartoffeln (17)Boullionkartoffeln (18)Boullionkartoffeln (20)

Boullionkartoffeln (23)Boullionkartoffeln (24)Boullionkartoffeln (25)Boullionkartoffeln (26)

Boullionkartoffeln (29)

Boullionkartoffeln (33)Boullionkartoffeln (34)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (1)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (2)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (3)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (4)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (5)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (6)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (7)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce
Zutaten :
Wirsing, Mett, Tomaten, Gnocchi,  Zwiebeln, Knobi, Rapsöl, Rotwein, Zucker, Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat, Lorbeer, Salz
Zubereitung :
Rouladen :
Große Blätter vom Wirsingkopf trennen und blanchieren, Mett aus einer groben Bratwurst teilen und damit die Blätter füllen, schön zusammenrollen und etwas würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat, die Röllchen in einen Römertopf legen und eine halbe Tasse Brühe angießen, in der Backröhre ca. 45 Minuten bei 200° Umluft schmoren,
Sauce
Kleingeschnittene Zwiebeln und Knobi in Olivenöl anschwitzen, gehackte Tomaten dazu geben, etwas schmoren, pürierte Tomaten aus der Dose unterheben, einen Schuß Rotwein angießen, würzen mnit Salz, Zucker, Pfeffer, Cayennepfeffer, Lorbeerblätter, gut durchköcheln,abschmecken
Beilage :
Gnocchi aus Teig vom Vortag

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (8)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (17)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (18)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (19)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (20)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (21)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (22)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (23)