Sauer scharfer Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln

Vegan

Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (2)Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (5)Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (25)Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (26)Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (27)

https://youtu.be/Q0zqEPlzar8Sauer scharfer Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln.
Zutaten :
Chinakohl, Kartoffeln, Rapsöl, Zwiebeln, Knobi, Salzzitrone, Chillischote, Pfeffer, Harissa, Lorbeer, Agaven Dicksaft, Majoran, Rosmarinzweige, Salz,
Zubereitung :
Chinakohl in Streifen schneiden, Öl im Wok erhitzen, Knobi und Zwiebeln(kleingeschnitten) anschwitzen, den Kohl dazu geben und alles schmoren lassen, würzen mit Chillischote, Pfeffer, Harissa, Lorbeer sowie ein größeres Stück Salzzitrone und Salzzitronensaft, mit etwas Agaven Dicksaft ausgleichen, fertig garen und abschmecken
Roh gebratene Kartoffeln :
Kartoffeln würfeln (möglichst gleichmäßige Würfel) in der Eisenpfanne mit heißem Rapsöl braten, würzen mit Salz, Pfeffer, Majoran, Rosmarinzweige, Knoblauch, braten bis sie gar sind und schöne Bräune haben

Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (28).JPG

Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (37).JPG

In der Eisenpfanne gelingen sie am besten

 

Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (41)

Chinakohl und roh gebratene Kartoffeln (45).JPG

Ein gutes Mittagessen

 

Maishähnchen mit Quitten

Maishähnchen mit Quitten (1)Maishähnchen mit Quitten (2)Maishähnchen mit Quitten (3)Maishähnchen mit Quitten (4)Maishähnchen mit Quitten (5)Maishähnchen mit Quitten (6)

Maishähnchen mit Quitten
Zutaten :
Maishähnchen, Quitten, Kartoffeln, Olivenöl, Paprikapulver, Lorbeer, Zitronenscheiben, Pfeffer, Lorbeer, Zucker, Salz
Bio Maishähnchen
Zubereitung :
Hähnchen säubern, mit etwas Öl einreiben, bestreuen mit süßem Paprikapulver , Salz und Lorbeer, in eine gefettete Auflaufform legen, Zitronenscheinem und Quittenspalten dazu legen, noch etwas Pfeffer obendrauf geben und bei geschlossenem Deckel in die Backröhre geben, bei 200° ca. 75 Minuten (je nach Größe) braten,
Zwischendurch den Deckel abnehmen, wenn da Hähnchen knusprig braun ist herausnehmen
Die Sauce die sich gebildet hat, eventuel etwas verlängern, Zitronenscheiben und Lorbeer herausnehmen, die Quittenspalten mit dem Esgestab pürieren, eventuell nachwürzen, abschmecken.
Quitten :
Quitten schälen, in Spalten schneiden, das Kerngehäuse herausschneiden, mit wenig Wasser, Zitrone und Zucker kochen,
Beilage:
Pellkartoffeln

Maishähnchen mit Quitten (7).JPG

Maishähnchen mit Quitten (12).JPG

Maishähnchen mit Quitten (14).JPG

Maishähnchen mit Quitten (16).JPG

Maishähnchen mit Quitten (17)Maishähnchen mit Quitten (18)Maishähnchen mit Quitten (19)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia

Vegetarisch

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (1)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (2)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (3)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (4)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (5)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (6)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia
Zutaten :
Auberginen, Tomaten, Zwiebel, Knobi, Pfeffer, Sambal Olek, Zucker, Lorbeer, Rosmarin, Weißwein, Hirtenkäse,Limettenabrieb, Salz,
Zubereitung :
Tomaten häuten und vierteln, Auberginen grob würfeln, Zwiebel in Ringe schneiden, Zwiebeln und Knobi in Olivenöl anschwitzen, Auberginen Würfel dazugeben, etwas später die Tomaten, noch etwas passierte Tomaten aus der Dose zugeben, würzen mit Salz Pfeffer, Sambal Olek, Prise Zucker, Lorbeer, Rosmarin und etwas Weißwein angießen, Limettenabrieb, wenn alles gar ist Hirtenkäse darüber bröseln, einen Moment noch mit dem Käse auf der heißen Platte lassen. abschmecken
Foccacia:
Zutaten:
1/2 Tüte Trockenhefe,1 TL Zucker, lauwarmes Wasser,
300 gr Weizenmehl,1 TL Salz,1EL gehackten Rosmarin/Thymian,,
1 EL Olivenöl,
Zubereitung:
Hefe ,
Mehl und Salz in eine Schüssel geben,,Gewürze und Oliven zugeben, sowie
das restliche Wasser zugießen und zu einem Teig verarbeiten,gut durchkneten und 30 Minuten gehen lassen, den Teig ausrollen ,auf das Blech geben , das gut mit Olivenöl eingestrichen ist(Backpapier ist auch möglich),und mit den Fingern Dellen eindrücken,etwas Olivenöl in die Dellen geben.Bei 200° Ober/Unterhitze ca 25-30 backen

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (7)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (8)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (13)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (14)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (18)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (20)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (21)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (22)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (27)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (28)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (29)

Wurzelsuppe

Pescetarisch

Wurzelsuppe (1)Wurzelsuppe (2)Wurzelsuppe (3)Wurzelsuppe (4)Wurzelsuppe (5)

Wurzelsuppe
Zutaten :
Petersilienwurzel, gelbe Beete, Kartoffel, Lachs, Rapsöl, Fleischbrühe, Pfeffer, Lorbeer, Knoblauch, Majoran, Harissa, Paprikapulver, Curry, Limonen Abrieb und Saft, Sahne, Brot, Salz
Zubereitung :
Petersilienwurzel, gelbe Beete, 1 große Kartoffel, schälen und grob schneiden, je nach Garzeit der Reihe nach in Öl anschwitzen, etwas Brühe ( Fleischbrühe selbst gemacht) angießen, Deckel auf den Topf und garen, würzen mit Salz, Pfeffer, Lorbeer, Knoblauch, Majoran, Harissa, Paprikapulver, Curry, Limonen Abrieb und Saft, weiter garen und pürieren, Brühe angießen, durchkochen und einen Schuß Sahne zugeben,
Lachs :
Lachsstücke glasig braten, würzen mit Salz, Pfeffer, Limone,
Beilage
Vollkorn Foccacia

Das wird die Brühe

Wurzelsuppe (6).JPG

Die Suppenzutaten

Wurzelsuppe (7)Wurzelsuppe (8)Wurzelsuppe (9)Wurzelsuppe (10)Wurzelsuppe (11)Wurzelsuppe (12)Wurzelsuppe (13)

Fuschenkraut Rouladen

Fuschenkraut Rouladen (1)Fuschenkraut Rouladen (2)Fuschenkraut Rouladen (3)Fuschenkraut Rouladen (4)Fuschenkraut Rouladen (7)

Fuschenkraut Rouladen
Zutaten:
Fuschenkraut, Mett, Kartoffeln, Lorbeer, Chilli Wachholderbeeren, Brühe , Zwiebeln, Pfeffer, Senf, Zucker, Zitronensaft -Abrieb,  Worchester Sauce , Kapern, Kapernbeeren, Sahne, Salz,
Zubereitung:
Fuschenkraut:
Den Kohl entblättern, die einzelnen Kohlblätter mit Mett belegen, zusammen rollen, in eine gefettete Auflaufform legen, noch etwas würzen mit Pfeffer, Lorbeer, Chilli und Wachholderbeeren, 1/2 Tasse Brühe angießen, bei 180° Umluft im Backofen ca. 30 Minuten garen.
Pikanter Soße:
Zwiebeln in Rapsöl anschwitzen, etwas Mehl darüber streuen, gut verrühren und mit Brühe angießen, 1 Eßl. Senf, Salz, Zucker, Zitronensaft und Abrieb, Pfeffer, Lorbeer, Wacholder Beeren, Worchester Sauce , Kapern, Kapernbeeren, und einen Schuß Sahne zugeben, die Sauce sollte sämig, süß-säuerlich. pikant schmecken,
Beilage:
Pellkartoffeln

Fuschenkraut Rouladen (11)Fuschenkraut Rouladen (13)Fuschenkraut Rouladen (12)

Fuschenkraut Rouladen (16)Fuschenkraut Rouladen (17)Fuschenkraut Rouladen (18)Fuschenkraut Rouladen (20)Fuschenkraut Rouladen (21)Fuschenkraut Rouladen (22)