Petersilienwurzelsuppe

Petersilienwurzelsuppe
Zutaten:
Petersilienwurzel, Nordseekrabben, Zwiebel, Knobi, Rapsöl, Rinderbrühe, Pfeffer, Chillysauce Majoran, Sahne, Weißbrot, Petersilie,  Salz,

Chillysauce Majoran, Sahne, Weißbrot, Petersilie Zubereitung:
Die Wurzeln schälen und stückeln, Zwiebel und Knobi in Öl anschwitzen, die Wurzelstücke dazu geben, eine Weile dünsten , dann mit der Rinderbrühe (am Vortag gekocht für das Kloßgericht) ablöschen, alles gar kochen, würzen mit Salz, Pfeffer, Chillysauce und Majoran, alles mit dem Rührstab fein pürieren, und mit Sahne verfeinern, eine Scheibe geröstetes Weißbrot und Granat (Nordseekrabben,gepult) dazu reichen, Petersilie darüber streuen

Ruccola Pesto

Ruccola Pesto
Zutaten:
Ruccola, Mandeln, Parmesan, Knobi, Olivenöl, Zitronenschale, Zitronensaft, Salz, Chillyöl,
Zubereitung:
Alle Zutaten in einem Mixer pürieren, als Dip oder Pesto zu verwenden

Ein schnelles Mittagessen mit Ruccolapesto

Moussaka

Moussaka
Zutaten:
Auberginen, Rinderhackfleisch, Zwiebel, Olivenöl, Knobi, Tomaten, Pfeffer, Zimt, Chilly, Semmelbrösel, Parmesan, Eier, Butter, Salz
Zubereitung:
Auberginen in Streifen abschälen, und in Streifen ca 5 cm schneiden, kurz in Wasser legen und dann abtupfen, gehackte Zwiebel und Knobi in Öl anschwitzen und Rinderhackfleisch dazu geben, krümelig braten, gehackte Tomaten bei mischen und zu einer Sauce verkochen, alles würzen mit Salz, Pfeffer, Chilly und Zimt, in eine Form Auberginen die gewürzt mit Pfeffer und Salz sind und Hackfleischsauce schichten, obenauf Semmelbrösel und geriebenen Parmesan verteilen, vier Eier (gewürzt) verrühren, darüber gießen, darauf nochmals Käse streuen und ein paar Butterflöckchen geben, bei 170° O/U Hitze etwa 50-55 Minuten backen

Gefüllte Paprika auf Zucchini Zoodles und Tomaten

Gefüllte Paprika auf Zucchini Zoodles und Tomaten
Zutaten:
Paprika, Zucchini, Tomaten, Bio Hackfleich, Ei, Weißbrot, Pfeffer, Majoran, Thymian, Petersilie, Zwiebel, Knobi, Chilly, Prise Zucker, Olivenöl, Basilikum, Salz,
Zubereitung :
Paprika füllen mit angemachtem Bio Hackfleisch
Tomaten mit Zwiebel, Knobi, Pfeffer, Chilly, Prise Zucker, Olivenöl und ganz viel Basilikum
Zucchini Zoodles gebraten in Olivenöl

 

Omelett mit geschmorten Tomaten

Omelett mit geschmorten Tomaten
Zutaten:
Eier, Coctailtomaten, Milch, Zwiebel, Knobi, Parmesan, Olivenöl, Pfeffer, Chilly, Basilikum, Rosmarin, Salz,
Zubereitung:
Eier mit Milch, Salz und Pfeffer verkleppern, in einer Pfanne Zwiebel und Knobi anschwitzen und die Eier eingießen, braten, kurz vor Ende Parmesan darüber reiben, in eine Backröhre mit Oberhitze stellen.
In einer anderen Pfanne Coctailtomaten in Olivenöl schmoren, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilly und Gewürze wie Basilikum und Rosmarin darauf geben, Omelett und Tomaten in einer Schale zusammen fügen