Spitzpaprika in Wein, violette Kartoffel

Vegetarisch

Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (1)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (2)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (3)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (4)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (5)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (6)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (7)

Spitzpaprika in Wein, violette Kartoffel
Zutaten :
Spitzpaprika, violette Kartoffeln, Tomate, Wein, Salz, Pfeffer, Zitrone, Lorbeer, Chilli, Sahne
Zubereitung :
Spitzpaprika in der Backröhre garen, ansetzen mit einem guten Schuß Wein,Salz, Pfeffer, Lorbeer, Zitrone, Chilli, und Tomaten, etwa 20 Min. bei 180° Umluft garen, zum Schluß etwas Sahne angießen und mit violetten Kartoffeln servieren

Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (8)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (9)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (10)

Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (12)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (13)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (14)Spitzpaprtka in Wein, blaue Kartoffel (15)

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole, Salat, Pimientos

Vegan

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (1)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (2)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (3)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (4)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (5)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (6)

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (7)

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat, Pimientos
Zutaten :
Hokkaido, Zwiebeln, Kokosöl, Kokosmilch, Curry, Kurkuma, Pfeffer, Ras el Hanout, Zucker, Zitrone (Saft und Schale),Guacamole,Salat, Pimientos, Chilly, Knoblauch, Tomate, Olivenöl, Kräutersalz, Zitronenpfeffer, Agaven Dicksaft, Rapsöl, Salz
Zubereitung :
Kürbiscurry:
Hokkaido würfeln und mit Zwiebeln in Kokosöl anbraten, Kokosmilch angießen und würzen mit : Curry, Kurkuma, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Pfeffer, Ras el Hanout, Zucker, Zitrone (Saft und Schale), Salz, alles zusammen garen, Couscous mit heißem Wasser übergießen und quellen lassen, würzen mit Salz,
Guacamole :
Das Fruchtfleisch der Avocado zerkleinern und würzen mit Salz, Pfeffer, Chilly, Knoblauch, Zitronensaft/Abrieb, alles pürieren, und kleine Tomatenwürfel darüber geben.
Pimientos :
Pimientos in Olivenöl braten und mit grobem Salz würzen.
Salat :
Dressing:
Zitronensaft, Kräutersalz, Zitronenpfeffer, Agaven Dicksaft, Rapsöl

vegan 

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (8).JPG

 

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (12).JPG

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (16).jpg

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (19).JPG

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (22).JPG

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (25).JPG

 

 

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (26)

Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei

Vegetarisch

Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (1)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (2)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (3)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (4)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (5)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (6)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (7)

Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei
Zutatten :
Avocados, Salat, Knoblauch ,Tomate, Pfeffer, Chilli, Zitrone Saft und Abrieb, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Walnusöl, Baguette, Salz, Oliven, Eier,
Zubereitung :
Tomatensalsa :
Tomaten kurz in heißes Wasser legen,schälen, grob teilen, in ein hohes Gefäß, würzen mit Harissa, Pfeffer, Zitronenpfeffer, Salz,Zucker, reichlich Knoblauchalles pürieren , Oliven und ein paar gestückelte Tomaten, abschmecken
Guacamole:
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel
das Fruchtfleisch herauslösenmit dem Chilli,Knoblauch,
eine Prise Piment
Zitronensaft und Abrieb,gut verrühren mit Salz und Pfeffer
abschmecken die Tomate fein würfeln und darüber geben
Salat:
Salat waschen, und anmachen mit Dressing aus, Zitrone, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Walnusöl,
Beilage :
Baguette, wachsweiche Eier

Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (16)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (17)Tomatensalsa,Guacamole,Salat und Ei (18)

Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen

Pescetarisch

Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (1)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (2)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (3)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (4)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (5)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (6)

Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen
Zutaten:
Kartoffeln, Eier, Milch,Sahne , Pfeffer, Muskat, Thunfisch, Calamar, Artischokenböden, Oliven, Kapern, Tomate, Kapernbeeren, Zwiebeln, Weißweinessig, Chilli, Zucker, Oliven, Olivenöl, Balsamicoessig, Zwiebelringe, Basilikum, Salz
Zubereitung:
Kartoffelrosen:
Kartoffelschälen in dünne Scheiben raspeln in Muffinformen auslegen zu Rosen, Eierguß (Eier, Milch,Sahne je zur Hälfte, gut verquirlen würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat) darüber gießen und etwas salzen, in der Backröhre ca. 20 Minuten bei 180° Umluft backen
Thunfischsalat:
Thunfisch, Calamar, Artischokenböden (alles aus der Konserve), Oliven, Kapern, geschälte Tomate, Kapernbeeren, eingelegte Zwiebeln, hartgekochte Eier, würzen mit Weißweinessig, Salz, Pfeffer, Chilli, Prise Zucker, alles vorsichtig vermengen und etwas ziehen lassen
Tomatensalat:
Tomaten schneiden anmachen mit Olivenöl, Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Zucker, Zwiebelringe, Basilikum

Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (10)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (11)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (12)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (13)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (14)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (15)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (16)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (17)Thunfisch-Eiersalat mit Kartoffelrosen (18)

Spaghetti mit Tomaten (Keka)

Rezept ursprünglich aus einem Buch von Alfred Biolek

Spaghetti mit Tomaten (Keka) (1)Spaghetti mit Tomaten (Keka) (2)Spaghetti mit Tomaten (Keka) (3)Spaghetti mit Tomaten (Keka) (4)Spaghetti mit Tomaten (Keka) (5)

Spaghetti mit Tomaten (Keka)
Zutaten:
Tomate, Zwiebeln, Zucchini, Olivenöl, Chilli , Knoblauch, Salz und Pfeffer, eine Prise Zucker reichlich frischen Basilikum und Parmesan zum darüber reiben .Nudeln vorzugsweise Spaghetti
Zubereitung: Die Tomaten kleinschneiden und mit allen Zutaten mischen,
Zucchini:
Zucchini Zoodles in der Pfanne kurz in Olivenöl braten, etwas Zitronenschale daran reiben , zum Schluß Salz und Pfeffer darüber streuen und unter die Spaghetti heben.
Spaghetti und die Tomaten gesondert servieren

Spaghetti mit Tomaten (Keka) (6).JPG

Spaghetti mit Tomaten (Keka) (10)Spaghetti mit Tomaten (Keka) (11)

Spaghetti mit Tomaten (Keka) (14)Spaghetti mit Tomaten (Keka) (15)Spaghetti mit Tomaten (Keka) (16)