Pasta, Tomaten und Garnelen

YouTube player

Schwarze Möhren mit Erbspüree

YouTube player

Schwarze Möhren mit Erbspüree:
Sie lagen schon ein Weilchen im Kühlschrank, jetzt müssen sie endlich gemacht werden.
Schälen, spalten und in Erdnussöl anschwitzen.Später etwas Flüssigkeit angießen.Würzen mit Salz, Pfeffer, etwas Honig, Ingwer, Knoblauch
und Zhug oder Chili. Sie werden sanft gar gekocht, Vielleicht wird
noch etwas Flüssigkeit nachgegossen. Am Ende Erdnussbutter
hinzu rühren.
Dazu gab es ein Püree von T.K. Erbsen :
Erbsen auftauen mit etwas Wasser ansetzen und garen.
Würzen mit Salz Pfeffer und Muskat. Etwas Sahne und Butter dazu geben und alles pürieren.

Nachtisch: Schokospeise mit Himbeeren