Spaghetti-Keka, Kirsch-Crumble

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (2)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (3)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (3a)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (4b)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (4c)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (5)

Spaghetti-Keka, Kirsch-Crumble
Zutaten :
Tomate, Zwiebeln, Olivenöl, Chilli , Knoblauch, Pfeffer, Zucker, Basilikum, Parmesan, Butter, Mehl, Vanillezucker, Salz, Backpulver, Zitronensaft,
Zubereitung:
Die Tomaten kleinschneiden und mit allen Zutaten mischen,
Kirsch-Crumble :
Zubereitung :
125 gr Butter, 100 gr Zucker, 175 gr Mehl, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz und 1 Pck. Backpulver in eine Schüssel geben und zu Crumble verrühren ,
Kirschen entsteinen, in eine Auflaufform geben mit Zitronensaft beträufeln und ein wenig Zucker daüber streuen und in der Backröhre bei 200° ca 15 bis 20 Minuten vorgaren, die Crumble darüber verteilen und nochmals ca 15 – 20 Minuten fertig backen

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (6)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (7)

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (15)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (16)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (17)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (18)

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (24)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (25)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (26)

 

 

Kartoffelgulasch mit Bärlauch

Vegetarisch

Kartoffelgulasch mit Bärlauch (1)Kartoffelgulasch mit Bärlauch (2)Kartoffelgulasch mit Bärlauch (3)Kartoffelgulasch mit Bärlauch (4)Kartoffelgulasch mit Bärlauch (5)

Kartoffelgulasch mit Bärlauch (6)

Kartoffelgulasch mit Bärlauch
Zutaten :
Kartoffeln, Paprika, Möhre, Zwiebel, Knoblauch, Butterschmalz, Gemüsebrühe,Tomatenpüree, Paprikapüree, Pfeffer, Chillischote, Paprikapulver, Cayennepulver, Majoran, Thymian, Rosmarin, Lorbeerblatt, Salzzitrone, Yedi Bararat, Bärlauchpaste, Joghurt, Rapsöl, Salz,  

Zubereitung :
Kartoffel schälen in gleichmäßige Würfel schneiden, Gemüse ebenso kleinschneiden (Paprika, Möhre, Zwiebel und Knoblauch), Kartoffeln und Zwiebeln in Butterschmalz braten, gleichzeitig das Gemüse in Öl anschwitzen, die Kartoffel fertig braten , das Gemüse mit Gemüsebrühe ablöschen, würzen mit Tomatenpüree, Paprikapüree, Pfeffer, Chillischote, Paprikapulver, Cayennepulver, Majoran, Thymian, Rosmarin, Lorbeerblatt, Salzzitrone und Yedi Bararat (türkisches Gewürz sowie Salz, alles zusammen geben, 2 Esslöfel Bärlauchpaste darunter heben, Aud die Teller zum Kartoffelgulasch etwas Joghurt geben

Kartoffelgulasch mit Bärlauch (7)Kartoffelgulasch mit Bärlauch (8)

Kartoffelgulasch mit Bärlauch (14)Kartoffelgulasch mit Bärlauch (16)Kartoffelgulasch mit Bärlauch (17)

Kartoffelgulasch mit Bärlauch (21)Kartoffelgulasch mit Bärlauch (22)Kartoffelgulasch mit Bärlauch (23)Kartoffelgulasch mit Bärlauch (24)Kartoffelgulasch mit Bärlauch (25)Kartoffelgulasch mit Bärlauch (26)

 

 

Möhrenspiralen und Guacamole

Vegetarisch

Möhrenspiralen und Guacamole (1)Möhrenspiralen und Guacamole (2)Möhrenspiralen und Guacamole (3)Möhrenspiralen und Guacamole (4)Möhrenspiralen und Guacamole (5)Möhrenspiralen und Guacamole (6)

Möhrenspiralen und Guacamole
Zutaten :
Möhren, Salatgurke, Avocado, Kokosöl, Chilly, Pfeffer, Honig, Zitronenabrieb, Ingwer, Knoblauch, Tomaten, Zucker, Sahne, Dill, Salz,
Zubereitung :
Möhrenspirale :
Möhren schälen , mit dem Spiralschneider zu Spiralen schneiden, in Kokosöl mit Salz, Chilly, Pfeffer, Honig, Zitronenabrieb und Ingwer gar dämpfen,
Guacamole :
Das Fruchtfleisch der Avocado zerkleinern und würzen mit Salz, Pfeffer, Chilly, Knoblauch, Zitronensaft/Abrieb, alles pürieren, und kleine Tomatenwürfel darüber
Gurkensalat :
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen

Möhrenspiralen und Guacamole (7)Möhrenspiralen und Guacamole (8)Möhrenspiralen und Guacamole (9)

Möhrenspiralen und Guacamole (14)Möhrenspiralen und Guacamole (15)Möhrenspiralen und Guacamole (16)Möhrenspiralen und Guacamole (17)Möhrenspiralen und Guacamole (18)Möhrenspiralen und Guacamole (19)

Orientalische Steckrübensuppe mit Granat

Steckrübensuppe (1)Steckrübensuppe (2)Steckrübensuppe (3)Steckrübensuppe (4)Steckrübensuppe (5)Steckrübensuppe (6)Steckrübensuppe (7)Steckrübensuppe (8)

Steckrübensuppe
Zutaten :
Steckrübe, Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch, Olivenöl, Weißwein, Gemüsebrühe, Kokosmilch, Crème fraîche, Pfeffer, Curry, Kräuter, Krabben (Garnelen), Orangensaft/abrieb, Salz, Chilli, Kurkuma, Lorbeer, Agaven Dicksaft, Fladenbrot, Petersilie
Zubereitung :
Die Steckrübe schälen, grob würfeln, Zwiebel und Knobi klein hacken und in einem Topf anschwitzen,die gewürfelte Steckrübe dazu geben und mit Brühe und Wein aufgießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Lorbeer, Chilli, Agaven Dicksaft (wenig), Ingwer, Kurkuma, Curry und Koriander, alles garen Chillischote und Lorbeerblatt entfernen und alles pürieren, zum Schluß Kokosmilch, Orangensaft/abrieb und Zitronensaft zugeben , abschmecken, auf dem Teller noch Grant und gehackte Petersilie verteilen
Beilage :
Granat,gehackte Petersili, Fladenbrot

Steckrübensuppe (9)Steckrübensuppe (10)

Steckrübensuppe (14)

Steckrübensuppe (20)

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Steckrübensuppe (23)Steckrübensuppe (24)Steckrübensuppe (25)

 

Fenchel-Orangensalat,Kartoffeltaler, Guacamole,Eier

2

3


8 (2)456

Fenchel-Orangensalat,Kartoffeltaler,Guacamole,Eier
Zutaten :
Fenchel, Orangen, Kartoffeln, Kartoffelstärke, Eier, Pfeffer, Muskat, Butterschmalz, Avocado, Tomaten, Salz, Chilly, Knoblauch, Zitronensaft/Abrieb, Agaven Dicksaft, Walnußöl, Walnußkerne
Zubereitung :
Fenchel halbieren und dünne Scheiben schneiden, Orangen zerkleinern, beides zusammen frügen, ein Dressing aus Zitronensaft, Pfeffer, Agaven  Dicksaft, Salz und Walnußöl herstellen und darüber geben,gut mischen und einige Walnußkerne darüber streuen
Guacamole :
Das Fruchtfleisch der Avocado zerkleinern und würzen mit Salz, Pfeffer, Chilly, Knoblauch, Zitronensaft/Abrieb, alles pürieren, und kleine Tomatenwürfel darüber geben.
Kartoffeltaler :
Zubereitung :
Pellkartoffeln kochen,schälen , etwas abkühlen lassen, durch die Kartoffelpresse drücken, Kartoffelstärke und ein Ei zugeben,würzen mit Salz,Muskatnuß, aus dem Teig eine Rolle herstellen und dicke Scheiben davon schneiden, in Butterschmalz braten.

6a (1)6a (2)

7

7c8 (1)8 (2)8 (4)DSC00505