Ricotta Souffle

Ricotta Souffle
Zutaten :
Ricotta, Creme double, Forelle, Basilikum, Minze, Petersilie, Oliven, Butter, Parmesan, Eier, Backpulver, Salz, Pfeffer, Mascarpone, Quark, Zitronenabrieb, Birkenzucker, Heidelbeeren, Sahne,
Zubereitung :
Kräuter waschen, Oliven kleinhacken, Auflaufform einfetten, etwas geriebenen Parmesan einstreuen, Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, die Kräuter mit dem Ricotta und den Eigelben dem Creme double und Backpulver zu einer feinen Masse pürieren, den restlichen Parmesan unter ziehen, zum Schluß noch den Eischnee unter heben, die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Form füllen, die gehackten Oliven darüber streuen, Backröhre auf 220° O/U Hitze vorheizen, das Souffle ca. 25 Minuten backen, Beilage : geräucherte Forelle
Nachtisch:
Mascarpone Speise :
Mascarpone mit etwas Quark, Birkenzucker verrühren und Heidelbeer Kompott und Sahne dazu reichen

Nachtisch

Gebratene Kloßscheiben, Zwiebelsauce, Sauerkrautsalat

Gebratene Kloßscheiben, Zwiebelsauce, Sauerkrautsalat
Zutaten :
Zwiebeln, Sauerkraut, Kloßteig, Salz,Pfeffer,Lorbeer, Zitronenabrieb, Majoran, Kümmel, Fleischbrühe, Sahne, Zitronensaft, Apfel, Zwiebel, Öl. Honig, Rapsöl
Zubereitung :
Zwiebelsauce :
Zwiebeln schälen,klein schneiden,anbraten, würzen mit Salz,Pfeffer,Lorbeer, Zitronenabrieb, alles mit Mehl bestäuben und etwas Fleischbrühe (selbst gekocht) angießen, würzen mit Majoran und Kümmel sowie ein paar Tropfen Zitronensaft ,zum Schluß etwas Sahne angießen.
Sauerkrautsalat :
Sauerkraut anreichern mit Apfel, Zwiebel, Öl und Wachholderbeeren, zudem noch Honig verflüssigen, zum Sauerkraut geben und gut vermengen.
Gebratene Kloßscheiben :
Klöße in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Rapsöl braten.