Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (1)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (2)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (3)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (4)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (5)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (6)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (7)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (8)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (9)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (10)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis
Zutaten :
Schweinefilet, Champignon, Rapsöl, Schinkenwürfel, Fond, Weißwein, Butterschmalz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zitronenabrieb, Madeira, Agaven Dicksaft, Kartoffelstärke, Sahne, Kloßteig, Bärlauchpaste, Salz
Zubereitung :
Medallions schneiden und etwas plattieren, in Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun an braten, würzen mit Pfeffer und Salz, in die Backröhre bei 150°-160° schieben,nebenher die geschnittenen Champignons in Öl braten und würzen ´, in den Fleischansatz ein paar Schinkenwürfel rösten und mit Weißwein und Fond ablöschen, würzen mit Salz, Pfeffer, Cayenne, Zitronenabrieb, weiterhin kommt ein Schuß Madeira, der Saft einer halben Zitrone und etwas Agaven Dicksaft hinzu, die Sauce wird mit etwas Särke gebunden, abgeschmeckt mit etwas Sahne angereichert und die Pilze und das Fleisch kommen hinzu
Gnocchis :
Thüringer Kloßteig mit Bärlauchpaste vermengen, ein Brett mit Kartoffelmehl bestäuben und den Teig darauf zu Gnocchis formen, in siedendes Salzwasser geben und warten bis die Gnocchis nach oben steigen,

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (11)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (19)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (22)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (27)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (31)Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (32)

Schweinemedallons mit Bärlauch Gnocchis (33)

 

Fenchel-Birnen Quiche

Vegetarisch

Fenchel-Birnen Quiche (1)Fenchel-Birnen Quiche (2)Fenchel-Birnen Quiche (3)Fenchel-Birnen Quiche (4)

Fenchel-Birnen Quiche
Zutaten :
Fenchel, Birnen, Mehl, Hefe, Zucker, Sahne, Milch, Eier, Käse, Schmand, Pfeffer, Harissa, Fenchelsamen, Salz
Zubereitung :
Für den Boden einen einfachen Hefeteig herstellen : 250 gr Weizenmehl, 1/2 Hefe,Salz Prise Zucker und lauwarmes Wasser, den Teig gehen lassen, ind die Form drücken, den Boden mit etwas Schmand bestreichen, Sahne und Milch 2-3 Eier, Fenchel und Birnen klein schneiden und auf dem Boden verteilen, einen Eierguß zubereiten aus : Sahne und Milch (halb und halb), 2-3 Eier, geriebenen Käse, kleingeschnittenes Fenchelgrün, und Gewürzen wie Salz, Pfeffer, Harissa und Fenchelsamen, alles gut verrühren und über der Quiche verteilen, bei 180°-200° O/U Hitze ca. 40 Minuten backen

Fenchel-Birnen Quiche (5)Fenchel-Birnen Quiche (6)

Fenchel-Birnen Quiche (10)

Fenchel-Birnen Quiche (13)Fenchel-Birnen Quiche (14)

Fenchel-Birnen Quiche (19)Fenchel-Birnen Quiche (20)Fenchel-Birnen Quiche (21)

Kartoffel-Thunfisch-Gurken-Feldsalat

Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (1)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (2)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (3)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (4)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (5)

Kartoffel-Thunfisch- Gurken- Feldsalat
Zutaten :
Kartoffeln, Thunfisch (aus der Dose), Gurke, Feldsalat, Lauchzwiebel , Salzgurke, Senf, Pfeffer, Zucker,Essig, Brühe, Schnittlauch, Kapern, Zwiebel, Radieschen, Zitronensaft, Balsamicoessig, süßer Senf, Rapsöl, Sahne, Dill, Salz,
Zubereitung :
Kartoffelsalat:
Festkochende Kartoffeln kochen warm schälen und schneiden.Lauchzwiebeln kleingeschnitten , Salzgurke, Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essig zugeben, Brühe angießen(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe), kleingeschnittene Schnittlauch obenauf.
Thunfischsalat :
Thunfisch Konserve mischen mit gehackter Gurke, Kapern, gehackte Zwiebel, Radieschen, Zitronensaft, Pfeffer, Prise Zucker alles gut vermengen
Feldsalat:
Feldsalat: gründlich waschen und putzen
Dressing:
Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Salz,Pfeffer,Rapsöl
Gurkensalat :
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen

Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (6)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (7)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (8)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (9)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (10)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (11)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (12)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (13)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (14)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (15)Kartoffel-Thunfisch-Feld- Gurkensalat (16)

Gebratener Römersalat und Polenta

Gebratener Salat mit Polenta (1)Gebratener Salat mit Polenta (4)Gebratener Salat mit Polenta (5)

Gebratener Römersalat und Polenta
Zutaten :
Römersalat, Polenta, Rapsöl, Knobi, Salzzitronensaft, Salzzitrone, Weißwein, Pfeffer, Harissa, Paprikapaste, Agavendicksaft, Sahne, Butter, Käse, geräuchertes Forellenfilet, Salz
Zubereitung :
Die Salatköpfe halbieren, Strunk herausschneiden, in Rapsöl anbraten, würzen mit Salz und Knoblauchzehen, mit Salzzitronensaft ablöschen, würzen mit : Weißwein, Pfeffer, Harissa, Paprikapaste, Agavendicksaft und kleinen Stücken der Salzzitrone, zum Schluß einen Schuß Sahne angießen , alles gut verrühren und abschmecken
Polenta :
Zwiebel klein schneiden, in einem Topf in Rapsöl anschwitzen, Gemüsebrühe (selbstgekochte) angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, aufkochen Polenta einrieseln lassen, verrühren aufkochen und etwa 5 Minuten quellen lassen, einen großen Stich Butter unterrühren und noch geriebenen Käse, abschmecken
Beilage :
Geräucherte Forelle

Gebratener Salat mit Polenta (6)Gebratener Salat mit Polenta (7)Gebratener Salat mit Polenta (8)Gebratener Salat mit Polenta (9)Gebratener Salat mit Polenta (11)Gebratener Salat mit Polenta (12)Gebratener Salat mit Polenta (13)

Gebratener Salat mit Polenta (14)Gebratener Salat mit Polenta (15)Gebratener Salat mit Polenta (16)Gebratener Salat mit Polenta (17)

Gebratener Salat mit Polenta (18)Gebratener Salat mit Polenta (19)Gebratener Salat mit Polenta (20)

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (1)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (2)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (3)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (4)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (5)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (6)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (7)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (8)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (9)

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce
Zutaten :
Kloßteig, Ricotta, Erbsen, Champignon, Butter, Rapsöl, Schinken, Zwiebel, Sahne, Mehl, Pfeffer, Muskat, Salz
Zubereitung :
Klöße aus Fertigteig
Füllung :
Die Füllung besteht aus pürierten Erbsen und der Zugabe von Ricotta, die Erbsen werden blanchiert in Eiswasser gegeben und zu einem Brei vermengt, würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat, aus dem Teig kleine Klöße formen in die man etwas von der Ebs-Ricotta Mischung gibt, die Klöße werden etwa 15-20 Minuten in siedendem Wasser gegart,
Pilzsauce :
Die geschnittenen Pilze in einer Butter- Öl Mischung braten, ein paar Schinken und Zwiebelwürfel zugeben, mit etwas Wasser ablöschen, etwas köcheln lassen und mit Sahne verfeinern, abschmecken mit Salz, Pfeffer, vielleicht noch mit etwas Mehl zum abbinden

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (10)

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (20)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (21)

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (24)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (25)

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (28)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (30)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (31)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (32)

Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (35)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (36)Gefüllte Klöße mit Pilzsauce (37)