Kichererbsenpfannkuchen mit Hack-Gemüsefüllung und Dip

YouTube player

Kichererbsenpfannkuchen mit Hack-Gemüsefüllung und Dip
Den Teig für die Pfannkuchen aus: 250g Kichererbsenmehl,
2 Eiern, Salz und 400ml Wasser(oder auch etwas Milch/Wassergemisch) herstellen. Etwas ruhen lassen und dann in Öl ausbraten. Gedämpftes Gemüse, sowie orientalisch gewürztes Hackfleisch( gebraten) aus Rindfleisch hineinrollen und einen frischen Joghurt Dip dazu reichen. Nigella von den “Sinnesräubern” war auch im Spiel.

Spaghetti, Tomatensugo und Erbsschoten

YouTube player

Spaghetti, Tomatensugo und Erbsschoten
Ein Sugo aus frischen-und Dosentomaten mit kräftiger Würze wurde zubereitet. Dazu gab es kurz gegarte Kaiserschoten. Gereicht zu Spghetti
Lecker war es.

Kaltes Wetter , heiße Suppe

YouTube player

Gemüsesuppe

Heute gab es bei uns eine heiße Gemüsesuppe mit Kichererbsen.
Gemüse wie : Spitzkohl, Bleichsellerie, Karotten, Frühlingszwiebeln
und Hokaido waren im Spiel. Alles wurde zerkleinert, angeschwitzt
und mit Rindfleischbrühe abgelöscht. Gut gewürzt mit Salz/Pfeffer,
Knoblauch, Ingwer, Zitronengras, Miso, Sojasoße, Chilisoße und Lorbeer. Alles garen und nebenher einen Sugo aus geschälten
Tomaten, Tomatenmark, etwas pürierter Tomate, Salz, Pfeffer,
Zucker, Chili und etwas Flüssigkeit zubereiten.Eine kleine Dose
Kichererbsen kommen nun hinein. Alles leicht verköcheln, abschmecken und beides zusammenfügen. Petersilie darüber streuen
und genießen.