Gefüllte Paprika mit Tomatensauce und Reis

Gefüllte Paprika mit Tomatensauce und Reis (1)Gefüllte Paprika mit Tomatensauce und Reis (2)Gefüllte Paprika mit Tomatensauce und Reis (3)Gefüllte Paprika mit Tomatensauce und Reis (5)Gefüllte Paprika mit Tomatensauce und Reis (6)

Gefüllte Paprika mit Tomatensauce und Reis
Zutaten :
Paprikaschoten, Reis, Tomaten, Olivenöl, Feta, Zwiebel, Knobi, Pfeffer, Zucker,Paprikapulver, Chilly, Thymian, Salz,
Zubereitung:
Die außergewöhnliche Schwarze Paprika braucht ein Pendant in orange, Eine Kappe abschneiden und eine Füllung (Überbleibsel) aus Hackfleisch (Bio) Feta und Reis, Deckel wieder darauf setzen und den restlichen Reis zugeben, die Paprikaschoten in eine Römertopf setzen, einige Strauchtomaten bei 180° O/U Hitze etwa 40 Minuten in der Röhre garen.
Leider Hat die schwarze Paprika ihre Farbe verloren und ist Grün geworden.
Sauce :
Reife Tomaten häuten und grob würfeln, Zwiebel und Knob i anschwitzen und die Tomaten zugeben, köcheln und später noch ein paar gestückelte Tomaten aus der Dose dazu geben, würzen mit Salz, Pfeffer, Zucker,Paprika, Chilly und Thymian.

Gefüllte Paprika mit Tomatensauce und Reis (17)Gefüllte Paprika mit Tomatensauce und Reis (18)Gefüllte Paprika mit Tomatensauce und Reis (19)

Béchamelkartoffeln und Tomaten

Vegetarisch

Béchamelkartoffeln und Tomaten (1)Béchamelkartoffeln und Tomaten (2)Béchamelkartoffeln und Tomaten (3)Béchamelkartoffeln und Tomaten (4)Béchamelkartoffeln und Tomaten (6)Béchamelkartoffeln und Tomaten (7)

Bechamelkartoffeln und Tomaten
Zutaten :
Kartoffeln, Butter, Öl, Mehl, Milch, Gemüsebrühe, Pfeffer, Muskat, Petersilie, Tomaten, Coctailtomaten, Olivenöl, dunkler Balsamico Essig, Zwiebel, Basilikum, Salz,
Kartoffeln :
Pellkartoffeln kochen, schälen, in etwas dickere Scheiben schneiden, eine Bechamel herstellen : 1 ELButter, etwas Öl, 1 guten EL Mehl, 1 1/2 T. Milch, eventuell etwas Gemüsebrühe, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Cayennepfeffer, die Kartoffelscheiben in die Bechamel ,und ein paar Minuten ziehen lassen, mit reichlich gehackter Petersile bestreuen
Tomatensalat:
Tomaten,waschen,in Scheiben schneiden (die Scheiben nicht zu dünn) ,
Dressing:
Salz,Pfeffer, Olivenöl, dunkler Balsamico Essig, alles gut verrühren
Tomatenscheiben auf einer Platte anrichten, das Dressing darüber gießen, feine Zwiebelringe und Basilikumblätter darauf verteilen
Gebratene Tomaten :
Ein paar Coctailtomaten in einer gefetteten Pfanne braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Béchamelkartoffeln und Tomaten (20)

Béchamelkartoffeln und Tomaten (24)Béchamelkartoffeln und Tomaten (25)Béchamelkartoffeln und Tomaten (26)

Ofen Zucchini und Guacamole mit Kloßscheiben vom Vortag

Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (1)Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (2)Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (3)Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (4)Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (5)Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (6)

Ofen Zucchini und Guacamole mit Kloßscheiben vom Vortag
Zutaten :
Zucchini, Kartoffeln, Kloßscheiben, Avocado, Salat, Tomaten, Pfeffer, Olivenöl, Rosmarin, Zitronensaft, Zitronenabrieb, Knobi, Piment, Basilikum, Butterschmalz, Salz
Zubereitung :
Ofen Zucchini :
Zucchini in nicht zu schmale Scheiben schneiden in eine gefettete Form legen, würzen mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und mit Olivenöl besprühen, in der Bratröhre bei 180° Umluft ca. 15-20 Minuten garen
Guacamole :
Avocado aus der Schale trennen, mit Zitronensaft und Abrieb, Salz und Pfeffer, Knobi, Piment fein verrühren, obenauf ein paar gewürfelte Tomaten und Basilikumblättchen
Kartoffeln, Kloßscheiben :
Beide in Scheiben Scheiden und in einer Pfanne in Butterschmalz ausbraten, würzen mit Salz und Pfeffer
Beilage : Salat

Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (7)

Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (13)

Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (20)

Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (16)

Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (24)Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (25)Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (26)Ofen Zucchini mit Guacamole und Kloßscheiben vom Vortag (27)

Mangold und Pfifferlinge

Mangold und Pfifferlinge (1)Mangold und Pfifferlinge (2)Mangold und Pfifferlinge (3)Mangold und Pfifferlinge (4)Mangold und Pfifferlinge (5)Mangold und Pfifferlinge (6)

Mangold und Pfifferlinge
Zutaten :
Mangold, Kartoffeln, Pfifferlinge, Tomaten, Zwiebel, Knobi, Olivenöl, Gemüsebrühe, Pfeffer, Muskat, Chilli, Sahne, Butter, Salz,
Zubereitung :
Mangold :
Die Stiele abtrennen, entfädeln und in kleine Stücke schneiden, seperat die Blätter schneiden, Geschnittene Zwiebel und Knobi in Olivenöl anschwitzen und die Stiele dazu geben, etwas garen und die Blätter mit in den Topf geben, einen Schluck Gemüsebrühe angießen und würzen mit Salz und Pfeffer, Muskat und Chillyschote, Deckel auf den Topf und garen, danach einen guten Schluck Sahne zugießen, abschmecken.
Pilze :
Pfifferlinge putzen und in Butter anbraten,nach einiger Zeit gehackte Zwiebeln dazu geben, gegen Ende würzen mit Salz und Pfeffer.
Tomaten :
Nebenher werden Tomaten mit Olivenöl besprüht, etwas Salz bestreut und in der Backröhre bei 200° O/U Hitze gegart
Beilage :
Dazu gibt es neue Rosana Pellkartoffeln

Nachtisch  :  Kirschen

Mangold und Pfifferlinge (7)

Mangold und Pfifferlinge (23)Mangold und Pfifferlinge (24)

Mangold und Pfifferlinge (27)Mangold und Pfifferlinge (29)

Mangold und Pfifferlinge (32)Mangold und Pfifferlinge (33)Mangold und Pfifferlinge (34)

 

 

Bulgur-Linsen Pilaw

Bulgur-Linsen Pilaw (1)Bulgur-Linsen Pilaw (2)Bulgur-Linsen Pilaw (3)Bulgur-Linsen Pilaw (4)Bulgur-Linsen Pilaw (5)Bulgur-Linsen Pilaw (6)Bulgur-Linsen Pilaw (7)Bulgur-Linsen Pilaw (8)

Bulgur-Linsen Pilaw
Zutaten :
Güne Linsen, Bulgur, Kaiserschoten, Frühlingszwiebeln, Türkische Gewürzmischung, Koriander, Zimt, Chillischote, Chillisauce, Kreuzkümmel, Knobi, Pfeffer, Maiskörner, Erbsen, Tomaten, Speck, Salz,
Zubereitung :
Grüne Linsen und Bulgur getrennt kochen, zur Seite stellen, In einen Wok Kaiserschoten, Frühlingszwiebeln geben, Gewürze (TürkischeGewürzmischung, Koriander, Zimt, Chillischote, Chillisauce, Kreuzkümmel, Knobi, Pfeffer und Salz) dazu und alles garen, etwas später noch Maiskörner und Erbsen dazugeben, wenn das Gemüse gar ist die linsen und Bulgur unterheben, ein paar Tomaten würfeln, anbraten und einige Coctailtomaten halbieren, beides auf das gericht geben, Speckscheiben braten und als Topping dazu geben.

Bulgur-Linsen Pilaw (14)Bulgur-Linsen Pilaw (15)Bulgur-Linsen Pilaw (16)Bulgur-Linsen Pilaw (17)