Tabouleh, geschmorte Rispentomaten und Salat

Tabouleh
Zutaten:
CousCous, Lauchzwiebel, Knobi, Kreuzkümmel, Olivenöl, Tomaten, Petersilie, Minze, Zhuk,  Zitronensaft/Abrieb, Gemüsebrühe, Couscous, Pfeffer

Ein Rest Couscous vom Vortag eignete sich sehr gut für eine Tabouleh, dazu frisch geschmorte Tomaten und Salat, , ein wenig Hummus vom Vortag war auch noch vorhanden
Tabouleh:
Alle frischen Zutaten (Kräuter)  hacken und zum Couscous geben, die Gewürze zugeben, Öl und Zitrone ebenfalls, alles vermengen
Beilage:
geschmorte Tomaten, Salat
Nachtisch:
Quarkspeise mit Heidelbeeren

 

Rührei auf Tomaten, Pilze und Guacamole

Rührei auf Tomaten, Pilze und Guacamole
Zutaten:
Champignon, Minikräutersaitlinge, Salz, Pfeffer, Eier, Tomaten, Avocado, Piment, Knobi, Zitronensaft/Abrieb, Chili, Salat, Guacamole, Weißbrot,
Zubereitung:
Pilze braten (Champignon, Minikpäutersaitlinge) braten, würzen mit Salz und Pfeffer, Tomaten braten, salzen und pfeffern, das verrührte Ei (4 Eier) darüber gießen und alles braten, zuvor Avocado zu einer Guacamole, mit Salz, Pfeffer, Piment, Knobi, Zitronensaft und Abrieb sowie etwas Chili verarbeiten, dazu gibt es einen knusprigen Salat und etwas Weißbrot