Moussaka

Moussaka
Zutaten:
Auberginen, Rinderhackfleisch, Zwiebel, Olivenöl, Knobi, Tomaten, Pfeffer, Zimt, Chilly, Semmelbrösel, Parmesan, Eier, Butter, Salz
Zubereitung:
Auberginen in Streifen abschälen, und in Streifen ca 5 cm schneiden, kurz in Wasser legen und dann abtupfen, gehackte Zwiebel und Knobi in Öl anschwitzen und Rinderhackfleisch dazu geben, krümelig braten, gehackte Tomaten bei mischen und zu einer Sauce verkochen, alles würzen mit Salz, Pfeffer, Chilly und Zimt, in eine Form Auberginen die gewürzt mit Pfeffer und Salz sind und Hackfleischsauce schichten, obenauf Semmelbrösel und geriebenen Parmesan verteilen, vier Eier (gewürzt) verrühren, darüber gießen, darauf nochmals Käse streuen und ein paar Butterflöckchen geben, bei 170° O/U Hitze etwa 50-55 Minuten backen

Chorizo, Spinat-Tomaten, Pasta

Chorizo, Spinat-Tomaten, Pasta
Zutaten:
Nudeln, Chorizo, Babyspinat, Tomaten, Sahne, Gemüsebrühe, Zwiebel, Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Chilly, Lorbeer, Paprika (süß). Sambal Oelek, Zucker, Tomatenmark,
Zubereitung :
Nudeln kochen Chorizo in kleine Stücke schneiden, Zwiebel klein hacken, Knoblauchzehe, Zwiebel und, Knoblauch dazu und anschwitzen, mit Gemüsebrühe ablöschen und die Sahne dazu geben. Tomaten würfeln mit Sallz, Pfeffer, Zucker,Lorbeer Tomatenmark würzen und unterheben, Soße ca. 10 Minuten köcheln, Spinat waschen und in die Soße geben, würzen mit Salz, Pfeffer Chilly, und einige Minuten ziehen lassen

Die Schale zum servieren

 

Panzanella

Panzanella
Zutaten:
Weißbrot (altbacken), Tomaten, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker, Oliven, Kapern, Zwiebeln (rot), Sardellenfilets, Basilikum,
Zubereitung:
Weißbrot vom Tag zuvor in mundgerechte Stücke und auf einem Blech verteilen Olivenöl darüber träufeln, goldbraun rösten, nebenher Tomaten (Harzer Feuer) grob stückeln und würzen mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker, dazu kommt Knoblauch (nicht sparsam), Oliven, Kapern, rote Zwiebeln (in Ringe geschnitten und Sardellenfilets (kleingehackt), alles mit etwas Olivenöl mischen, die abgekühlten Brotstücke mit den Tomaten mischen und eine Handvoll Basilikum darauf geben, die Panzanella oder auch Panmolle etwas ziehen lassen bis zum Verzehr
Nachtisch:
Pflaumenkompott mit Joghurt

 

Nudeln mit Gemüse und Hackbällchen

Nudeln mit Gemüse und Hackbällchen
Zutaten:
Nudeln, Spitzkohl, Frühlingszwiebeln, Kaiserschoten, Tomaten, Hackfleisch, Zwiebeln, Pfeffer, Salz, Basilikum,
Zubereitung:
Die gekochten Nudeln mit gegartem Spitzkohl, Frühlingszwiebeln und Kaiserschoten vermischen, In einer Schale anrichten, Tomatenspalten und gebratene Hackbällchen obenauf und mit ein paar Basilikumblättchen dekorieren.

Gefüllte Paprika auf Zucchini Zoodles und Tomaten

Gefüllte Paprika auf Zucchini Zoodles und Tomaten
Zutaten:
Paprika, Zucchini, Tomaten, Bio Hackfleich, Ei, Weißbrot, Pfeffer, Majoran, Thymian, Petersilie, Zwiebel, Knobi, Chilly, Prise Zucker, Olivenöl, Basilikum, Salz,
Zubereitung :
Paprika füllen mit angemachtem Bio Hackfleisch
Tomaten mit Zwiebel, Knobi, Pfeffer, Chilly, Prise Zucker, Olivenöl und ganz viel Basilikum
Zucchini Zoodles gebraten in Olivenöl