Zucchini Quiche,Tomatensalat

vegetarisch

Zucchini Quiche,Tomaten
Teig:
Mehl,Hefe,Wasser,Salz,Olivenöl,Curcuma,Kreuzkümmel
Belag:
Saure Sahne,Zucchinischeiben,Salz,Pfeffer,Knobi (ausgepresst),
Guss:
Ei,Milch,Chilli,Salz,Pfeffer,Rosmarin,geriebener Käse
Zubereitung:
Hefeteig herstellen,gehen lassen,ausrollen,in eine Obstkuchenform
geben,Saure Sahne auf den Boden verstreichen ,würzen,
Zucchinischeiben darauf legen,würzen mit gepressten Knobi,Salz
und Pfeffer,den Guß anrühren,darüber gießen und geriebenen Käse
darauf streuen, im vorgeheizten Ofen bei 180° O/U Hitze ca.
25-30 Minuten backen
Tomatensalat:
verschiedene Tomaten klein schneiden auf eine Platte legen,würzen:
Salz,Pfeffer,Zucker,Frühlingszwiebel,Balsamicoessig ,Olivenöl
Basilikum
Guacamole:
Zutaten:
reife Avocados,Knoblauch ,Salz,Pfeffer,Chilli,
halbe Zitrone Saft und Abrieb,Piment
Zubereitung:
Avocado halbieren und den Stein entfernen, mit einem Löffel
das Fruchtfleisch herauslösenmit dem Chilli,Knoblauch,
Zitronensaft und Abrieb,gut verrühren mit Salz und Pfeffer
abschmecken

Tausendmal gemacht und immer noch lecker

Gefüllte Paprika und Tomaten,:
Bio Gehacktes-Halb und Halb: Hackfleischmasse mischen
mit Eigelb,Salz-Pfeffer,Zwiebel,Knobi,PiriPiri,Paprikapulver,
Thymian,Majoran,
eingeweichtes Brötchen
Zubereitung:
Paprika waschen,entkernen,ebenso anderen Gemüse mit der
Hackfleischmasse füllen,würzen,Salz,Pfeffer,nach einer
Weile etwas Brühe und einen Schuß Sahne zugeben,
bei 180° ca. 40 Minuten,Deckel geschlossen ,garen
Beilage:
Reis
( Zum Kochwasser 2 Teelöffel Öl zugeben ,
das Öl verhindert das sich Reis am Boden
festsetzt und der Reis bleibt locker )

Lasagne

Lasagne

Zutaten:
,Möhren,Knobi,,Frühlingszwiebel,
Wein,Lorbeer,Salz,Pfeffer,Tomatenmark,Dose gehackte
Tomaten,Hackfleisch,Paprikapulver,
Öl,Butter,Mehl,Muskat,Milch,geriebener Käse,
Lasagneblätter
Zubereitung:
Bolgonese:
Öl erhitzen-Zwiebeln und Knobi anschwitzen
kleingewürfeltes Gemüse (Suppengrü) und eine Tomate
alles dämpfen,1 kleine Dose Tomatenmark,anschließend
Hackfleisch in einer Pfanne gut anbraten
eine Dose gehackte Tomaten und ein Schluck Wein zugeben,
würzen und eine Prise Zucker,eine Tasse Wasser,eine längere
Zeit köcheln,abschmecken
Zwiebel und Knobi anschwitzen,Gemüse zugeben,dünsten,
Dose Tomatenmark zugeben und wieder dünsten,Hackfleisch
zum Gemüse mischen und leicht braten lassen,Bose
gehackte Tomaten,Schuß Wein und sämtliche Gewürze
alles vermengen und köcheln,Tasse Wasser angießen,
alles eine Weile köcheln und abschmecken.
Bechamel:
Öl,Butter erhitzen,1 Eßlöffel Mehl zugeben und verrühren
Milch zugießen und kräftig rühren,köcheln, Muskat,
Auflaufform ausfetten
abwechselnd Lasagneblatt
Bechamelschicht dann Bolognesschicht und geriebenen Käse
zuoberst Bechamel-Bolognese,geriebener Käse

Garnelen in Tomate und Tapenade

Tapenade (Schwarze Olivenpaste)
Zutaten:
175 gr schwarze Oliven (entsteint),Salzzitrone,4 Sardellenfilets,
2 El Olivenöl,15gr gemahlene Mandeln (geschält)
Zubereitung:
Oliven feinhacken,in der Küchenmaschine pürieren,Sardellenfilets
mit den Oliven in dem Mixer pürieren,das Olivenöl langsam
zugeben,kühl stellen
Garnelen in Tomate:
Zutaten:
Ungeschälte Garnelen,kleine Strauchtomaten,Frühlingszwiebeln
Erbsschoten,Olivenöl,Knobi,Weißwein,Salz,Chilli,
Zubereitung:
Die gefrorenen Garnelen mit heißem Wasser übergießen,pellen,
den Darm entfernen,Tomaten kurz mit kochendem Wasser
übergießen,enthäuten und in kleine Würfel schneiden.den weißen
Teil der Frühlingszwiebel in Ringe schneiden,in einem Topf die
Tomatenwürfel ind Zwiebelringe und den gehackten Knobi
andünsten,mit Weißwein ablöschen,Erbsschoten kurz blanchieren
un zu den Tomatenwürfel geben,etwas einkochen,würzen mit
Salz und Chilli,zur gleichen Zeit die Garnelen in einer Pfanne in
Olivenöl braten würzen mit Salz,Pfeffer,Paprika
den Tomatensud in eine flache Schale geben die Garnelen darüber
verteilen
Baguette:
Mehl,Trockenhefe,Salz,Löffel Zucker,lauwarmes Wasser und einen
Esslöffel Olivenöl,Rosmarin
In der Küchenmaschine einen Teig kneten , gehen lassen,
2 Baguettes formen bei 180° O/Unterhitze ca.25-30 Min, backen
Dessert:
Joghurt,Blaubeeren,Schlagsahne

Grüne Nudeln mit Karottenspänen

Vegetarisch oder auch vegan

Grüne Nuden mit Karottenspänen
Karotten
Karotten waschen,mit dem Sparschäler schälen,in einer
heißen Pfanne mit Erdnußöl garen,würzen mit Salz,Pfeffer,
Ingwersirup und Kreuzkümmel,einen Schluck Wasser
zugeben
Zucchini:
Zucchini waschen in nicht zu dünne Streifen schneiden,
auf ein Blech mit Olivenöl legen,würzen mit Salz und
Pfeffer,in der Backröhre bei 180° O/Unterhitze garen
Grüne Nudeln:
Frischnudeln in einem Topf mit reichlich Wasser kochen

Bohnen-Speck-Tomaten

Bohnen-Speck-Tomaten
Bohnen waschen,Enden abschneiden,Im Dampftog
gehackte Zwiebel ,Tomaten und Speck anbraten,Bohnen
zugeben, etwas Wasser angießen, würzen mit Pfeffer,Chilly,
Bergbohnenkraut. im Dampftopf aufkochen und fünf
Minuten garen
Beilage:
Pellkartoffeln
Dessert:
Quarkspeise

Hirsotto mit Kaiserschoten

Hirsotto mit Kaiserschoten:
Hirse zuerst abspülen, Zwiebel in Öl anschwitzen,
Hirse dazugeben,etwas anrösten-Schuß Weißwein,
nach und nach warme Gemüsebrüherühe
dazugeben
immer wieder rühren.
Kaiserschoten die Fäden ziehen,in einer Pfanne braten.
Das Hirsotto mit Salz und Pfeffer,Zitronenabrieb ,
etwas Chilli und frischen Kurkuma würzen,
einen Stich Butter und Parmesan unterheben,
zum Schluß die Kaiserschoten mit demmHirsotto mischen
Fenchel:
Fenschel in dünne Scheiben schneiden,in Olivenöl
braten,mit Pfeffer und Salz würzen, etwas Fenchelgrün
darüberstreuen

Zitronen-Stubenküken

Zitronwen-Stubenküken
Küken waschen,teilen,abtupfen,Kartoffeln schälen,
Schalotten schälen,4 Zitronen auspressen ,mit
etwas Rapsöl aufgießen,in eine größere Schüssel
geben und die Kartofeln und Zwiebeln dazu und
immer wieder durchschütteln Auf dem Blech
verteilen,etwas würzen mit Salz,Pfeffer,Rosmarin,
in die Backröhre schieben bei 189° O/U Hitze ca.
50 Min. gareb, die letzten 10 Minuten den Grill
einschalten,um alles etwas zu bräunen

Auf der Weide

Viel Futter wächst da nicht,es muß regnen

Ricotta-Spinat-Klöße mit Tomatensauce

vegetarisch

Ricotta-Spinat-Klöße
Zutaten:
200 gr TKSpinat,250 gr Ricotta,1 Ei,1Tl Fenchelsamen
(zerstoßen),Salz,Pfeffer,50 gr Parmesan,1 Tl Thymian,
1 El Mehl,1 Knobizehe  (durchgedrückt)
Zubereitung:
TKSpinat auftauen ,gar köcheln,abgießen,ausdrücken
und klein hacken,Ricotta mit Ei,Parmesan,,Salz,Pfeffer,
Knobi und dem zerstoßenen Fenchel vermengen,den
Spinat und einen Löffel Mehl mit Thymian unter
die Masse heben,Klöße formen ,in Mehl wenden in das
kochende Wasser geben und wenn die Klöße aufsteigen
sind sie gar