Knoblauchgrün, Gemüse,Kritharaki

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (1)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (2)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (3)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (4)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (5)

Knoblauchgrün, Gemüse,Kritharaki
Zutaten:
Auberginen, Paprika, Tomaten, Babyspinat, Knoblauchgrün, Kritharaki, Olivenöl, Pfeffer, Brühe, Sahne, Rosmarin, Basilikum, Salz
Zubereitung:
Knoblauchgrün:
Das Grün zerteilen und in Ölivenöl dämpfen, würzen mit Salz, Pfeffer, Brühe und Sahne angießen, etwas weiter dämpfen, den Babyspinat zugeben und zusammen fallen lassen, abschmecken
Gemüse:
Auberginen und kleine Paprikaschoten zerkleinern, mit Olivenöl benetzen auf ein Backblech (Backpapier)legen , würzen mit Salz, Pfeffer, Rosmarin, in der Backröhre 20 Minuten bei 180° Umluft garen.
Tomaten:
Tomaten in eine Form legen, mit einem Pinsel mit Olivenöl bestreichen, würzen mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Rosmarin , in der Backröhre ca 15 Minuten schmoren
Beilage:
Kritharaki

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (6)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (7)

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (10).JPG

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (13).JPG

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (17)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (18)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (19)

Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (20)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (21)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (22)Knoblauchgrün,Gemüse,Kritharaki (23)

Polenta mit Babyspinat und Tomaten

Vegetarisch

Polenta mit Babyspinat und Tomaten (1)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (2)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (3)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (4)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (5)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (6)

Polenta mit Babyspinat und Tomaten:
Zutaten:
Polenta Gries, Gemüsebrühe, Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Pfeffer, Zucker, Parmesan, Butter, Babyspinat, Mozzerella, Zucchini, Limonensaft, Tomaten, Zwiebelringe, Basilikum rot und grün, Balsamicoessig, Salz
Zubereitung:
Polenta:
800 ml Brühe (Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Knobi, Salz, Pfeffer) erhitzen, 150 gr. Polenta einrühren, kräftig rühren, 10 Minuten quellen lassen , nun 100 gr geriebenen Parmesan und 50 gr. Butter unterheben, zum Schluß 150 gr. Babyspinat (etwas klein geschnitten) noch unter die Polenta heben.
Die Polenta in eine gefettete Form geben, darüber Mozzerella bröckelnund mit Salz und Pfeffer würzen, darauf kleine Stücke Zucchini, diese mit Limonensaft beträufeln würzen mit Salz, Pfeffer, Thymian, kleingeschnittene Tomaten,gelbe und rote darauf verteilen nochmals würzen mit Salz, Pfeffer, Käse darauf streuen, in der Röhre mit Deckel auf der Form ca 35 Min. bei 190-200 Umluft abbacken
Beilage :
Tomatensalat mit gelben und roten Tomaten , mit reichlich Basilikum garnieren
Dressing:
Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Zucker, Zwiebelringe, ein gutes Olivenöl

Polenta mit Babyspinat und Tomaten (7)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (8)

Polenta mit Babyspinat und Tomaten (9).JPG

Polenta mit Babyspinat und Tomaten (16).JPG

Polenta mit Babyspinat und Tomaten (20)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (21)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (22)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (23)

Nachtisch- Himbeeren

Polenta mit Babyspinat und Tomaten (26)Polenta mit Babyspinat und Tomaten (27)

Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier

Vegetarisch

Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (1)Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (2)Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (3)Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (4)Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (5)

Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier
Zutaten:
Zucchini, Spinat, Zuckerschoten, Eier, Kartoffeln, Olivenöl, Petersilie, Gemüsebrühe, Pfeffer, Chilli, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Creme fraiche, Babyspinat, Zwiebel, Knoblauch, Feta, Paprikapulver, Thymian, Butter, Muskat, Salz,
Zubereitung:
Zucchinisauce:
250 gr Zucchini würfeln, in Öl anbraten, 100 ml Gemüsebrühe dazugeben, garen, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Zitronenabrieb, etwas Zitronensaft, 1-2 El Creme fraiche unterrühren und alles mit dem Pürierstab pürieren, abschmecken und gehackte Petersilie darüber streuen
Spinatsauce:
150 gr. Babyspinat blanchieren, ausdrücken, Zwiebel und Knoblauch in Öl anschwitzen, Spinat dazu geben, sowie 100ml Gemüsebrühe, 10 Min. garen und 100gr zerkrümelten Feta dazugeben, alles durch köcheln, pürieren und würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Muskat, Zitronenabrieb, etwas Zitronensaft, abschmecken
Zucchinischeiben:
Die etwa 1cm dicken Scheiben mit Olivenöl einpinseln, würzen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver (süß), Thymian, 15-20 Minuten auf einem Blech bei 180° Umluft garen,
Zuckerschoten:
Die Schoten 1 1/2 Minuten in Salzwasser blanchieren, herausnehmen, in Eiswasser legen, in ein wenig Butter schwenken, würzen mit Salz, Zucker, Muskat, und etwas Petersilie zugeben
Eier:
Eier etwa 8 Minuten kochen,
Beilage:
Pellkartoffeln

Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (6)Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (7)

Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (15)Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (16)Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (17)Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (18)Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (19)Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (20)Zucchini und Spinatsauce, gebratene Zucchinischeiben, Erbsenschoten, Eier (21)

Gemüse,Salat und Ei

Vegetarisch

Gemüse,Salat und Ei (1)Gemüse,Salat und Ei (2)Gemüse,Salat und Ei (3)Gemüse,Salat und Ei (4)

Gemüse,Salat und Ei
Zutaten:
Mini Zucchini, Babyspinat, Römersalat, Radieschen, Pimientos, Tomaten, Ei, Olivenöl, Rapsöl, Zitronenöl, Hollunderblüten Essig, Balsamico Essig, Agaven Dicksaft, Kräutersalz, Zucker, Zwiebel, Basilikum, Eier,
Zucchini:
Zucchini in der Grillpfanne,mit Olivenöl einreiben,mit Salz bestreuen, und bei 180° Umluft ca 15-20 Min. im Ofen garen
Pimientos:
Pimientos in Olivenöl, Salz und Pfeffer braten
Römersalat:
Zitrone, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Zitronenöl,
Tomatensalat:
Salz, Zucker, Pfeffer, Balsamico Essig, Zwiebel, Olivenöl, Basilikum Blätter,
Radieschen(scharf):
Salz, Pfeffer, Hollunderblüten Essig (selbst hergestellt), Rapsöl, Agaven Dicksaft,
Spinat:
Spinat in Rapsöl in der Pfanne kurz dünsten, verquirltes Ei darüber geben und saftig braten.

Gemüse,Salat und Ei (13)Gemüse,Salat und Ei (14)

Gemüse,Salat und Ei (25)

Gemüse,Salat und Ei (23)Gemüse,Salat und Ei (24)

Spargel Tarte

Spargel Tarte (1)Spargel Tarte (2)Spargel Tarte (3)Spargel Tarte (4)

Spargel Tarte

Zutaten:

Roggen/Weizenmehl, Trockenhefe, Salz, Zucker, Rote Bete Gewürz, Grüner Spargel, Eier, Sahne, Muskat, Babyspinat, Schinkenwürfel, Schmand,
Hefeteig:
Roggen/Weizen (50/50)Mehl,Salz,Trockenhefe, Rote Beete Gewürz, Zucker,
Grüner Spargel:
Spargel putzen, blanchieren ca 3 Min, stückeln, einige Stangen ganz verarbeiten,
Eierguß:
2 Eier , Mehl, Sahne, verquirlen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, Babyspinat und Schinkenwürfel unterheben,
Tarte fertig stellen:
Teig ausrollen,mit der Gabel einstechen, mit Schmand bestreichen, salzen, Spargel darauf verteilen, die ganzen Stangen etwas anordnen, den Guß darüber gießen, bei 170° Umluft 25-30 Minuten backen
Zusammenstellung der Tarte ergab sich aus den Kühlschrank Zutaten

Spargel Tarte (7).JPG

Spargel Tarte (10)Spargel Tarte (11)

Spargel Tarte (19)Spargel Tarte (20)

Spargel Tarte (22)Spargel Tarte (23)Spargel Tarte (24)Spargel Tarte (25)