Petersiliensauce mit Schinkenküchlein

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (1)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (2)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (3)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (4)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (5)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (6)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (7)

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein
Zutaten :
Joghurt, Mehl, Backpulver, Schinkenwürfel, Ei, Butter, Öl, Käse, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Majoran, Thymian, Petersilie, Gemüsebrühe, Pfeffer, Zitronenabrieb/Saft, Salz
Zubereitung :
Küchlein :
100 gr Joghurt, 125 gr Mehl, 1 Tl Backpulver, 60 gr Schinkenwürfel, 1 Ei, 80 Butter(flüssig), 1 El Öl, 1 El geriebener Käse, Knobi, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Majaroran, Thymian, Alle Zutaten vermengen und in Küchleinformen füllen im Backofen 20 Minuten bei 180° O/U Hitze backen
Sauce :
Petersilie fein hacken, Mehlschwitze zubereiten, kalte Gemüsebrühe (frisch gekocht) angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, ein wenig Zitronensaft, verkochen und zum Schluß die fein gehackte Petersilie zugeben.

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (12)

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (18)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (19)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (20)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (21)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (22)

Matjes, Kartoffel, Rote Beete und Dip

Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (1)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (2)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (3)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (4)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (5)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (6)

Matjes, Kartoffel, Rote Beete und Dip
Zutaten :
Matjes, Kartoffeln, Rote Beete, Joghurt, Quark, Kräutersalz, Pfeffer, Petersilie, Frühlingszwiebel, Pfefferminze, Balsamico Essig, Rapsöl, Salz, Zwiebel, Rote Beete Gewürz
Zubereitung :
Ofenkartoffel :
Kartoffel gründlich waschen, trocknen, in ein hohes Blech legen, mit Olivenöl besprühen und mit Salz, Kümmel würzen, in der Röhre bei 200° circa 45-60 Minuten garen
Dip :
Griechischer Johhurt mit Quark mischen und mit Kräutersalz, Pfeffer, Petersilie, Frühlingszwiebel und Pfefferminze würzen und gut vermengen
Rote Beete :
Beete kochen, schälen, abkühlen, fein hobeln auf einem tiefen Teller anrichten,
Dressing :
Balsamico Essig, Rapsöl, Salz, Pfeffer und Rote Beete Gewürz
Matjes

Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (7)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (8)

Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (13)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (15)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (16)Matjes,Rote Beete,Dip, Kartoffel (17)

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme

Vegetarisch

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (1)Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (2)Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (3)Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (4)Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (5)

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (6)

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme
Zutaten :
Zucchini, Kartoffeln, Feta, Joghurt, Tomatenmark, Paprikamark, Bärlauchsalz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Butter, Käse, Apfel, Pfirsich, Banane, Orange, Rosinen, Zitronensaft, Agaven Dicksaft,

Zubereitung :
Zucchini und Kartoffelstreifen herstellen, in Quadrate schneiden und mit Fetacreme die angereichert ist mit Joghurt, Tomatenmark, Paprikamark, gewürzt mit Bärlauchsalz, Pfeffer, Cayennepfeffer, zusammen rollen und in eine gefettete Auflaufform schichten, mit, Käse bestreuen, in der Backröhre bei 170° Umluft garen, Kartoffelröllchen ca. 30 Minuten und die Zucchiniröllchen etwa 15-20 Minuten,
Vorsuppe :
Brennesselsuppe vom Vortag
Dessert
Obstsalat (Apfel, Pfirsich, Banane, Orange, Rosinen, Zitronensaft, Agaven Dicksaft,)

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (8)

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (19)

Vorsuppe

 

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (21)

Zucchini und Kartoffelröllchen mit FetacremeZucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (23)Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (24)Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (25)

Obstsalat

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (26)

 

 

Hähnchenbrust im Gemüsebett

Hähnchenbrust im Gemüsebett (1)Hähnchenbrust im Gemüsebett (2)Hähnchenbrust im Gemüsebett (3)Hähnchenbrust im Gemüsebett (4)Hähnchenbrust im Gemüsebett (5)Hähnchenbrust im Gemüsebett (6)Hähnchenbrust im Gemüsebett (7)

Hähnchenbrust im GemüsebettZutaten :
Hähnchenbrust, Gemüsebrühe, Pfeffer, Piment, Lorbeer, Wacholderbeeren, Zwiebel, Kohlrabi, Möhre, Knollensellerie, Porree, Frühlingszwiebeln, Paprika, Knoblauchrauke, Bärlauch, Paprikapulver, Thymian, Öl, Fladenbrot, Joghurt, Quark, Lemmonmarmelade, Salz
Zubereitung :
Brühe :
Gemüsereste in einen Topf mit Wasser geben, würzen mit Salz, Pfeffer, Piment, Lorbeer, Wacholderbeeren, Zwiebel, lange kochen , Gemüsebrühe abgießen
Brust/Gemüse :
Gemüse ( Kohlrabi, Möhre, Knollensellerie, Porree, Frühlingszwiebeln, Paprika, Knoblauchrauke, Bärlauch) säubern und stifteln, in eine Form geben und würzen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Thymian, die gesäuberte Hähnchenbrust mit etwas Öl einreiben und ebenso mit Salz, Pfeffer, scharfem und süßem Paprikapulver einreiben, auf das Gemüsebett legen, in die Backröhre schieben, bei 200° O/U Hitze ca. 40 Minuten garen, nach 15-20 Minuten etwas von der frisch gekochten Gemüsebrühe angießem.
Beilage :
Fladenbrot
Gemüsebrühe

Hähnchenbrust im Gemüsebett

Hähnchenbrust im Gemüsebett (12)Hähnchenbrust im Gemüsebett (13)

Hähnchenbrust im Gemüsebett (19)Hähnchenbrust im Gemüsebett (20)Hähnchenbrust im Gemüsebett (21)Hähnchenbrust im Gemüsebett (22)Hähnchenbrust im Gemüsebett (23)

Grüne Sauce mit Wildkräutern, Obstsalat

Grüne Sauce mit Wildkräutern (1)Grüne Sauce mit Wildkräutern (2)Grüne Sauce mit Wildkräutern (3)Grüne Sauce mit Wildkräutern (4)Grüne Sauce mit Wildkräutern (5)Grüne Sauce mit Wildkräutern (6)

Grüne Sauce mit Wildkräutern, Obstsalat
Zutaten :
Kartoffeln, Eier, Löwenzahn, Vogelmiere, Giersch, Bärlauch, Knobi, Zitronensaft, Senf, Zucker, Kräutersalz, Bunter Pfeffer, PiriPiri, Bio Magerquark, Schmand, Saure Sahne, Joghurt, Frühlingszwiebeln,
Zubereitung :
Die Kräuter grob hacken, Quark und alle anderen Zutaten zugeben, im Standmixer durchmixen, in die fertige Sauce , gekochte, kleingehackte Eier unterheben, abschmecken.
Beilage :
Pellkartoffeln
Nachtisch:
Obstsalat

Grüne Sauce mit Wildkräutern (6a)

Sieht aus wie Kaninchenfutter ergibt aber eine köstliche Mahlzeit

Grüne Sauce mit Wildkräutern (7)

Grüne Sauce mit Wildkräutern (14)Grüne Sauce mit Wildkräutern (15)Grüne Sauce mit Wildkräutern (16)Grüne Sauce mit Wildkräutern (17)Grüne Sauce mit Wildkräutern (18)

Grüne Sauce mit Wildkräutern (21)Grüne Sauce mit Wildkräutern (22)