Curry mit Gemüse und Fleischbällchen

YouTube player

Curry mit Gemüse und Fleischbällchen
Zubereitung:
Currypaste im Wok erhitzen und die orientalisch gewürzten Fleischbällchen darin braten, herausnehmen und das kleingeschnittene Gemüse (bei uns: Paprika, Möhre, Pastinake) hinein geben,dazu kommen Frühlingszwiebel, Knoblauch und Ingwer, alles etwas garen und Kokosmilch angießen, würzen mit Curry, Kurkuma, Zhug, wenn das Gemüse al dente gegart ist kommen die Fleischbällchen wieder dazu.
Dazu gab es CousCous und einen tunesischen Salat: Gewürfeltes Gemüse (Paprika, Gurke und Tomate) würzen mit Zitrone, Olivenöl, Agaven Dicksaft, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zhug.

<

Nachtisch: Joghurtspeise mit Himbeeren

Auberginenröllchen, Cous Cous und Quitte als Nachtisch

YouTube player

Auberginenröllchen Cous Cous und Quitte als Nachtisch:
Orientalisch angemachtes Hackfleisch in vorgebratene Auberginen-
scheiben wickeln, eine kräftige Tomatensoße kochen und etwas zu den
Röllchen geben. in der Röhre bei 180° Umluft garen.
Dazu Cous Cous nach Anweisung zubereiten.
Quitten Nachtisch:
Quitten schälen und halbieren, das Kerngehäuse heraus nehmen, kochen mit Nelke, Wasser und reichlich Zucker, die Schalen und das Kerngehäuse mit kochen, Kochzeit ist ca. 1 1/2 Stunden, Quitten heraus nehmen , mit griechischem Joghurt, Honig, und gerösteten Pistazien anrichten

Nachtisch: Quitten