Bärlauchkuchen und Karottensalat

YouTube player

Bärlauchkuchen
220gr. Bärlauch säubern und zerkleinern, Einen Teig zubereiten aus 175gr Polenta, 60ml Öl, 70gr. Mehl, 100 ml Milch, 75 gr. Joghurt, 150 gr zerkleinerten Feta, ein Backpulver, 2 Eier würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, 1Tl Zimt, 1 Prise Zucker alles mit einander verrühren und den Bärlauch darunter heben, in eine Form füllen und Sesam darüber streuen, bei 175° O/U Hitze 40 Minuten backen, wenn der Bärlauchkuchen aus dem Ofen kommt flüssige Butter darüber gießen, vor dem Verzehr etwa 10 Min. ruhen lassen .Dazu gab es einen frischen Karottensalat.

Brokkoli und Mie Nudeln in Kokosmilch

YouTube player

Brokkoli und Mie Nudeln in Kokosmilch
Brokkoli zerkleinern und im Wok mit Misopaste, Sojasoße,
Erdnussöl, Sesamöl(geröstetes), Zhug(grün), braunen Zucker,
Fischsoße, Pfeffer und etwas Flüssigkeit aldente dünsten .Es soll
kräftig schmecken und auch gerne scharf. Dann kommt die
Kokosmilch (eine Dose) darüber, wird kurz aufgekocht,abgeschmeckt und mit den Spinat-Mie Nudeln
(nach Anweisung garen) vermengt.

Vegan

YouTube player

Nachtisch: Ananas, Himbeeren und Joghurt

Rösti, Graved Lachs und Salate

YouTube player

Rösti, Graved Lachs und Salate
Zu knusprig gebratenen Röstis gab es einen Feldsalatmix, Gurkensalat, Graved Lachs und einen  Joghurt-Zitronen Dip mit Dill.