Zucchini gefüllt in Tomatensugo

Zucchini gefüllt in Tomatensugo
Zutaten:
Zucchini, Tomaten, Kartoffeln, Hackfleisch, Pfeffer, Chillisauce, Rosmarin, Käse, Mascapone, Joghurt, Honig, Salz,
Zubereitung:
Zucchini in gleichmäßige Scheiben schneiden, in eine Form schichten und dazwischen etawas angemachtes Hackfleisch legen, alles schön zusammen fügen,sodaß die Zucchini wieder zu einem Stück wird (optisch), würzen mit Salz, Pfeffer, Chillisauce und Rosmarin, eine Dose oder frische Tomaten (gehackt) hinzufügen, die man auch kräftig würzt, über alles etwas Olivenöl träufeln, bin der Röhre etwa 30-35 Minuten garen, ei 200° O/U Hitze , etwas Käse darüber reiben
Beilage :
Pellkartoffeln
Die Art der Füllung sahen wir bei You Tube
Nachtisch:
Mascaponecreme

Spaghetti alla Keka

Spaghetti alla Keka (1)Spaghetti alla Keka (2)Spaghetti alla Keka (3)Spaghetti alla Keka (4)Spaghetti alla Keka (5)Spaghetti alla Keka (6)Spaghetti alla Keka (7)

Spaghetti alla Keka
Zutaten:
Spaghetti, Tomate, Zwiebeln, Olivenöl, Chilli, Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Basilikum, Parmesan,
Zubereitung:
Die Tomaten kleinschneiden,würfelig und mit allen Zutaten mischen
Spaghetti und die Tomaten gesondert servieren
Ohne Parmesan ist das Gericht vegan

Spaghetti alla Keka (8)

Spaghetti alla Keka (12)

Spaghetti alla Keka (15)Spaghetti alla Keka (16)

Gefüllte Champignon mit Safranreis

Gefüllte Champignon mit Safranreis (1)Gefüllte Champignon mit Safranreis (2)Gefüllte Champignon mit Safranreis (3)Gefüllte Champignon mit Safranreis (4)Gefüllte Champignon mit Safranreis (5)Gefüllte Champignon mit Safranreis (6)Gefüllte Champignon mit Safranreis (7)

Gefüllte Champignon mit Safranreis
Zutaten:
Riesenchampignon, Hackfleisch(halb und halb), Coctailtomaten, Reis, Brötchen, Zwiebel, Ei, Pfeffer, Cayennepfeffer, Majoran, Thymian, Petersilie, Parmesan, Olivenöl, Safran, Salz,
Zubereitung:
Stele der großen Champignon herausbrechen und mit kräftig gewürztem Hackfleisch füllen (etwas eingewichtem Brötchen, Zwiebel, Ei, Pfeffer, Cayennepfeffer, Majoran, Thymian, Petersilie und Salz), obenauf etwas Parmesan reiben, in eine geölte, Auflaufform setzen, die Stiele klein schneiden und dazu legen, in der Backröhre bei 180°-200° O/U Hitze ca. 30-35 Minuten garen, dazu gab es Safranreis und geschmorte Coctailtomaten (halbiert)

Gefüllte Champignon mit Safranreis (8)

Gefüllte Champignon mit Safranreis (12)

Gefüllte Champignon mit Safranreis (15)Gefüllte Champignon mit Safranreis (16)

Gefüllte Champignon mit Safranreis (19)Gefüllte Champignon mit Safranreis (20)Gefüllte Champignon mit Safranreis (21)

Minestrone

Minestrone (1)Minestrone (2)Minestrone (3)Minestrone (4)Minestrone (5)Minestrone (6)

Minestrone
Zutaten:
Karotten, Kohlrabi, Champignon, Bleichsellerie, Zucchini, Kichererbsen, Erbsen, Rapsöl, Pfeffer, Thymian, Paprika (scharf), Olivenöl, Schinkenwürfel, Tomatenmark, Paprikapaste, Petersilie und Tomatenstückchen (aus der Dose), Chilly, Bärlauchpesto, Parmesan, Salz,
Zubereitung:
Das Gemüsefach muß geleert werden, es gibt eine Minestrone, das Gemüse: Karotten, Kohlrabi, Champignon, Bleichsellerie, Zucchini, Kichererbsen, Erbsen, wenn nötig zerkleinert und nach und nach in Öl anschwitzen, zuerst kommen, Karotten, Kohlrabi und Bleichsellerie, dann das andere Gemüse, es wird mit Wasser angegossen, etwas gewürzt mit Salz, Pfeffer, Thymian, etwas Suppenwürze und scharfer Paprika, alles garen, nebenher in einer Pfanne Olivenöl erhitzen, ein paar Schinkenwürfel darin anbraten, etwas Tomatenmark, Paprikapaste, Petersilie und Tomatenstückchen (aus der Dose, ca. 1/2) dazu geben, kräftig würzen mit Pfeffer, Salz, Chilli, dann zur Suppe geben, abschmecken, auf die Teller noch einen Löffel Bärlauchpesto und etwas geriebenen Parmesan.

Minestrone (7)

Minestrone (11)Minestrone (12)Minestrone (13)Minestrone (14)

Bohneneintopf

Bohneneintopf (1)Bohneneintopf (2)Bohneneintopf (3)Bohneneintopf (4)Bohneneintopf (5)Bohneneintopf (6)Bohneneintopf (7)

Bohneneintopf
Zutaten:
Bohnen, Kartoffeln, Bio Hack, Zwiebel, Speckwürfel, Olivenöl, Pfeffer, Harissa, Tomaten, Tomatenmark, Bohnenkraut, Knochenbrühe, Petersilie, Salz,
Zubereitung:
Eine Zwiebel gehackt in Öl anschwitzen, Speckwürfel zugeben, etwas später noch Tomatenmark und Tomatenwürfel (von frischen Tomaten), alles anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, Harissa und Bohnenkraut, die Bohnen halbieren, Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, beides zugeben und mit Knochenbrühe (vom Vortag) ablöschen, im Schnellkochtopf den Eintopf garen, noch ein paar gebratene Hackbällchen dazu geben, gehackte Petersilie auf den Eintopf streuen

Bohneneintopf (8)

Bohneneintopf (15)Bohneneintopf (16)Bohneneintopf (17)