Kartoffelröllchen mit Pilzfüllung und Rahmwirsing

Vegetarisch

Kartoffelröllchen mit Pilzfüllung und Rahmwirsing
Zutaten:
Kartoffeln, Champignon, Wirsing, Pfeffer, Chilly, Zwiebel, Rapsöl, Mehl, Sahne, Tomaten, Muskat, Mascapone,  Hollundergelee,  Salz,
Zubereitung:
Zuerst eine Pilzfüllung herstellen, die Chamignons klein hacken, ebenso eine Zwiebel, beides zusammen in Öl, anbraten, und kräftig würzen mit Salz, Pfeffer, Chilly, etwas Mehl darüberstreuen und ein wenig Sahne unter mischen, die Masse sollte etwas breiartig sein, nun werden die Röllchen gemacht, immer einen Teelöffel Pilzmischung auf einen Kartoffelstreifen, nun rollen, in eine Auflaufform legen und mit Salz, Pfeffer würzen und etwas Öl darüber steuben, wenn alle Röllchen fertig sind, diese mit geriebenem Käse bestreuen, in die Mitte der Form noch ein paar Coctailtomaten, und die restlichen Kartoffelstreifen verteilen, im Ofen bei 180° Umluft etwa 20 Minuten garen.
Nebenher wird der Wirsing zubereitet, in Streifen schneiden, Zwiebel anschwitzen, die Wirsinstreifen dazu geben, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, zum Ende noch einen Schuß Sahne zugeben, was uns aber nicht so zugesagt hat, der typische Wirsinggeschmack geht verloren.
Nachtisch:
Mascapone-Hollunder Speise

Pilze für die Füllung Kartoffelstreifen

Rahmwirsing

Nachttisch

Kürbis-Spinat Auflauf

Kürbis-Spinat Auflauf
Zutaten:
Butternut Kürbis, Blattspinat, Kartoffeln, Käse, Ei, Milch Sahne, Pfeffer, Muskat, Knoblauch, Käse, Butter, Salz,
Zubereitung:
Spinat waschen,kurz blanchieren,kleinhacken
Kürbis schälen, in dünne Scheiben schneiden,Kerngehäuse
entfernen, in einer Pfanne etwas braten,
Kartoffeln kochen, abkühlen, in Scheiben schneiden,
Kürbis, Kartoffeln und Spinat schichten in eine gefettete
Auflaufforn, auf jede Spinatschicht,etwas Käse
reiben,oberste Schicht Kürbis, begießen mit einem Eierguß
bestehend aus Ei,Milch etwas Sahne,Salz,Pfeffer,
Muskat,Knoblauch,obenauf Käse
in der Backröhre bei 180°- ca 20-25 Minuten backen, vegetarisch

Blumenkohl im Zucchinibett

Vegetarisch

Blumenkohl im Zucchinibett
Zutaten:
Blumenkohl, Zucchini, Kartoffeln, Butter, Pfeffer, Muskat, Käse, Salz
Zubereitung:
Den Blumenkohl al dente kochen, in kleine Röschen zerpflücken, eine Zucchini zu Zoodles verarbeiten, in Muffinförmchen legen, ein Blumenkohlröschen dazu geben, darüber etwas flüssige Butter träufeln, würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat, etwas geriebenen Käse darüber geben und bei 200° O-U/Hitze ca. 30-35 Minuten backen
Beilage:
Pellkartoffeln

Nudelauflauf

Nudelauflauf
Zutaten:
Nudeln, Paprika, Frühlingszwiebeln, Tomaten, Knobi, Kräuter, gekochter Schinken, Mett, Eier, Sahne, Butter, Milch, Parmesan, Pfeffer, Muskat, Salz
Zubereitung:
Nudeln kochen, Paprika, Tomaten, Frühlingszwiebeln, wenig Knobi und verschiedene Kräuter zerkleinern, in einer Auflaufform etwas Butter verteilen die Nudeln und die anderen Zutaten darin verteilen, dazu etwas gekochten Schinken, gewürztes Mett, zweimal schichten, obenauf eine Schicht Nudeln, Eier mit Sahne und Milch verquirlen, würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat, über den Auflauf gießen, zum Schluß geriebenen Parmesan und Butterflöckchen, bei 200° O-U Hitze ca. 40 Minuten ünerbacken

Pastinaken auf Tomatensauce

Vegetarisch

Pastinake auf Tomatensauce
Zutaten:
Dosentomaten (gestückelt), Pastinaken, Öl, Muskat, Pfeffer, Zucker,Paprika, Chilly, Lorbeer, Thymian, Gemüsebrühe, Tomatenmark, Rotwein, Pellkartoffeln, Salz,
Zubereitung:
Gemüse:
Obwohl Pastinake ein altes Gemüse ist, ist es noch gar nicht solange her das es Einzug in unsere Küchen gehalten hat, Pastinaken schälen, in kleine Würfel Zwiebel in Öl oder Butter anschwitzen und die Pastinaken dazu geben, würzen mit Salz, Pfeffe, Muskat und etwas Gemüsebrühe angießen, garen und abschmecken, noch etwas Creme Fraiche einrühren
Tomatensauce:
Zwiebel und Knobi anschwitzen und die gestückelte Tomaten, Tomatenmark und einen Schuß Rotwein zugeben, köcheln und später noch ein paar gestückelte Tomaten aus der Dose dazu geben, würzen mit Salz, Pfeffer, Zucker,Paprika, Chilly, Lorbeer und Thymian, wenn es etwas eingekocht ist noch etwas Gemüsebrühe zugeben
Beilage:
Pellkartoffeln