Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet

Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (1)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (2)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (3)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (4)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (5)

Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet
Zutaten:
Paprika, Gurke, Tomate, Frühlingszwiebel, Petersilie, Knoblauch, Chilli, Essig, Olivenöl, Pfeffer, Salz,
Zubereitung
Salat:
Rote und gelbe Paprika, Gurke, Tomate, Frühlingszwiebel in kleine Würfel schneiden, Dressing:
Petersilie, Knoblauch, Chilli, Essig, Olivenöl, Pfeffer, Salz,
Beilage:
Kleine Kartoffeln in der Pfanne in Öl gebraten.
Matjesfilet

Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (6)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (7)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (8)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (9)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (10)

Tabouleh

Tabouleh wurde am 1.Juli gepostet, erscheint aber nun heute. Seltsam,seltsamTabouleh (1)Tabouleh (2)Tabouleh (3)Tabouleh (3a)

Tabouleh,Paprika-Oliven
Tabouleh:
3 El Olivenöl
5 Lauchzwiebeln gehackt
1-2 Knoblauchzehe zerdrückt
2 TL Kreuzkümmel gemahlen
350 ml Gemüsebrühe
200 gr  Bulgur
4-5 mittlere Tomaten geschält kleingewürfelt
4 Esslöffel gehackte frische Petersilie
4 Esslöffel gehackte frische Minze
1Zitronenabrieb,Zitronensaft
etwas Salzzitrone und Saft
Salz – Pfeffer-Chilli-Zucker-Ingwer
Paprika,
Oliven,

Öl erhitzen-Lauchzwiebel-Knobi-Kreuzkümmel zugeben,
1 Minute braten-Brühe angießen-kochen.
Topf vom Herd nehmen-Bulgur einrühren,
zudecken-10 Min. quellen lassen-bis die
Flüssigkeit aufgesogen ist.Bulgur in eine Schüssel geben,
Tomate-Petersilie-Minze,Chili,Zitronensaft,Zitronenabrieb,
Zucker-Salzzitrone und Saft untermischen,
mit Salz,Pfeffer abschmecken.
Noch etwas durchziehen lassen.

Tabouleh (7).JPG

Tabouleh (8b)

Tabouleh (14).JPG

Nudel/Zucchini Lasagne

Nudel-Zucchini Lasagne (1).JPG

Nudel/Zucchini Lasagne:
Zutaten:
Lasagneblätter, Zucchini, Bio Gehacktes, Olivenöl, Chilli, Paprika, Lorbeer, Zimt, Zucker, Zwiebel, Knobi, Tomaten, Rotwein, Butter, Mehl, Muskat,
Zubereitung:
Bolognese:
Bio Hackfleisch in Olivenöl anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Paprikapulver, Lorbeer, Msp. Zimt, Prise Zucker nicht vergessen Zwiebel und Knobi (kleingehackt,angeschwitzt), mit pürierten Tomaten und ein paar kleingehackten frischen Tomaten schmoren, ein Schuß Rotwein angießen und weiterköcheln, abschmecken.
Bechamel Sauce:
Butter/Öl Mischung mit Mehl verrühren, Milch angießen, mit dem Schneebesen verrühren, würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat, unterrühren und aufkochen,
In die Form zuerst Bechamel geben, verteilen, Nudelplatten darüber, wieder Bechamel und Bolgnese darüber, geriebener Käse, dünn geschnittene Zucchinischeiben verteilen, würzen mit Salz, Pfeffer, wieder Bechamel, Bolognese, geriebener Käse, Lasagneblatten, wiederholen längs und quer, obenauf nochmals beide Saucen und etwas Käse und einige Butterflöckchen, bei ca 180 ° O/Unterhitze ca. 40 Minuten
garen

Nudel-Zucchini Lasagne (2)Nudel-Zucchini Lasagne (3)Nudel-Zucchini Lasagne (4)Nudel-Zucchini Lasagne (5)Nudel-Zucchini Lasagne (6)

Nudel-Zucchini Lasagne (7).JPG

Nudel-Zucchini Lasagne (20)Nudel-Zucchini Lasagne (21)Nudel-Zucchini Lasagne (22)

Nudel-Zucchini Lasagne (23)

Selbstgemachte Spaghetti mit grünem Spargel,Garnelen und Eiern

Spaghetti,Grüner Spargel, Ei, Garnelen (1).JPG

Spaghetti,Grüner Spargel, Ei, Garnelen (2)Spaghetti,Grüner Spargel, Ei, Garnelen (3)Spaghetti,Grüner Spargel, Ei, Garnelen (4)Spaghetti,Grüner Spargel, Ei, Garnelen (5)

Selbstgemachte Spaghetti mit grünem Spargel,
Garnelen und Eiern
Spaghetti:
150 gr Weizenmehl, 125 gr Hartweizengrieß, 2 Eier, 1/2 El Olivenöl, wenn der Teig zu fest ist etwas Wasser zugeben
Kochzeit 3 Minuten
Grüner Spargel:
Spargel putzen, waschen, Endstücke vom Spargel abschneiden, Pfanne mit Olivenöl erhitzen, den Spargel anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer, und einer Prise Zucker, zu Ende braten
Garnelen:
Die Garnelen in Olivenöl kurz braten , würzen mit scharfem Paprika,
Eier:
Eier kochen, klein hacken , über die Spaghetti, grünem Spargel und den Garnelen geben

Spaghetti,Grüner Spargel, Ei, Garnelen (6)

Spaghetti,Grüner Spargel, Ei, Garnelen (16)Spaghetti,Grüner Spargel, Ei, Garnelen (17)Spaghetti,Grüner Spargel, Ei, Garnelen (18)Spaghetti,Grüner Spargel, Ei, Garnelen (19)

Lauch Gratin, Putenschnitzel, Kartoffelspalten

Lauch Gratin,Putenschnitzel,Kartroffelspalten (1).JPG

Lauch Gratin, Putenschnitzel, Kartoffelspalten
Zutaten:
Lauch, Käse, Milch, Mehl,  Salz, Harissa, Pepperoni, Öl, Paprika, Putenschnitzel, Ei, Panko,
Lauch:
Den Lauch in Stücke schneiden,Längs
in Hälften teilen und gut waschen,
In eine Auflaufform geben,ein Milch,
Käse(geraspelter Parmesan)Mehlgemisch
anrühren, über die Lauchhälften noch
geraspelten Parmesan streuen in der
Backröhre bei 180° etwa 30-40 Min.
garen,
Kartoffelspalten:
Kartoffen schälen, in Spalten schneiden, auf ein Backblech legen, mit etwas Öl einsprühen, würzen mit Paprika und Salz
in der Röhre bei 180° ca. 20 Minuten backen
Putenschnitzel:
Schnitzel flach klopfen, panieren(Mehl,Ei,Panko), und bei mittlerer Hitze in einer Eisenpfanne braten

Lauch Gratin,Putenschnitzel,Kartroffelspalten (2).JPG

Lauch Gratin,Putenschnitzel,Kartroffelspalten (14)Lauch Gratin,Putenschnitzel,Kartroffelspalten (15)Lauch Gratin,Putenschnitzel,Kartroffelspalten (16)Lauch Gratin,Putenschnitzel,Kartroffelspalten (18)

Lauch Gratin,Putenschnitzel,Kartroffelspalten (19)Lauch Gratin,Putenschnitzel,Kartroffelspalten (21)