Gedämpftes Gemüse, Erdnusssauce und Polenta,

Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (1)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (2)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (3)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (4)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (5)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (6)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (7)

Gedämpftes Gemüse, Ernusssauce und Polenta,
Zutaten :
Polenta, Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Knobi, Pfeffer, Parmesan, Butter, Paprika, Mairübchen, Kohlrabi, Tomaten, Erbsen (TK), dicke Bohnen (TK), Krabbenpaste, Sambal Oelek, Erdnussbutter, Zucker, Kokosmilch, Sojasauce, Zitronensaft, Salz,
Zubereitung :
Polenta:
800 ml Brühe (Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Knobi, Salz, Pfeffer) erhitzen, 150 gr. Polenta einrühren, kräftig rühren, 10 Minuten quellen lassen , nun 100 gr geriebenen Parmesan und 50 gr. Butter unterheben,
Gemüse :
Paprika, Mairübchen, Kohlrabi, Tomaten, Erbsen (TK), dicke Bohnen, putzen, klein schneiden und dämpfen, würzenZitronensaft zugen mit Salz, Pfeffer,
Erdnuss Sauce :
Krabbenpaste und Sambal oelek in Öl dünsten, Erdnussbutter, Zucker, Salz in Kokosmilch aufkochen, Sojasauce und Zitronensaft zugeben, alle Zutaten zusammenfügen, gut umrühren und abschmecken.

GemüsebrüheGedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (8)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (9)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (10)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (11)

Polenta

Stiele vom Kohlrabi

Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (24)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (25)

Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (28)Gedämpftes Gemüse, Ernußsauce und Polenta, (29)

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (1)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (2)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (3)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (4)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (5)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (6)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (7)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (8)

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis
Zutaten :
Zucchini, Aubergine, Paprika, Tomate, Frühlingszwiebel, Olivenöl, Pfeffer, Chillisalz, Thymian, Rosmarin, Knobi, Kartoffelteig, Spinat, Hollunderblüten, Mehl, Milch, Salz
Zubereitung :
Ratatouille
Zucchini, Aubergine, Paprika, Tomate und Frühlingszwiebel, das Gemüse schneiden und schichten mit Olivenöl besprühen, würzen mit Pfeffer, Chillisalz, Thymian, Rosmarin, Knobi, In der Röhre bei 180° Umluft abgedeckt 40 Minuten garen, 15 Minuten vor Schluß die Tomaten die mit Salz und Pfeffer gewürzt waren zugeben,
Gnocchi :
Sie wurden aus dem Teig (Kartoffelteig mit Spinat) vom Tag zuvor geformt und gegart und gebraten

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (9)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (10)

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (14)

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (22)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (23)

Nachtisch : Hollunderblüten Küchlein

Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (24)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (25)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (26)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (27)Ratatouille in der Pfanne und Spinat Gnocchis (28)

 

Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat

Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat (1)Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat (2)Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat (3)Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat (4)Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat (5)

Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat
Zutaten :
Paprika, Kartoffen, Salatgurke, Salat, Feta, Zwiebel, Knobi, Rapsöl, Chillisalz, Lorbeer, Zucker, Rosmarin, Weißwein, Milch, Muskat, Butter, Dill, Ei, Paniermehl, Mehl, Pfeffer, Butterschmalz, Salz,
Paprika Sauce:
Paprika waschen, grob würfeln,Zwiebel und Knobi in Öl
anschwitzen mit etwas Weißwein ablöschen,geschnittene Paprika zugeben,gar dämpfen,
würzen mit Chillisalz, Lorbeer, Prise Zucker und einem Rosmarinzweigangießen.pürieren
Beilagen :
Kartoffelstampf :
Salzkartoffeln kochen, stampfen und mit Milch, Muskat,1 Stck Butter und Salz mit einem Schneebesen verrühren
Gurkensalat :
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen
Feta :
Feta panieren und in Butterschmalz ausbacken
Blattsalat

Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat (6)

Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat (14)Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat (15)Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat (16)

Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat (19)Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat (20)Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat (21)Kartoffelstampf mit Feta, Paprikasauce, Gurkensalat und ein Blattsalat (22)

 

Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout

Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (1)Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (2)Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (3)Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (4)Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (5)Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (6)

Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout
Pfannkuchen:
Zutaten :
Buchweizen, Tomaten, Eier, Milch, Kreuzkümmel, Koriander,
Kurkuma. Rapsöl, Olivenöl, Pfeffer, Paprika, Thymian, Zucker, Lorbeer, Weißwein, Oliven, Salz,
Zubereitung:
Buchweizen mahlen, die Zutaten miteinander verrühren und etwas quellen lassen vor dem ausbacken, in Rapsöl ausbacken
Tomaten Ragout:
Tomaten klein schneiden, in Olivenöl dünsten, würzen mit Salz, Pfeffer, scharfem Paprika, Thymian, Prise Zucker, Lorbeer, zum Schluß einen Schluck Weißwein angießen,

Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (7)Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (8)

Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (15)

Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (18)Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (19)

Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (22)Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (23)Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (24)Buchweizen Pfannkuchen und Tomaten Ragout (25)

Kritharaki Salat

Vegetarisch

Kritharakisalat-1Kritharakisalat-2Kritharakisalat-3Kritharakisalat-4Kritharakisalat-4a

Kritharakisalat
Zutaten:
Kritharaki, Pimientos, Grüner Spargel, Champignon,
Staudensellerie, Paprika, Tomaten, Oliven, Krebse,
Basilikum, Saft der Salzzitrone, Olivenöl,
Pfeffer, Prise Zucker, Knobi, Chilly, Abrieb der
Zitrone, Salz
Zubereitung:
Kritharaki kochen,abkühlen lassen,Pimientos,Grüner
Spargel (in Abschnitte schneiden)Champignon (in
Scheiben schneiden)Bleichsellerie(in kleine Stücke
schneiden)braten und abkühlen lassen,Paprika in
Streifen schneiden,Coctail Tomaten halbieren Oliven,
alles vermengen, würzen,zum Schluß die Krebse
zugeben
Salat:
Zutaten:
Römersalat, Salatgurke (in Würfel) Radieschen (in
Scheiben), Tomaten (geviertelt)
Dressing:
Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Öl

Kritharakisalat-5Kritharakisalat-6Kritharakisalat-7Kritharakisalat-8

Kritharakisalat-10Kritharakisalat-13Kritharakisalat-14Kritharakisalat-16Kritharakisalat-17