Mangold und Pfifferlinge

Mangold und Pfifferlinge (1)Mangold und Pfifferlinge (2)Mangold und Pfifferlinge (3)Mangold und Pfifferlinge (4)Mangold und Pfifferlinge (5)Mangold und Pfifferlinge (6)

Mangold und Pfifferlinge
Zutaten :
Mangold, Kartoffeln, Pfifferlinge, Tomaten, Zwiebel, Knobi, Olivenöl, Gemüsebrühe, Pfeffer, Muskat, Chilli, Sahne, Butter, Salz,
Zubereitung :
Mangold :
Die Stiele abtrennen, entfädeln und in kleine Stücke schneiden, seperat die Blätter schneiden, Geschnittene Zwiebel und Knobi in Olivenöl anschwitzen und die Stiele dazu geben, etwas garen und die Blätter mit in den Topf geben, einen Schluck Gemüsebrühe angießen und würzen mit Salz und Pfeffer, Muskat und Chillyschote, Deckel auf den Topf und garen, danach einen guten Schluck Sahne zugießen, abschmecken.
Pilze :
Pfifferlinge putzen und in Butter anbraten,nach einiger Zeit gehackte Zwiebeln dazu geben, gegen Ende würzen mit Salz und Pfeffer.
Tomaten :
Nebenher werden Tomaten mit Olivenöl besprüht, etwas Salz bestreut und in der Backröhre bei 200° O/U Hitze gegart
Beilage :
Dazu gibt es neue Rosana Pellkartoffeln

Nachtisch  :  Kirschen

Mangold und Pfifferlinge (7)

Mangold und Pfifferlinge (23)Mangold und Pfifferlinge (24)

Mangold und Pfifferlinge (27)Mangold und Pfifferlinge (29)

Mangold und Pfifferlinge (32)Mangold und Pfifferlinge (33)Mangold und Pfifferlinge (34)

 

 

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (1)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (2)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (3)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (4)

 

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (5)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (6)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (7)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (8)

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln
Zutaten :
Spitzkohl, Buchweizennudeln, Zwiebeln, Olivenöl, Gemüsebrühe, Pfeffer, Harissa, Kümmel, Majoran, Muskat, Schwarze Oliven, Mandeln, Limone (Saft und Schale), Chilli, Butter, Knobi, Sardellenpaste, Salz,
Zubereitung :
Einen kleinen Spitzkohl in feine Streifen schneiden (zuvor den Strunk entfernen), eine Zwiebel in Öl anschwitzen, die Kohlstreifen dazu geben, auf nicht allzu großer Flamme den Kohl schmoren und etwas selbstgekochte Gemüsebrühe zugeben, würzen mit Salz, Pfeffer, Harissa, Kümmel oder Majoran und etwas Muskat, mit dem Deckel verschließen und fertig garen.
Buchweizennudeln :
Die Nudeln nach Vorgabe kochen.
Tapenade (nach eigenem Gusto) :
Schwarze Oliven, geschälte Mandeln, Limone (Saft und Schale), Chilli, Pfeffer, Olivenöl, 1 Eßl. Butter, Knobi, Sardellenpaste und Salz, alle Zutaten in einem Zerkleinerer zu einer Paste verarbeiten,
Vor dem servieren die Pasta und den Kohl vermengen, die Tapenade dazu reichen.

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (9)

Krautfleckerl

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (15)

Tapenade

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (16)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (17)BuchweizennudelnKrautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (18)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (21)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (22)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (23)Krautfleckerl mit Tapenade und Buchweizennudeln (24)

 

Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten

Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (1)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (2)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (3)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (4)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (5)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (6)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (7)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (8)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (9)

Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten
Zutaten :
Zucchini, Kartoffel, Tomaten, Zucker, Pfeffer, Knobi,Chilli, Zwiebeln, Olivenöl, Basilikum, Majoran, Parmesan, Salz,
Zubereitung :
Tomaten klein würfeln und gut würzen mit Salz, Zucker, Pfeffer, Knobi, und Chilli, kleingewürfelte Zwiebeln und Olivenöl kommen dazu, am Ende noch eine großzügige Portion Basilikum.
Die Zoodles in heißem Olivenöl kurz anbraten, und mit Salz, Pfeffer und etwas Majoran würzen,
Auf dem Teller noch Parmesan über die Zoodles und Tomaten reiben

Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (10)

Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (16)

Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (21)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (22)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (23)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (24)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (25)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (26)Zucchini-Kartoffel Zoodles mit Tomaten (27)

Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln

Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln (1)Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln (2)Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln (3)

Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln (5)

Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln (6)

Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln (7)Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln (8)Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln (9)

Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln
Zutaten :
Kaninchenkeulen, Bandnudeln, Rapsöl, Zwiebel, Pfeffer, Weißwein, Thymian, Creme fraiche, Dijonsenf, Lauch, Chilli, Kümmel, Majoran, Muskat, Gemüsebrühe, Sahne, Salz
Zubereitung :
Die Kaninchenkeulen waschen und trocknen, Zwiebel klein schneiden, einen Bräter mit Öl erhitzen. die keulen , salzen und pfeffern, von beiden Seiten scharf anbraten, die Zwiebeln zugeben und glasig dünsten, Wein angießen und einen Thymianzweig dazu geben, Hitze reduzieren, den Deckel auf den Bräter legen und ca. eine Stunde die Keulen schmoren bis das Fleisch gar ist, vielleicht muß man etwas Flüssigkeit nach gießen, nun etwas Creme fraiche einrühren etwas einkochen, Senf , Salz und Pfeffer zugeben, abschmecken
Lauchgemüse :
Lauch sorgfältig waschen , in Streifen schneiden,
in Öl anschwitzen,
würzen mit Salz,Pfeffer,Chilli,Kümmel,Majoran,Muskat etwas Brühe angießen,fertig garen ,ein Schuß Sahne zugeben
Beilage :
Bandnudeln

Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln (10)

Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln (14)

Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln (17)

Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln (21)Kaninchen in Senfsauce und Bandnudeln (22)

Spaghetti-Keka, Kirsch-Crumble

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (2)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (3)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (3a)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (4b)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (4c)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (5)

Spaghetti-Keka, Kirsch-Crumble
Zutaten :
Tomate, Zwiebeln, Olivenöl, Chilli , Knoblauch, Pfeffer, Zucker, Basilikum, Parmesan, Butter, Mehl, Vanillezucker, Salz, Backpulver, Zitronensaft,
Zubereitung:
Die Tomaten kleinschneiden und mit allen Zutaten mischen,
Kirsch-Crumble :
Zubereitung :
125 gr Butter, 100 gr Zucker, 175 gr Mehl, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz und 1 Pck. Backpulver in eine Schüssel geben und zu Crumble verrühren ,
Kirschen entsteinen, in eine Auflaufform geben mit Zitronensaft beträufeln und ein wenig Zucker daüber streuen und in der Backröhre bei 200° ca 15 bis 20 Minuten vorgaren, die Crumble darüber verteilen und nochmals ca 15 – 20 Minuten fertig backen

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (6)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (7)

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (15)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (16)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (17)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (18)

Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (24)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (25)Spaghetti-Keka und Kirsch-Crumble (26)