Thailändisches Süppchen

Thailändisches Süppchen
Eine kräftige Brühe mit Gemüse sowie Knochen kochen. Etwas
Gemüse(was man vorrätig hat) fein schneiden und in etwas Brühe dünsten. Weiterhin mit Brühe
und Kokosmilch angießen und gut würzen mit:Salz, Ingwer Pfeffer,Zhug oder Chili, etwas Zitronenschale, Salzzitrone, etwas Zucker und Sojasoße.
Am Ende kommen einige Nudeln bzw. Glasnudeln dazu.

Ofengemüse Hähnchenbeine und Petersiliensoße

YouTube player

Ofengemüse Hähnchenbeine und Petersiliensoße
Fenchel, Paprika, Zuccini, Tomaten mit Öl und Gewürzen versehen und im Ofen garen. Nebenher einige Hähnchenbeine in der Pfanne braten.
Eine Mehlschwitze zubereiten, mit krätiger Brühe angießen,
außerdem würzen mit Muskat. Auch eventuell etwas Sahne dazu geben.
Ordentlich viel gehackte Petersilie unterrühren.
Dazu gab es noch etwas Cous Cous, das blitzschnell zubereitet war.