Graubrot-Bärlauch Knödel, Kräutersoße und Burrata

Vegetarisch

YouTube player

Graubrot-Bärlauch Knödel, Kräutersoße und Burrata
Zubereitung
Ein Rest Graubrot wurde zu Knödel verarbeitet, es darf ja nichts umkommen. Brot würfeln, lauwarme Milch darüber gießen stehen lassen. Fein geschnittene Zwiebel in Öl andünsten, Bärlauchpaste (aus dem TK) und Petersilie dazu geben. Abkühlen und zum eingeweichten Brot geben, Eier zufügen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, gut vermengen und Knödel formen. Bei schwacher Hitze 12-15 Min. gar ziehen lassen. Dazu eine einfache Soße aus einer Mehlschwitze und gemischten Kräutern herstellen. Es gab noch Burrata und Gurkensalat dazu

Boullion Kartoffeln mit Salaten

YouTube player

Bouillon Kartoffeln mit Salaten

Zutaten:
Brühe, Kartoffeln, Zwiebeln, Petersilie, , Blattsalat, iZubereitung:
Kartoffeln schälen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden und in die kochende Brühe geben, die Brühe muss die Kartoffeln leicht bedecken, zudecken und bei kleiner Hitze garen, die Kartoffeln sollen die Brühe fast aufsaugen, Zwiebelringe braten, Petersilie hacken , beim anrichten Zwiebeln und Petersilie über die Bouillonkartoffeln streuen.
Beilage:
Blattsalat und Gurkensalat

Seelachs mit Queller und Kartoffelchips

YouTube player

Seelachs mit Queller und Kartoffelchips
Seelachs braten, Queller blanchieren und mit Zitrone, Knoblauch, Chili und Olivenöl zu einem kleinen Salat anrichten.Kartoffeln zum frittieren vorbereiten, abtupfen und frittieren. Einen Gurkensalat gab es dazu
Nachtisch: Frische Erdbeeren