Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia

Vegetarisch

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (1)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (2)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (3)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (4)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (5)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (6)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia
Zutaten :
Auberginen, Tomaten, Zwiebel, Knobi, Pfeffer, Sambal Olek, Zucker, Lorbeer, Rosmarin, Weißwein, Hirtenkäse,Limettenabrieb, Salz,
Zubereitung :
Tomaten häuten und vierteln, Auberginen grob würfeln, Zwiebel in Ringe schneiden, Zwiebeln und Knobi in Olivenöl anschwitzen, Auberginen Würfel dazugeben, etwas später die Tomaten, noch etwas passierte Tomaten aus der Dose zugeben, würzen mit Salz Pfeffer, Sambal Olek, Prise Zucker, Lorbeer, Rosmarin und etwas Weißwein angießen, Limettenabrieb, wenn alles gar ist Hirtenkäse darüber bröseln, einen Moment noch mit dem Käse auf der heißen Platte lassen. abschmecken
Foccacia:
Zutaten:
1/2 Tüte Trockenhefe,1 TL Zucker, lauwarmes Wasser,
300 gr Weizenmehl,1 TL Salz,1EL gehackten Rosmarin/Thymian,,
1 EL Olivenöl,
Zubereitung:
Hefe ,
Mehl und Salz in eine Schüssel geben,,Gewürze und Oliven zugeben, sowie
das restliche Wasser zugießen und zu einem Teig verarbeiten,gut durchkneten und 30 Minuten gehen lassen, den Teig ausrollen ,auf das Blech geben , das gut mit Olivenöl eingestrichen ist(Backpapier ist auch möglich),und mit den Fingern Dellen eindrücken,etwas Olivenöl in die Dellen geben.Bei 200° Ober/Unterhitze ca 25-30 backen

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (7)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (8)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (13)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (14)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (18)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (20)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (21)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (22)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (27)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (28)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (29)

Kloß mit Spinatfüllung

Kloß mit Spinatfüllung, Tomatensauce
Zutaten:
Kloßteig, Spinatmasse, Tomaten, Dose gehackte Tomaten, Chillisalz, Pfeffer, Zucker, Knobi, Zwiebel,Thymian, Rosmarinzweig, Lorbeerblatt, Weißwein, Olivenöl
Zubereitung:
Klöße:
Vom Kloßteig etwas abnehmen, eine Kugel drehen, ein Loch mit dem Daumen drücken, etwas erweitern, mit Spinatfüllung (vom Vortag) füllen und den Kloß wieder verschließen und rund drehen. Es war Kloßteig für 8 Klöße, gesalzenes Wasser zum kochen bringen, die Klöße langsam einsetzen, die Temperatur etwas drosseln und die Klöße 15 Minuten ziehen lassen
Tomatensauce:
Tomaten, Dose gehackte Tomaten, Chillisalz, Pfeffer, Zucker, Knobi, Zwiebel,Thymian, Rosmarinzweig, Lorbeerblatt, Weißwein, Olivenöl
Zubereitung:
Olivenöl erhitzen,Zwiebel,Knobi anschwitzen,
Dosentomaten, Gewürze zugeben, köcheln. Weißwein
und einen Schluck Wasser zugeben,nochmals köcheln, abschmecken

Pak Choi mit Lachsforelle

Pescetarisch

Pak Choi mit Lachsforelle (1)Pak Choi mit Lachsforelle (2)Pak Choi mit Lachsforelle (3)

Pak Choi mit Lachsforelle Lachsforelle:
Pak Choi:
Gemüse waschen,putzen, in der Pfanne in Öl anschwitzen,würzen ,mit Salz,Pfeffer, Chillischote,Knoblauch,,garen,kleine Tomaten zugeben
Forelle waschen , füllen mit Kräutern(Dill,Petersilie,Schnittlauch,Thymian,Schallotte,Zitronenscheiben), würzen mit Salz und Pfeffer,, auf einem Blech,Backpapier unterlegen , in der Backröhre ca. 30 Minuten bei 180+°garen
Beilage:
Pellkartoffeln

Pak Choi mit Lachsforelle (4)Pak Choi mit Lachsforelle (5)Pak Choi mit Lachsforelle (6)Pak Choi mit Lachsforelle (7)

Pak Choi mit Lachsforelle (10)Pak Choi mit Lachsforelle (11)Pak Choi mit Lachsforelle (12)Pak Choi mit Lachsforelle (13)Pak Choi mit Lachsforelle (14)

Pak Choi mit Lachsforelle (15)

Selbstgemachte Pappardelle, Tomaten Ragout,Rotes Basilikum

Vegetarisch

Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (1)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (2)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (3)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (4)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (5)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (6)

Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum
Zutaten:
Tomaten, Olivenöl, Pfeffer, Thymian, Scharfer Paprika, Lorbeer, Zucker, Weißwein, Weizenmehl, Hartweizengrieß, Eier, rotes Basilikum, Parmesan, Salz,
Zubereitung:
Pappardelle:
Weizenmehl und Weizenmehl 275 gr je zur Hälfte, 2 große Eier, gute Prise Salz, und 1 Esslöffel Mehl, alles gut verkneten, etwa 1/2-1 Stunde ruhen lassen, Nudeln ausrollen, in einem großen Topf mit Wasser ,reichlich Salz ca 3-5 Minuten kochen
Tomaten Ragout:
Coctailtomaten halbieren, in Olivenöl dünsten, würzen mit Salz, Pfeffer, scharfem Paprika, Thymian, Prise Zucker, Lorbeer, zum Schluß einen Schluck Weißwein angießen,

Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (7)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (8)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (9)

Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (14).JPG

Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (17)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (18)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (19)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (20)Selbstgemachte Pappardelle,Tomaten Ragout,Rotes Basilikum (21)

Paprika mit Tomate und mediterraner Kartoffelstampf

Paprika mit Tomate und mediterraner Kartoffelstampf

Veganes Gericht

1

2

2

44a567

Paprika mit Tomate und mediterraner Kartoffelstampf
Zutaten:
Paprika, Ölivenöl, Datteltomaten, Knobi, Pfeffer, Thymian, Weißwein, Kartoffeln, Ruccola, Basilikum, Muskat, Salz,
Zubereitung:
Paprika aufschneiden, mit Olivenöl beträufeln, Datteltomaten und Knoblauchzehen hinein legen, wieder mit Öl beträufeln, würzen mit Rosmarin, Pfeffer, Thymian, Salz, angießen mit etwas Weißwein, im Römertopf bei 180° Umluft ca. 30-35 Minuten garen
Kartoffelstampf:
Mehlige Kartoffeln (Salzkartoffeln) kochen, bis auf einen Rest Wasser abgießen und stampfen, einen guten Schuß Olivenöl daran geben, gehackte Ruccola und Basilikum                                               Blättchen unterheben, würzen mit Salz, Muskat,                                       Beilage:

                                                                        Erbsschoten

DSC06240.JPG

DSC06243a.JPG

DSC06244DSC06244aDSC06250

DSC06252a (2)DSC06256DSC06257