Kartoffel-Spinat Taler, Champignons und Tomaten-Avocado Salat

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (1)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (2)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (3)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (4)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (5)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (6)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (7)

Kartofel-Spinat Taler, Champignons undTomaten-Avocado Salat
Zutaten :
Kartoffeln, Champignon, Babyspinat, Pfeffer, Muskat, Ei, Spinat, Kartoffelstärke, Butterschmalz, Sahne, Tomaten, Avocado, Basilikum, Essig, Öl, Salz
Zubereitung :
Kartoffeln kochen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken, abkühlen lassen, Babyspinat kurz in einer Pfanne garen (ohne Flüssigkeit), würzen mit Salz, zu der Kartoffelmasse kommt nun ein Ei, Kartoffelstärke, Salz, Pfeffer, Muskat und der ebenfalls abgekühlte und kleingehackte Spinat, alles gut verkneten und die Taler herstellen, die Taler werden in Butterschmalz gebraten, dazu gibt es Champignon mit einer Sahnesauce und eine Tomatensalat mit Avocado und Basilikumblättern

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (8)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (9)

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (14)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (16)

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (24)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (25)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (26)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (27)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (28)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (29)

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (30)

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (1)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (2)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (3)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (4)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (5)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (6)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (7)

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein
Zutaten :
Joghurt, Mehl, Backpulver, Schinkenwürfel, Ei, Butter, Öl, Käse, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Majoran, Thymian, Petersilie, Gemüsebrühe, Pfeffer, Zitronenabrieb/Saft, Salz
Zubereitung :
Küchlein :
100 gr Joghurt, 125 gr Mehl, 1 Tl Backpulver, 60 gr Schinkenwürfel, 1 Ei, 80 Butter(flüssig), 1 El Öl, 1 El geriebener Käse, Knobi, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Majaroran, Thymian, Alle Zutaten vermengen und in Küchleinformen füllen im Backofen 20 Minuten bei 180° O/U Hitze backen
Sauce :
Petersilie fein hacken, Mehlschwitze zubereiten, kalte Gemüsebrühe (frisch gekocht) angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, ein wenig Zitronensaft, verkochen und zum Schluß die fein gehackte Petersilie zugeben.

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (12)

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (18)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (19)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (20)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (21)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (22)

Frittierte Zucchini mit Gorgonzolasauce

Frittierte-Zucchini-mit-Gorgonzolasauce-1Frittierte-Zucchini-mit-Gorgonzolasauce-1aFrittierte-Zucchini-mit-Gorgonzolasauce-3Frittierte-Zucchini-mit-Gorgonzolasauce-4Frittierte-Zucchini-mit-Gorgonzolasauce-4a

Frittierte Zucchini mit Gorgonzola Sauce
Zutaten:
Öl, Zucchini, Mehl, Eier, Panko, Gorgonzola, Butter, Milch, Sahne, Pfeffer, Salz,
Zucchini:
Große frische Zucchini vom Wochenmarkt, in dicke Scheiben schneiden, etwas salzen, panieren (Mehl,verquirlte Eier,Panko) in heißem Öl frittieren,
Gorgonzolasauce:
Käse bröckeln, in einem Topf mit Butter schmelzen,mit Milch und Sahne aufgießen, würzen mit Salz, Pfeffer, bis zum Siedepunkt erhitzen, dabei ständig rühren,etwas einköcheln und noch etwas Milch angießen

Frittierte-Zucchini-mit-Gorgonzolasauce-7

 

Frittierte-Zucchini-mit-Gorgonzolasauce-21Frittierte-Zucchini-mit-Gorgonzolasauce-22Frittierte-Zucchini-mit-Gorgonzolasauce-24

Frittierte-Zucchini-mit-Gorgonzolasauce-24aFrittierte-Zucchini-mit-Gorgonzolasauce-25

Frittierte-Zucchini-mit-Gorgonzolasauce-24bFrittierte-Zucchini-mit-Gorgonzolasauce-28

Zucchini Röllchen mit Champignon

Zucchini Röllchen mit Champignon (1)Zucchini Röllchen mit Champignon (2)Zucchini Röllchen mit Champignon (3)Zucchini Röllchen mit Champignon (4)Zucchini Röllchen mit Champignon (5)Zucchini Röllchen mit Champignon (6)Zucchini Röllchen mit Champignon (7)

Zucchini Röllchen mit Champignon
Zutaten :
Zucchini, Champignon, Kartoffel, PiriPiri, Thymian, Pfeffer, Butter, Öl, Zwiebel, Salz, Schinken, Bärlauchpesto, Eier, Milch, Sahne,
Zubereitung :
Zucchini fein hobeln und belegen mit Schinken und mit Bärlauchpesto, rollen und in Muffinformen stellen, einen Eierguß herstellen aus Ei, Milch/Sahne, PiriPiri,Thymian, Pfeffer und Salz, etwas in jede Muffinform gießen, die Backröhre auf 180° Umluft erhitzen und ca. 20-30 Minuten garen
Champignon
Pilze in kleine Würfel schneiden und im Butter/Öl mit kleingehackter Zwiebel braten , würzen mit Salz, Pfeffer, auf dem Teller über die Pilze Kresse streuen.
Beilage :
Pellkartoffeln

Zucchini Röllchen mit Champignon (8)

Zucchini Röllchen mit Champignon (13)

Zucchini Röllchen mit Champignon (17)Zucchini Röllchen mit Champignon (18)Zucchini Röllchen mit Champignon (19)Zucchini Röllchen mit Champignon (20)

Zucchini Röllchen mit Champignon (23)Zucchini Röllchen mit Champignon (24)

 

Polenta, Salate und Spiegelei

Vegetarisch

Polenta, Salate und Spiegelei (1)Polenta, Salate und Spiegelei (2)Polenta, Salate und Spiegelei (3)Polenta, Salate und Spiegelei (4)Polenta, Salate und Spiegelei (5)Polenta, Salate und Spiegelei (6)

Polenta, Salate und Spiegelei
Zutaten :
Polenta, Eier, Gemüsebrühe, Thymian, Bärlauchblätter, Lorbeer, Knobi, Pfeffer, Butter, Parmesan, Kohlrabi, Bärlauchknospen, Löwenzahnblüten, Dill , Öl, Feldsalat, Bärlauchblüten Balsamico Essig, Zwiebel, Senf, Salz,
Zubereitung :
Polenta:
800 ml Brühe (Thymian, Rosmarin, Bärlauchblätter fein geschnitten Lorbeer, Knobi, Salz, Pfeffer) erhitzen, 150 gr. Polenta einrühren, kräftig rühren, 10 Minuten quellen lassen immer wieder rühren, , nun 100 gr geriebenen Parmesan und 50 gr. Butter unterheben, die Polenta auf einem Brett glattstreichenca. 2 cm,auskühlen lassen ,in Rauten schneiden die Polenta mit Olivenöl
einpinseln und in der Backröhre kurz bei 200° erhitzen, zum Ende noch etwas Oberhitze einstellen um die Polenta etwas zu bräunen
Kohlrabisalat:
Kohlrabi schälen,raspeln Blätter vom Kohlrabi kleinhacken
Dill ,Salz,Pfeffer,Knoblauch,Öl, Bärlauchknospen zugeben
(keine Säure an den Kohlrabisalat) auf den Salat ein paar Löwenzahnblüten legen
Feldsalat:
Salat gründlich waschen, auf den Salat einige Bärlauchblüten legen
Dressing:
Balsamico Essig,Öl,Zwiebel,Senf,Salz,Pfeffer
Beilage :
Spiegeleier

Polenta, Salate und Spiegelei (7)

Polenta, Salate und Spiegelei (18)Polenta, Salate und Spiegelei (19)Polenta, Salate und Spiegelei (20)Polenta, Salate und Spiegelei (21)Polenta, Salate und Spiegelei (22)

Polenta, Salate und Spiegelei (25)Polenta, Salate und Spiegelei (26)Polenta, Salate und Spiegelei (27)