Gefüllte Kartoffelklöße mit Mozzarella und Basilikum

Gefüllte Kartoffelklöße mit Mozzarella und Basilikum
Zutaten :
Kartoffeln, Kartoffelmehl, Ei, Salz, Pfeffer, Muskat, Butter, Basilikum, Mozzarella, Tomaten, Rote Beete, Blattsalat
Zubereitung :
500 gr Kartoffeln, 3 Eigelbe, Salz, 100 gr Kartoffelmehl, Muskat und Pfeffer, Butter zum bestreichen.,
Gekochte Pellkartoffeln etwas abkühlen , durch eine Kartoffelpresse drücken und mit allen Zutaten vermengen, Klöße formen, füllen mit Basilikum, Mozzarella und gehackten Tomaten, gut schließen und in siedenem Salzwasser für etwa 5-10 Minuten je nach Größe ziehen lassen, herausnehmen, auf ein Blech legen mit flüssiger Butter bepinseln, in der Backröhre bei 200° noch etwas bräunen, herausnehmen und mit zwei Salaten ( Rote Beete  Salat und Blattsalat ) servieren

Grüne Soße mit den ersten neuen Kartoffeln

Grüne Soße mit den ersten neuen Kartoffeln
Zutaten:
Dill, Schnittlauch, Petersilie, Kresse, Zitronenmelisse, Quark, Joghurt, Kräuter, Kaffeesahne, Salz, Pfeffer, Harissa, Senf, Zucker, Zitronensaft/Abrieb, Olivenöl, Knobi, Kartoffeln, Kopfsalat,
Zubereitung:
Keine “Frankfurter grüne Soße” sondern Kräuter wie Dill, Schnittlauch, Petersilie, Kresse und Zitronenmelisse nahmen wir für diese grüne Soße, die sonst aber genauso hergestellt wird wie das Original, der Inhalt, Quark, Joghurt, 2 hartgekochte Eier, Kräuter, Schuß Kaffeesahne, Salz, Pfeffer, Harissa, Senf, Pr. Zucker, Zitronensaft/Abrieb, Olivenöl, und Knobi, außer den Eiern und dem Schnittlauch, kam alles in den Blender und wurde klein gehäckselt, Eier und Schnittlauch wurden anschließend klein geschnitten und unter gerührt, dazu gab es noch halbierte hart gekochte Eier mit Schnittlauch, neue Kartoffeln und einen grünen Salat