Bami Goreng mit Entenkeulen

Bami Goreng mit Entenkeulen
Zutaten:

Zubereitung:
Gemüse (bei uns: Karotten, Pastinaken, Spitzkohl, Frühlingszwiebel, Knollensellerie, Zwiebel, Knobi und Erbsschoten) Mundgerecht schneiden, die gebratenen Entenkeulen ebenfalls zerkleinern, Das Gemüse außer den Schoten in Erdnußöl braten, das Entenfleisch nach einger Zeit hinzufügen, würzen mit Chillysalz, Rauchsalz, Sojasauce Paprikapulver, etwas Zucker und Koriander sowie die Erbsschoten die 5 Minuten angebraten werden, die gekochten Asianudeln dazugeben und alles vermischen, zum Schluß noch etwas geröstetes Erdnußöl darüber träufeln.

2 Gedanken zu “Bami Goreng mit Entenkeulen

Kommentare