Nasi Goreng

Nasi Goreng (1)Nasi Goreng (2)Nasi Goreng (3)Nasi Goreng (4)Nasi Goreng (5)Nasi Goreng (6)

Nasi Goreng
Zutaten:
Reis, Zwiebel, Knobi, Hähnchenfleisch (vom Vortag), Möhren, Pak Choi, Champignon, Frühlingszwiebel, Salz, Sambal Oelek,
Fischsauce, Sojasauce, Zucker, Koriandersamen, Kreuzkümmel,Ingwer , Chillischote,geröstetes Sesamöl, Ketjap Manis, Paprika (gewürfelt, Kaiserschoten, Eier
Zubereitung:
Reis kochen ,beiseite stellen, abkühlen
Wok mit Kokosöl öl erhitzen, Zwiebel , Knobi anschwitzen, Möhren und das gesamte Gemüse zugeben, garen, Fleisch zugeben, die Gewürze in kleinen Dosen zugeben,gut untermischen, den abgekühlten Reis zugeben ,vermengen, Kaiserschoten blanchieren und unter das Nasi Goreng vermengen, Frühlingszwiebeln klein schneiden und darüber streuen, Omelette backen in Streifen schneiden und noch oben auf legen

Nasi Goreng (9).JPG

Nasi Goreng (10).JPG

Nasi Goreng (13).JPG

Nasi Goreng (20)Nasi Goreng (21)

Nasi Goreng (22)Nasi Goreng (23)Nasi Goreng (24)Nasi Goreng (25)

 

Chicoree mit Birnen und Gorgonzola

Vegetarisch

Chicoreemit Birnen und Gorgonzola (1)Chicoreemit Birnen und Gorgonzola (2)Chicoreemit Birnen und Gorgonzola (3)Chicoreemit Birnen und Gorgonzola (4)Chicoreemit Birnen und Gorgonzola (5)

Chicoreemit Birnen und Gorgonzola (6).jpg

Chicoree mit Birnen und Gorgonzola
Zutaten :
Chicoree, Chilliöl, Birne, Gorgonzola, Salz, Pfeffer, Arabisches Orangengewürz, Farfalle, Zwiebel, Knobi, Pesto,
Zubereitung :
Chicroree vierteln und mit Zitrone beträufeln und auf ein gefettetes (Rapsöl) Blech verteilt auf die Chicoree Blätter noch etwas Chilliöl verteilen, gewürzt mit Salz, Pfeffer, Arabisches Orangen Gewürz, Birne in Scheiben schneiden und auf den Chicorree verteilen, Gorgonzola auf den Birnen verteilen, In der Backröhre bei 180-200 ca. 25-30 Minuten garen
Farfalle :
Nudeln kochen, abgießen, zwiebel und Knobi in einer Pfanne anschwitzen, eine Paprika würfeln, halbe Chillischote schneiden, und zwei Tomaten würfeln, zu den Zwiebeln geben, etwas braten und würzen mit Salz, Pfeffer, und die Nudeln unterheben, braten, abschmecken, noch etwas Petersilienpesto dazu geben. Chicoreemit Birnen und Gorgonzola (7).JPG

Chicoreemit Birnen und Gorgonzola (13)Chicoreemit Birnen und Gorgonzola (14)Chicoreemit Birnen und Gorgonzola (15)Chicoreemit Birnen und Gorgonzola (16)

Chicoreemit Birnen und Gorgonzola (17).JPG

 

 

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia

Vegetarisch

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (1)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (2)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (3)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (4)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (5)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (6)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia
Zutaten :
Auberginen, Tomaten, Zwiebel, Knobi, Pfeffer, Sambal Olek, Zucker, Lorbeer, Rosmarin, Weißwein, Hirtenkäse,Limettenabrieb, Salz,
Zubereitung :
Tomaten häuten und vierteln, Auberginen grob würfeln, Zwiebel in Ringe schneiden, Zwiebeln und Knobi in Olivenöl anschwitzen, Auberginen Würfel dazugeben, etwas später die Tomaten, noch etwas passierte Tomaten aus der Dose zugeben, würzen mit Salz Pfeffer, Sambal Olek, Prise Zucker, Lorbeer, Rosmarin und etwas Weißwein angießen, Limettenabrieb, wenn alles gar ist Hirtenkäse darüber bröseln, einen Moment noch mit dem Käse auf der heißen Platte lassen. abschmecken
Foccacia:
Zutaten:
1/2 Tüte Trockenhefe,1 TL Zucker, lauwarmes Wasser,
300 gr Weizenmehl,1 TL Salz,1EL gehackten Rosmarin/Thymian,,
1 EL Olivenöl,
Zubereitung:
Hefe ,
Mehl und Salz in eine Schüssel geben,,Gewürze und Oliven zugeben, sowie
das restliche Wasser zugießen und zu einem Teig verarbeiten,gut durchkneten und 30 Minuten gehen lassen, den Teig ausrollen ,auf das Blech geben , das gut mit Olivenöl eingestrichen ist(Backpapier ist auch möglich),und mit den Fingern Dellen eindrücken,etwas Olivenöl in die Dellen geben.Bei 200° Ober/Unterhitze ca 25-30 backen

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (7)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (8)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (13)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (14)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (18)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (20)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (21)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (22)

Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (27)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (28)Auberginen-Tomaten Gemüse, Foccacia (29)

Fuschenkraut Rouladen

Fuschenkraut Rouladen (1)Fuschenkraut Rouladen (2)Fuschenkraut Rouladen (3)Fuschenkraut Rouladen (4)Fuschenkraut Rouladen (7)

Fuschenkraut Rouladen
Zutaten:
Fuschenkraut, Mett, Kartoffeln, Lorbeer, Chilli Wachholderbeeren, Brühe , Zwiebeln, Pfeffer, Senf, Zucker, Zitronensaft -Abrieb,  Worchester Sauce , Kapern, Kapernbeeren, Sahne, Salz,
Zubereitung:
Fuschenkraut:
Den Kohl entblättern, die einzelnen Kohlblätter mit Mett belegen, zusammen rollen, in eine gefettete Auflaufform legen, noch etwas würzen mit Pfeffer, Lorbeer, Chilli und Wachholderbeeren, 1/2 Tasse Brühe angießen, bei 180° Umluft im Backofen ca. 30 Minuten garen.
Pikanter Soße:
Zwiebeln in Rapsöl anschwitzen, etwas Mehl darüber streuen, gut verrühren und mit Brühe angießen, 1 Eßl. Senf, Salz, Zucker, Zitronensaft und Abrieb, Pfeffer, Lorbeer, Wacholder Beeren, Worchester Sauce , Kapern, Kapernbeeren, und einen Schuß Sahne zugeben, die Sauce sollte sämig, süß-säuerlich. pikant schmecken,
Beilage:
Pellkartoffeln

Fuschenkraut Rouladen (11)Fuschenkraut Rouladen (13)Fuschenkraut Rouladen (12)

Fuschenkraut Rouladen (16)Fuschenkraut Rouladen (17)Fuschenkraut Rouladen (18)Fuschenkraut Rouladen (20)Fuschenkraut Rouladen (21)Fuschenkraut Rouladen (22)

Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat

Vegetarisch

Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (1)Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (2)Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (3)Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (4)Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (5)Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (6)

Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat
Zutaten:
Pfifferlinge, Butter, Zwiebel, Pfeffer, Linguine, Rapsöl, Eier, Piri Piri, Feldsalat, Balsamicoessig, süßer Senf, Walnussöl, Quark, Joghurt, Hagebuttenmarmelade Hollundersirup, Salz
Zubereitung:
Pfifferlinge:
Pilze gründlich putzen, In einer Pfanne mit Butter braten, würzen mit gehackter Zwiebel, Pfeffer, Salz,
Linguine:
Gekochte Linguine in der Pfanne mit Rapsöl braten, ein paar Eier zugeben, welche mit Pfeffer, Salz, Piri Piri gewürzt werden
Pilze und Linguine zusammen vermengen, Petersilie darüber streuen,
Beilage:
Feldsalat , (Balsamicoessig, süßer Senf, Walnussöl, Salz, Pfeffer,)
Nachtisch:
Quarkspeise ( Quark, Joghurt, Hagebuttenmarmelade und Hollundersirup)

Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (7)Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (8)Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (9)Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (10)

Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (15)Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (17)

Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (18)

Nachtisch:
Quarkspeise ( Quark, Joghurt, Hagebuttenmarmelade und Hollundersirup)

Pfifferlinge,Linguine, Ei, Feldsalat (20)