Nasi Goreng

Nasi Goreng (1)Nasi Goreng (2)Nasi Goreng (3)Nasi Goreng (4)Nasi Goreng (5)Nasi Goreng (6)

Nasi Goreng
Zutaten:
Reis, Zwiebel, Knobi, Hähnchenfleisch (vom Vortag), Möhren, Pak Choi, Champignon, Frühlingszwiebel, Salz, Sambal Oelek,
Fischsauce, Sojasauce, Zucker, Koriandersamen, Kreuzkümmel,Ingwer , Chillischote,geröstetes Sesamöl, Ketjap Manis, Paprika (gewürfelt, Kaiserschoten, Eier
Zubereitung:
Reis kochen ,beiseite stellen, abkühlen
Wok mit Kokosöl öl erhitzen, Zwiebel , Knobi anschwitzen, Möhren und das gesamte Gemüse zugeben, garen, Fleisch zugeben, die Gewürze in kleinen Dosen zugeben,gut untermischen, den abgekühlten Reis zugeben ,vermengen, Kaiserschoten blanchieren und unter das Nasi Goreng vermengen, Frühlingszwiebeln klein schneiden und darüber streuen, Omelette backen in Streifen schneiden und noch oben auf legen

Nasi Goreng (9).JPG

Nasi Goreng (10).JPG

Nasi Goreng (13).JPG

Nasi Goreng (20)Nasi Goreng (21)

Nasi Goreng (22)Nasi Goreng (23)Nasi Goreng (24)Nasi Goreng (25)

 

Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch

DSC06169.JPG

Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (2)Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (3)Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (4).JPGWokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (5).jpg

Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch
1000 mal gemacht und immer wieder anders
Zutaten:
Reisnudeln, Putenschnitzel (bio), Zucchini, Möhre, Lauch, Sellerie, Erbsenschoten, Paprika, Knobi, Kartoffelmehl, Erdnußöl, Paprikapulver (scharf), Sojasauce, Harissa, Kreuzkümmel, Koriander, Zitronenschale, Kurkuma, Ingwer, Zitronengras, Chillischote, Sambal Oelek, Rauchsalz, Birkenzucker, Schuß Sesamöl (von gerösteten Erdnüssen, zum aromatisieren), Pfeffer,
Zubereitung:
Gemüse(Zucchini, Möhre, Lauch, Sellerie, Erbsenschoten, Paprika, Knobi) fein schneiden, zur Seite stellen, Fleisch(Putenschnitzel,bio) in Streifen schneiden und in der Kartoffelstärke wenden, in heißem Erdnußöl im Wok braten, würzen mit Knobi, Salz, Pfeffer, Paprika(scharf), zur Seite stellen, Gemüse (Zucchini, Möhre, Lauch, Sellerie, Paprika, Knobi), im Wok der Garzeit gemäß dünsten, zum Schluß die blanchierten Erbsschoten zugeben, würzen (Sojasauce, Harissa, Kreuzkümmel, Koriander, Zitronenschale, Kurkuma, Ingwer, Zitronengras, Chillischote, Sambal Oelek, Rauchsalz, Birkenzucker, Schuß Sesamöl (von gerösteten Erdnüssen, zum aromatisieren), Pfeffer, Salz), wenn das Gemüße al dente ist das Fleisch wieder dazu geben, zwischenzeitlich die Reisnudeln nach Vorgabe kochen
Das Gericht gemischt oder getrennt servieren

Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (6)Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (7)

Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (10)Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (11)Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (12)Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (13)Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (14)Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (15)Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (16)Wokgemüse mit Reisnudeln und Fleisch (17)

Zum Nachtisch noch einen Aprikosenkuchen mit Dinkel Mürbteig

aprikosenkuchen-21-6-15-1aprikosenkuchen-21-6-15-5

Sellerie Risotto

Vegetarischsellerie-risotto-2sellerie-risotto-3

Blumenkohl Curry mit Blattspinat,Jasminreis (5)Sellerie Risotto:
Zutaten:
Risotto,Gemüsebrühe,Wein,Staudensellerie,Käse,
Butter,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Kurkuma (frisch),
Orangen Zesten-Saft,
Zubereitung:
Kleingeschnittene Zwiebel in heißem Ol anschwitzen,
Reis zugeben anrösten ,Weißwein und Gemüsebrühe (aus Suppengrün)
gekocht) zugeben,Sehr kleingeschnittenen
Bleichsellerie zugeben,würzen mit Salz,Pfeffer,
Prise Zucker und frisch geriebenem Kurkuma,Orangen
Zesten und Saft zum Schluß Butter und geriebenem
Pamesan

sellerie-risotto-4sellerie-risotto-6sellerie-risotto-7sellerie-risotto-9

Heute wird es grün

Vegan

Heute wird es grün (2)Heute wird es grün (3)Heute wird es grün (4)Heute wird es grün (5)Heute wird es grün (6)Heute wird es grün (7)

Heute wird es grün
Zutaten:
Erbsen Penne, Brokkoli, Stangensellerie, Zucchini, Frühlingszwiebeln, Kokosmilch, Salz, Pfeffer, Chilli, Curry, Kreuzkümmel, Zitronengras, Koriander, Agaven Dicksaft, Gemüsebrühe, Erbsen
Gemüse:
Zwiebel und Knobi in Kokosöl anschwitzen, geputztes und geschnittenes Gemüse zugeben, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Curry, Kreuzkümmel, Zitronengras, Koriander, Agaven Dicksaft, etwas Gemüsebrühe angießen, die hohe Pfanne mit einem Deckel verschließen, garen, Kokosmilch und Erbsen zugeben, nochmals aufköcheln , abschmecken,
Erbsen Penne nach Anleitung zubereiten

Heute wird es grün (8)Heute wird es grün (9)

Heute wird es grün (14)Heute wird es grün (15)

Selleriesuppe-leicht orientalisch

Selleriesuppe-leicht orientalisch (1)Selleriesuppe-leicht orientalisch (2)Selleriesuppe-leicht orientalisch (3)Selleriesuppe-leicht orientalisch (4)Selleriesuppe-leicht orientalisch (5)Selleriesuppe-leicht orientalisch (6)Selleriesuppe-leicht orientalisch (7)Selleriesuppe-leicht orientalisch (8)Selleriesuppe-leicht orientalisch (9)Selleriesuppe-leicht orientalisch
Zutaten:
Sellerie, Apfel, Kartoffel, Zwiebel, Kokosöl, Gemüsebrühe, Lorbeer, Chilli, Salz, Pfeffer, Kurkuma (frisch gerieben), Chillischote, Sahne, Piment, Kardamom, Kreuzkümmel, Zucker, Zimt, Zitronenabrieb, Zitronensaft , Agaven Dicksaft, Bacon, Staudensellerie, Wurzelbrot,
Zubereitung:
Sellerie (Würfel),Apfel (Würfel), Kartoffel(Würfel) in Kokosöl anschwitzen,die kleingeschnittene Zwiebel dazugeben, Gemüsebrühe angießen und alles gar kochen, würzen mit Lorbeer, Chilli, Salz, Pfeffer, Kurkuma (frisch gerieben), Chillischote, Nach dem garkochen, Lorbeerblätter und Chillischote entfernen, und dann alles mit dem Zauberstab pürieren, etwas Sahne zugeben und noch nachwürzen mit zerstoßenem Piment, Kardamom, Kreuzkümmel, sowie einem TL Zucker,
Zimt, Zitronenabrieb, Zitronensaft und etwas Agaven Dicksaft, aufkochen lassen und durch ein Sieb streichen, servieren
Beilage:
Bacon in der Pfanne knusprig braten,
kleine Staudensellerie Stücke braten,
ein Wurzelbrot aufbacken

Gemüsebrühe und Wurzelbrot wurden zuvor gekocht und gebacken

Selleriesuppe-leicht orientalisch (10)Selleriesuppe-leicht orientalisch (12)

Selleriesuppe-leicht orientalisch (18).JPG