Kürbis Gnocchi, Tomatensauce, Gurkensalat

Vegetarisch

kartoffel-kc3bcrbis-gnocchistomatensoc39fegurkensalatvegetarisch-1kartoffel-kc3bcrbis-gnocchistomatensoc39fegurkensalatvegetarisch-2kartoffel-kc3bcrbis-gnocchistomatensoc39fegurkensalatvegetarisch-3akartoffel-kc3bcrbis-gnocchistomatensoc39fegurkensalatvegetarisch-4kartoffel-kc3bcrbis-gnocchistomatensoc39fegurkensalatvegetarisch-5kartoffel-kc3bcrbis-gnocchistomatensoc39fegurkensalatvegetarisch-6

Bleichsellerie sauer scharf (7)

Kürbis Gnocchi, Gurkensalat, Tomatensauce
Zutaten :
Kartoffeln, Hokkaido, Mehl, Speisestärke, Parmesan, Eigelb, Muskat, Tomaten, Gurke, Zucker, Dill, Sahne, Bärlauch, Olivenöl, Mandeln, Salz,                                                     Zubereitung
Kartoffeln kochen ,durch die Kartoffelpresse drücken,Hokkaido im Backofen garen, kerne entfernen, Kürbis pürieren,Kartoffel und Kürbis vermengen, Mehl,Stärke Parmesan,Salz,Muskat
und Eigelb zu einem Teig verarbeiten, zu einer Rolle von ca 1-2 cm rollen , 1 cm Stücke abschneiden und mit der Gabel ein Rille eindrücken, in Salzwasser kochen
Tomatensoße und Bärlauchpesto
Gurkensalat :
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen
Bärlauchpesto:
Bärlauch, Olivenöl, Mandeln, Salz, Parmesan ,alles im Zerkleinerer pürieren

kartoffel-kc3bcrbis-gnocchistomatensoc39fegurkensalatvegetarisch-7

kartoffel-kc3bcrbis-gnocchistomatensoc39fegurkensalatvegetarisch-18kartoffel-kc3bcrbis-gnocchistomatensoc39fegurkensalatvegetarisch-18akartoffel-kc3bcrbis-gnocchistomatensoc39fegurkensalatvegetarisch-19kartoffel-kc3bcrbis-gnocchistomatensoc39fegurkensalatvegetarisch-20kartoffel-kc3bcrbis-gnocchistomatensoc39fegurkensalatvegetarisch-21kartoffel-kc3bcrbis-gnocchistomatensoc39fegurkensalatvegetarisch-22

Fussili mit Ruccola Pesto und Ofentomaten

Vegetarisch

Fussili mit Ruccola Pest und Ofentomaten (1)Fussili mit Ruccola Pest und Ofentomaten (2)Fussili mit Ruccola Pest und Ofentomaten (3)Fussili mit Ruccola Pest und Ofentomaten (4)Fussili mit Ruccola Pest und Ofentomaten (5)

Fussili mit Ruccola Pest und Ofentomaten (6)

 

Fussili mit Ruccola Pesto und Ofentomaten
Zutaten :
Erbsen Fussili, Kichererbsen Fussili, Tomaten,Ruccola, PiriPiri, Zitronen Zesten, Zitronensaft, Knobi, Parmesan, Haselnüsse, Olivenöl, Pfeffer, Salz,
Zubeereitung :
Ruccola Pesto :
Ruccola wassen und grob hacken, in einem Zerkleinerer mit Salz, Pfeffer, PiriPiri, Zitronen Zesten und Saft,Knoblauchzehe, Parmesan, Haselnüsse und Olivenöl fein mixen,
Beilagen :
Erbsen Fussili
Kichererbsen Fussili
Ofentomaten

Fussili mit Ruccola Pest und Ofentomaten (7)

Erbsen Fussili
Kichererbsen Fussili

Fussili mit Ruccola Pest und Ofentomaten (8)

Fussili mit Ruccola Pest und Ofentomaten (11)Fussili mit Ruccola Pest und Ofentomaten (12)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (1)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (2)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (3)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (4)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (5)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (6)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (7)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce
Zutaten :
Wirsing, Mett, Tomaten, Gnocchi,  Zwiebeln, Knobi, Rapsöl, Rotwein, Zucker, Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat, Lorbeer, Salz
Zubereitung :
Rouladen :
Große Blätter vom Wirsingkopf trennen und blanchieren, Mett aus einer groben Bratwurst teilen und damit die Blätter füllen, schön zusammenrollen und etwas würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat, die Röllchen in einen Römertopf legen und eine halbe Tasse Brühe angießen, in der Backröhre ca. 45 Minuten bei 200° Umluft schmoren,
Sauce
Kleingeschnittene Zwiebeln und Knobi in Olivenöl anschwitzen, gehackte Tomaten dazu geben, etwas schmoren, pürierte Tomaten aus der Dose unterheben, einen Schuß Rotwein angießen, würzen mnit Salz, Zucker, Pfeffer, Cayennepfeffer, Lorbeerblätter, gut durchköcheln,abschmecken
Beilage :
Gnocchi aus Teig vom Vortag

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (8)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (17)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (18)

Wirsingrouladen mit Tomatensauce (19)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (20)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (21)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (22)Wirsingrouladen mit Tomatensauce (23)

Fenchelauflauf und Tomaten

Fenchel Auflauf und Tomaten (1)Fenchel Auflauf und Tomaten (2)Fenchel Auflauf und Tomaten (3)Fenchel Auflauf und Tomaten (4)

Fenchel Auflauf und Tomaten (5)

Fenchel,Schinken,Nudelauflauf :
Zutaten:
Nudeln,Fenchel,Snacktomaten gekochter Schinken,Salz,Pfeffer,Butter,Eier,Sahne,Öl
Zubereitung
Fenchelknolle teilen und 7 Min. in Salzwasser blanchieren,Nudeln kochen,gekochter Schinken und Fenchel in Streifen schneiden.in eine gebutterter Form schichten,erste Schicht Nudeln dann geriebener Käse,und dann Schinken und Fenchel,bei Bedarf mehrmals übereinander schichten,zuletzt Nudeln und geriebener Käse,2 Eier mit Sahne,Pfeffer,Salz verrühren,und über den Auflauf gießen,zum Schluß ein paar Butterflocken darauf verteilen,die Backröhre auf 200° erhitzen und den Auflauf mindestens 35 Minuten backen
Beilage:
In Öl gebratene Snacktomaten

Fenchel Auflauf und Tomaten (7)

Fenchel Auflauf und Tomaten (14)

Fenchel Auflauf und Tomaten (16)

Fenchel Auflauf und Tomaten (18)

Fenchel Auflauf und Tomaten (20)

 

 

Kürbis-Kartoffel Auflauf

Vegetarisch

Kürbis.Kartoffel Auflauf (1)Kürbis.Kartoffel Auflauf (2)Kürbis.Kartoffel Auflauf (3)Kürbis.Kartoffel Auflauf (4)Kürbis.Kartoffel Auflauf (5)Kürbis.Kartoffel Auflauf (6)Kürbis.Kartoffel Auflauf (7)Kürbis.Kartoffel Auflauf (8)

Kürbis.Kartoffel Auflauf
Zutaten :
Butternut Kürbis, Kartoffel, Olivenöl.Creme Fraiche, Pfeffer, Salz, Baby Spinat, Sahne, Milch, Ei, Käse
Zubereitung :
Butternut Kürbis schälen und in Scheiben schneiden, entkernen, auf einem Blech mit Olivenöl und Salz zur Hälfte vorgaren bei ca. 180°, Später mit Kartoffelbrei (vom Vortag) in eine Auflaufform schichten, zwischen die Lagen etwas Creme Fraiche, Pfeffer, Salz, Baby Spinat, und geriebenen Käse geben, den Abschluß bildet eine Schicht Kartoffelbrei, einen Eierguß aus Sahne, Milch, Ei anrühren und über das Gericht gießen, nun nochmals Käse über alles reiben und in der Backröhre bei 180°-200° ca. 40 Minuten garen

Nachtisch :  Apfelmus

DSC00976

Kürbis.Kartoffel Auflauf (6)Kürbis.Kartoffel Auflauf (7)

Kürbis.Kartoffel Auflauf (25)Kürbis.Kartoffel Auflauf (26)Kürbis.Kartoffel Auflauf (27)Kürbis.Kartoffel Auflauf (28)

Nachtisch : Apfelmus