Gemüsesuppe mit Flädle

YouTube player

Gemüsesuppe mit Flädle
Eine gute Knochen-Gemüsebrühe kochen und mit viel klein geschnittenem Gemüse zu einer Suppe verarbeiten.
Pfannkuchenteig vorbereiten, braten und in Streifen (Flädle) schneiden
Die Flädle am Tisch frisch in die heiße Suppe geben, etwas Petersilie darüber streuen und fertig ist ein leichtes leckeres Süppchnen
Nachtisch:
Zum Nachtisch gab es Pfannkuchen mit Zucker und Zimt sowie Heidelbergkompott

Nachtisch: Eierpfannkuchen mit Heidelbeerkompott

Bärlauchkuchen und Karottensalat

YouTube player

Bärlauchkuchen
220gr. Bärlauch säubern und zerkleinern, Einen Teig zubereiten aus 175gr Polenta, 60ml Öl, 70gr. Mehl, 100 ml Milch, 75 gr. Joghurt, 150 gr zerkleinerten Feta, ein Backpulver, 2 Eier würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, 1Tl Zimt, 1 Prise Zucker alles mit einander verrühren und den Bärlauch darunter heben, in eine Form füllen und Sesam darüber streuen, bei 175° O/U Hitze 40 Minuten backen, wenn der Bärlauchkuchen aus dem Ofen kommt flüssige Butter darüber gießen, vor dem Verzehr etwa 10 Min. ruhen lassen .Dazu gab es einen frischen Karottensalat.

Wokgemüse mit Mie Nudeln

YouTube player

Vegan

Wokgemüse mit Mie Nudeln
Verschiedene Gemüse klein schneiden und der Reihe nach (das härteste zuerst) in Erdnussöl im Wok dünsten. Gut würzen mit Sojasauce, Fischsauce, Salz. Pfeffer, Zhug, Chilischote, Kurkuma, Koriandersamen, Prise Zucker, Zwiebel, Knoblauch. Am Ende die blanchierten Erbsschoten dazu geben und die vorbereiteten Mienudeln ebenso, alles gut vermengen. Guten Appetit.