Petersilienwurzelsuppe

Petersilienwurzelsuppe
Zutaten:
Petersilienwurzel, Nordseekrabben, Zwiebel, Knobi, Rapsöl, Rinderbrühe, Pfeffer, Chillysauce Majoran, Sahne, Weißbrot, Petersilie,  Salz,

Chillysauce Majoran, Sahne, Weißbrot, Petersilie Zubereitung:
Die Wurzeln schälen und stückeln, Zwiebel und Knobi in Öl anschwitzen, die Wurzelstücke dazu geben, eine Weile dünsten , dann mit der Rinderbrühe (am Vortag gekocht für das Kloßgericht) ablöschen, alles gar kochen, würzen mit Salz, Pfeffer, Chillysauce und Majoran, alles mit dem Rührstab fein pürieren, und mit Sahne verfeinern, eine Scheibe geröstetes Weißbrot und Granat (Nordseekrabben,gepult) dazu reichen, Petersilie darüber streuen

9 Gedanken zu “Petersilienwurzelsuppe

Kommentare