Rote Betesalat mit Feta und Sardinen

Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (1)Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (2)Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (3)Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (4)Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (5)Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (6)Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (7)Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (8)

Rote Betesalat mit Feta und Sardinen
Zutaten :
Rote Bete, Balsamico Essig, bunter Pfeffer, Rote Bete Gewürz, Olivenöl, Feta, Sardinen, Rote Zwiebel, Pflücksalat, Ruccola, Orangensaft, Zitronensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Haselnußöl, Datteln, Eier, Salz,
Zubereitung :
Rote Bete :
Vorgegarte Rote Bete in breitere Spalten schneiden, in eine Schale verteilen, ein Dressing aus : Balsamico Essig, bunter Pfeffer, Rote Bete Gewürz, Olivenöl und Salz, über die Rote Bete gießen, Feta (gebröckelt), und Sardinen (zerteilt) darüber legen, nochmals etwas würzen mit Pfeffer und Salz und Ringe von der roten Zwiebel
Pflücksalat :
Salat und Rucola in eine Schüssel geben mit Dressing aus : Orangensaft, Zitronensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, bunter Pfeffer, Haselnußöl vermengen und gehackte Datteln darüber streuen
Beilage : Pochierte Eier

Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (9)Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (10)

Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (11)

Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (16)

Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (18)

Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (21)Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (22)Rote Betesalat mit Feta und Sardinen (23)

11 Gedanken zu “Rote Betesalat mit Feta und Sardinen

    • Ahhh… Nun funktioniert es, aber bekomme neuerdings die Beiträge im Reader immer mehrfach, wahrscheinlich alles erstmal Entwürfe die versehentlich auftauchen, wobei nur einer zu kommentieren geht.
      Liebs Grüßle

  1. I really like your beautiful blog. A pleasure to come stroll on your pages. A great discovery and a very interesting blog. I will come back to visit you. Do not hesitate to visit my universe. See you soon.

Kommentare