Kartoffelgemüse süß-sauer

Kartoffelgemüse süß-sauer 1a (1)Kartoffelgemüse süß-sauer 1a (2)Kartoffelgemüse süß-sauer 1a (3)Kartoffelgemüse süß-sauer 1a (4)Kartoffelgemüse süß-sauer 1a (5)Kartoffelgemüse süß-sauer 1a (6)Kartoffelgemüse süß-sauer 1a (7)

Kartoffelgemüse süß-sauer
Zutaten :
Kartoffeln,Feldsalat, Rote Bete, Petersilie, Brühe, Speckwürfel, Mehl, Essig, Zucker, saurer Rahm, Salzgurke,Lorbeer, Thymian, Majoran, Traubenkernöl, Rote Bete Gewürz, Senf, Zwiebel, Knobi, Mandeln, Zitronenabrieb/Saft, Pfeffer, Piri-Piri, Parmesan, Salz,
Zubereitung :
Kartoffel Gemüse :
Kleingeschnittenen Speck mit gehackter Zwiebel und Knobi anrösten, etwas Mehl darüber stäuben und mit Brühe angießen, hinzu kommen 2 EL Essig, Salz, Zucker und saurer Rahm, würzen mit Lorbeer, Thymian und Majoran und in die süß-saure Specksauce in Scheiben geschnittene, frisch gekochte Kartoffeln und eine kleingeschnittene saure Gurke geben ,alles etwas ziehen klassen , abschmecken
Rote Beete Salat:
Rote Beete kochen, schälen und in Scheiben schneiden, würzen mit,Balsamico Essig,Traubenkernöl,Salz,Pfeffer und Rote Beete Gewürz
Feldsalat :
Dressing:
Feldsalat gründlich waschen und putzen
Dressing:
Balsamicoessig, süßer Senf, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Rapsöl
Petersilien Pesto :
Zubereitung:
Petersilie grob hacken, Mandeln rösten , abkühlen, Öl (halb Olivenöl, halb Rapsöl), Salz, Knobi, Zitronenabrieb/Saft, Pfeffer, Piri Piri, und Parmesan zugeben, alle Zutaten in den Zerkleinerer geben und zu einer groben Paste verarbeiten,abschmecken

Kartoffelgemüse süß-sauer 2Kartoffelgemüse süß-sauer 3 (1)

Kartoffelgemüse süß-sauer 3 (5)Kartoffelgemüse süß-sauer 4 (1)

Kartoffelgemüse süß-sauer 5 (1)Kartoffelgemüse süß-sauer 5 (2)Kartoffelgemüse süß-sauer 6 (1)

Kartoffelgemüse süß-sauer 6 (12)

Kartoffelgemüse süß-sauer 7 (1)Kartoffelgemüse süß-sauer 7 (2)

Kartoffelgemüse süß-sauer 8 (2)

Kartoffelgratin, Salate

Vegetarisch

Kartoffelgratin,Salate, (1)Kartoffelgratin,Salate, (2)Kartoffelgratin,Salate, (3)Kartoffelgratin,Salate, (4)

Kartoffelgratin,Salate
Zutaten :
Kartoffeln, Kürbis, Rosenkohl, Rote Bete, Milch, Sahne, Butter, Salz, Pfeffer, Muskat, Käse, Zwiebel, Kräutersalz, Rapsöl, Essig, Kümmel, Rote Bete Gewürz, Pesto
Zubereitung :
Kartoffel und ein mittelgroßer Kürbis schälen und hobeln, Auflaufform fetten, schichtweise in eine Auflaufform geben, Milch und Sahne mischen und erwärmen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, über die Kartoffel/Kürbischeiben gießen, und mit Käse bestreuen, 200° Umluft ca 35-40 Minuten backen
Die Salate am Vorabend zubereiten damit sie gut durchziehen
Rosenkohlsalat:
Rosenkohl putzen waschen , Bissfest kochen, Dressing: kleingehackte Zwiebel,Kräutersalz, Pfeffer,Rapsöl,Essig
Rote Bete Salat:
Rote Bete kochen in Wasser mit Kümmel gewürzt, Warm (heiß)schälen
in Scheiben schneiden, würzen mit Balsamicoessig, Öl, Zwiebel, Salz, Rote Betegewürz
Beilage
Petersilien Pesto, Bärlauch Paste vom Vortag

Kartoffelgratin,Salate, (5)Kartoffelgratin,Salate, (6)Kartoffelgratin,Salate, (7)Kartoffelgratin,Salate, (8)Kartoffelgratin,Salate, (9)Kartoffelgratin,Salate, (10)Kartoffelgratin,Salate, (11)

Rote Bete-Radieschen-Feldsalat, marinierte Heringe, Bratkartoffeln

<

p style=“text-align: center;“>Rote Bete-Radieschen-Feldsalat, marinierte Heringe, Bratkartoffeln
Zutaten:
Rote Bete, Radiesche, Feldsalat, marinierte Heringe, Bratkartoffeln, Kümmel, Balsamicoessig, Öl, Zwiebel, Rote Bete Gewürz, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Schnittlauch, süßer Senf, Walnussöl, Pfeffer, Salz
Zubereitung:
Rote Betesalat:
Bete kochen in Wasser mit Kümmel gewürzt, heiß schälen, in Scheiben schneiden, würzen mit Balsamicoessig, Öl, Zwiebel, Salz, Rote Betegewürz
Radieschensalat:
Radieschen in dünne Scheiben schneiden,
Dressing:
Kräutersalz, Essig, Agaven Dicksaft , Schnittlauch
Feldsalat:
Salt putzen
Dressing:
Balsamicoessig, süßer Senf, Walnussöl, Salz, Pfeffer,
Beilagen:
Marinierter Hering
Bratkartoffeln

Tofu,Rote Bete,Rettichsalat

Vegetarisch

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (1)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (2)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (3)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (4)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (5)

Zucchini,Mangold und Reste vom Vortag (4)

Seidentofu, Rote Bete, Rettichsalat
Zutaten:
Tofu, Rote Bete, Rettich, Sojasauce, Sesamöl, Sweet Chilli Sauce, Knoblauch, Harissa, Meerrettich, Rote Bete Gewürz, Agavendicksaft, Piri Piri, Lorbeer, Piment, Wacholderbeeren, Pfeffer, Hollunder Essig, Kartoffeln, Salz
Zubereitung:
Tofu:
Tofu in Scheiben schneiden in eine Marinade aus Sojasauce, Sesamöl, Sweet Chilli Sauce, Knoblauch, Harissa, Merrettich, braten in der Pfanne in Erdnußöl
Rote Bete:
Bete etwas ölen , in Alufolie wickeln, im Backofen bei 200° Umluft ca Min garen,
schälen und in Würfel schneiden, zuvor die Blätter der Bete dünsten in der Pfanne, würzen mit Rote Bete Gewürz, die Würfel und die Blätter vermengen , würzen mit Wacholderbeeren, Agaven Dicksaft, Piri Piri, Salz, Pfeffer, Lorbeer, Piment, abschmecken
Rettichsalat:
Rettich säubern , raspeln, würzen mit Salz, Hollunderessig, Rapsöl, Agavendicksaft
Beilage:
Pellkartoffeln

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (6)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (7)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (8)

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (17)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (18)

Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (21)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (22)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (23)Seidentofu,Rote Bete,Rettichsalat (24)

Spargel Tarte

Spargel Tarte (1)Spargel Tarte (2)Spargel Tarte (3)Spargel Tarte (4)

Spargel Tarte

Zutaten:

Roggen/Weizenmehl, Trockenhefe, Salz, Zucker, Rote Bete Gewürz, Grüner Spargel, Eier, Sahne, Muskat, Babyspinat, Schinkenwürfel, Schmand,
Hefeteig:
Roggen/Weizen (50/50)Mehl,Salz,Trockenhefe, Rote Beete Gewürz, Zucker,
Grüner Spargel:
Spargel putzen, blanchieren ca 3 Min, stückeln, einige Stangen ganz verarbeiten,
Eierguß:
2 Eier , Mehl, Sahne, verquirlen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, Babyspinat und Schinkenwürfel unterheben,
Tarte fertig stellen:
Teig ausrollen,mit der Gabel einstechen, mit Schmand bestreichen, salzen, Spargel darauf verteilen, die ganzen Stangen etwas anordnen, den Guß darüber gießen, bei 170° Umluft 25-30 Minuten backen
Zusammenstellung der Tarte ergab sich aus den Kühlschrank Zutaten

Spargel Tarte (7).JPG

Spargel Tarte (10)Spargel Tarte (11)

Spargel Tarte (19)Spargel Tarte (20)

Spargel Tarte (22)Spargel Tarte (23)Spargel Tarte (24)Spargel Tarte (25)