Würzige Waffeln mit Tzatziki und geschmortem Spitzkohl

Würzige Waffeln mit Tzatziki und geschmortem Spitzkohl
Zutaten :
1Zwiebel, 1Knoblauchzehe, 1TL Öl, 150Gramm Schinken (mager, in Würfeln), 1 Bund glatte Petersilie, 2 Zweige Rosmarin, 300 Gramm Mehl, 3 Eier, 500 Milliliter Milch, Salz, Pfeffer, Zucker, Kümmel, Spitzkohl, Olivenöl, Salatgurke, Quark, Joghurt, Knobi, Zitronenabrieb/Saft, Chilly, Dill, Oliven.
Zubereitung:
Waffelteig zubereiten, backen.
Spitzkohl in Spalten schneiden, würzen mit Salz, Pfeffer, Kümmel und ein wenig Zucker, in Olivenöl gar schmoren.
Tzatziki :
Gurke schälen,entkernen, raspeln, Salz und etwas Zucker zugeben, stehen lassen, ausdrücken und das Wasser abgießen,anmachen mit Quark und Joghurt, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Chilli und viel Dill, alles gut mischen und kühl stellen.Die Waffeln backen und alles zusammen servieren, dazu gab es noch ein paar grüne Oliven

Borschtsch

Borschtsch
Zutaten:
Rindfleisch, Rote Beete, Kartoffeln, Suppengrün, Chinakohl, Salz, Pfeffer, Ras el Hanout, Tomatenmark, Zitronensaft,
Zubereitung:
Etwas Rindfleisch mit Suppengrün und Gewürzen kochen, Rote Beete in Aliuminiumfolie wickeln und in der Backröhre garen, Von der Rinderbrühe eine gute Menge abnehmen, und gewürfelte Kartoffel 10 Minuten darin kochen, danach etwas zerteilten Kohl (bei uns Chinakohl) dazugeben, beides gut würzen mit Salz, Pfeffer, Ras el Hanout und weiter garen, paralell in einer Pfanne Zwiebel, Knobi, gewürfelte Tomaten und Tomatenmark dünsten, dann alles zusammen fügen, die in Stücke geschnittene Rote Beete und das gestückelte Rindfleisch ebenso, ein wenig Zitronensaft von der Salzzitrone zugeben alles verrühren und abschmecken.