Thailändisches Süppchen

Thailändisches Süppchen
Eine kräftige Brühe mit Gemüse sowie Knochen kochen. Etwas
Gemüse(was man vorrätig hat) fein schneiden und in etwas Brühe dünsten. Weiterhin mit Brühe
und Kokosmilch angießen und gut würzen mit:Salz, Ingwer Pfeffer,Zhug oder Chili, etwas Zitronenschale, Salzzitrone, etwas Zucker und Sojasoße.
Am Ende kommen einige Nudeln bzw. Glasnudeln dazu.

Pasta, Pesto Rosso und Hackfleisch Bällchen

YouTube player

Pasta, Pesto Rosso und Hackfleisch Bällchen
Zubereitung:
Nudeln herstellen, Hackfleisch mit Linsen zu Bällchen formen, Snackpaprika braten, dazu ein Pesto Rosso (Getrocknete Tomaten in Wasser-Balsamico weich kochen, abgießen und abkühlen, grob zerhacken und zu einem Brei(Pesto) verarbeiten: mit gerösteten Nüssen, Parmesan, Knoblauch, Sambal Oelek und Olivenöl ( das Pesto soll  kräftig (Umami) sein), schmeckt vorzüglich zur Pasta .  Unter die Nudeln noch ein paar Linsen vom Vortag heben. Die Bällchen bestehen ebenso aus der Füllung  vom Vortag   somit sind alle Reste verwendet.

Nachtisch: Obstsalat