Pak Choy, Rote Linsen, Putenstreifen

 

Pak Choy, Rote Linsen, Putenstreifen

Zutaten
Pak Choy, Putenschnitzel, Rote Linsen, Zwiebel, Knobi, Pfeffer, Sojasauße (Süß-salzig), Chillischote, PiriPiri, Koriandersamen, Zitronengras, Ras el Hanout, Agaven Dicksaft, Gemüsebrühe, Paprikapulver, Kartoffelstärke, Salz,
Zubereitung
Zwiebel und Knobi in Erdnußöl anschwitzen, den grob geteilten Pak Choy hinzu fügen, würzen mit Salz, Pfeffer, Sojasauße (Süß-salzig), Chillischote, PiriPiri, Koriandersamen, Zitronengras, Ras el Hanout und Agaven Dicksaft, noch eine halbe Tasse Gemüsebrühe angießen und alles gar dämpfen, Rote Linsen seperat kochen, ein Putenschnitzel in Streifen schneiden und in Stärke wälzen, würzen mit Salz, Pfeffer , und Paprika scharf braten, alle Zutaten zusammen fügen und servieren

 

Lachs, Kartoffel-Sellerie Stampf, Salate

Lachs, Kartoffel-Sellerie Stampf, Salate
Zutaten:
Lachs, Kartoffel, Sellerie, Rote Beete, Butter, Milch, Salz, Muskat, Petersilie, Zitronensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Hanföl, Balsamicoessig, Rapsöl. Zwiebel, Apfel, Birne, Orange, Mandarine, Banane, Heidelbeeren,
Zubereitung:
Sellerie, Kartoffeln garen und stampfen, etwas Butter, Milch, Salz, Muskat dazu geben, alles gut mit einem Schneebesen verrühren, nun kommt noch gehackte Petersilie darunter, dazu gibt es Römersalat mit einem Dressing aus Zitronensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft und Hanföl, Rote Beete Salat mit Balsamicoessig und Rapsöl und eine rote Zwiebel, Lachs in der Grillpfanne braten, würzen mit Salz und Pfeffer, der Lachs sollte noch saftig sein
Nachtisch:
Apfel, Birne, Orange, Mandarine, Banane, Heidelbeeren, Agaven Dicksaft, Zitronensaft

Grüner Hering, Kartoffelsalat, Gurkensalat

Grüner Hering, Kartoffelsalat, Gurkensalat
Zutaten :
Grüner Hering, Kartoffeln, Salatgurke, Zwiebel, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, Gemüsebrühe, Rapsöl, Salatgurke, Sahne, Dill, Mehl, Apfel, Birne, Banane, Feige,  Clementinen, Rosinen,   Agaven Dicksaft
Zubereitung :
Hering:
Hering in Mehl wälzen und in der Pfanne braten , Rapsöl, Pfeffer, Salz
Kartoffelsalat:
Überwiegend festkochende Kartoffeln kochen warm schälen
und schneiden. Zwiebeln ganz klein schneiden und blanchieren,
Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essig zugeben Brühe angießen
(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe)
anschließend Öl zugeben,
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmache

Nachtisch :  Obstsalat

Bratkartoffeln, Salate und Baba Ganoush

Nachtisch

Bratkartoffeln, Salate und Baba Ganoush
Zutaten:
Aubergine, Pfeffer, Knobi, Olivenöl, Chilly, Tahin, Rote Bete, Essig, Walnußöl, Zwiebel, Eier, Olivenöl, Radieschen, Kräutersalz, Essig, Agaven Dicksaft , Schnittlauch, Kartoffeln, Butterschmalz, Salz,
Zubereitung:
Baba Ganoush:
Auberginen rundherum einstechen,im Backofen Umluft
180° ca. 20-25 Minuten garen,Das Fleisch mit einem
Löffel auskratzen,würzen mitSalz,Pfeffer,Knobi,
Olivenöl,Chilly und Tahin dazugeben und alles gut
vermengen
Rote Bete
Rote Bete in Alufolie wickeln, zuvor mit Öl beträufeln und würzen mit Salz, in der Röhre bei 180-200° O/U Hitze fast 2 Stunden garen, schälen, in Scheiben schneiden,in eine Schüssel legen und mit Dressing (Essig, Walnußöl, Salz, Pfeffer, kleingeschnittene Zwiebeln) beträufeln,
Rührei:
Eier aufschlagen, mit Salz, Pfeffer würzen ein wenig Öl zugeben (das Rührei erhält so eine schöne gelbe Farbe)
Radieschensalat:
Radieschen in dünne Scheiben schneiden,
Dressing:
Kräutersalz, Essig, Agaven Dicksaft , Schnittlauch
Bratkartoffeln:
Gekochte Kartoffeln in Scheiben schneiden , in Butterschmalz in der Pfanne goldbraun braten, mit Salz, Pfeffer würzen

Nachtisch: Feigen

Nachtisch

Glasnudelsalat

Vegan

Glasnudelsalat
Zutaten:
Spitzkohl, Radieschen, Salatgurke, Tomaten, Paprika, Frühlingszwiebeln, Zwiebeln, Möhren, Mais, Glasnudeln, Zitronensaft – Zesten, Erdnußöl, Sesamöl, Pfeffer, Ketschup manis, Chillypaste, Agaven Dicksaft, geröstete Erdnüsse, Salz,
Zubereitung:
Gemüse (Spitzkohl, Radieschen, Salatgurke, Tomaten, Paprika, Frühlingszwiebeln, Zwiebeln, und Möhren) putzen und kleinschneiden, Maiskolben kochen und die Kerne abschneiden, die Glasnudeln garen, abschrecken und abtropfen lassen, den klein geschnittenen Spitzkohl mit dem heißen Wasser überbrühen und etwas stampfen, Wasser abgießen und abkühlen lassen, würzen mit Salz, Pfeffer, Essig, Öl, dazu geben und etwas stehen lassen, später alle Zutaten zusammenfügen und gut würzen mit Zitronensaft und Zesten, Erdnußöl und Sesamöl, Salz, Pfeffer, Ketschup manis, Chillypaste und Agavendicksaft, obenauf noch ein paar geröstete Erdnüsse.