Rosenkohl Auflauf

Blumenkohl Auflauf (1a)Blumenkohl Auflauf (3)Blumenkohl Auflauf (4)Blumenkohl Auflauf (5)

Blumenkohl Auflauf (6)

Rosenkohl Auflauf
Zutaten :
Rosenkohl, Eier, Käse, Butter, Sahne, Kräutersalz, Pfeffer, Muskat, Rauchsalz, Delikata,
Zubereitung :
Rosenkohl putzen, den Strunk kreuzweise einschneiden, kurz blanchieren.in eine gebutterte Form geben, Eier, Sahne, Gewürze(Kräutersalz, Pfeffer, Muskat, Rauchsalz, Delikata) , Käse verquirlen , über den Rosenkohl gießen, in der Backröhre bei 200° O/U Hitze ca. 20-30 Minuten goldbraun backen

Blumenkohl Auflauf (7).JPG

Blumenkohl Auflauf (7).JPG

Blumenkohl Auflauf (12)Blumenkohl Auflauf (13)Blumenkohl Auflauf (14)Blumenkohl Auflauf (15)Blumenkohl Auflauf (16)Blumenkohl Auflauf (17)Blumenkohl Auflauf (18)

Gemüse und Hackbällchen orientalisch

Gemüse und Hackbällchen orientalisch (2)Gemüse und Hackbällchen orientalisch (3)Gemüse und Hackbällchen orientalisch (4)Gemüse und Hackbällchen orientalisch (5)Gemüse und Hackbällchen orientalisch (6)

Gemüse und Hackbällchen orientalisch
Zutaten :
Bleichsellerie, Spitzkohl, Frühlinngszwiebel, Knoblauch, Rinderhack, Erdnußöl, Pfeffer, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Koriander, Kokosmilch, Babyspinat, Möhren, Pastinaken, Paprikapulver, Coctailtomaten, Brötchen (altbacken), Eier, Pistazien, Salz,
Zubereitung :
Bleichsellerie, Spitzkohl, Frühlinngszwiebel, Knoblauch zerkleinern und in Erdnußöl dämpfen, würzen mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Koriander oder türkische Gewürzmischung, bevor der Garprozess beendet ist einen Schuß Kokosmilch angießen und Babyspinat dazu geben, umrühren , abschmecken
Möhren, Pastinaken längs in dünne Scheiben schneiden, in eine Pfanne in Öl mit etwas Gewürz, Salz, Pfeffer, Paprikapulver legen, bei 200° O/U Hitze ca. 20-30 Min. hellbraun braten, später eine Rispe Coctailtomaten dazugeben.
Hackbällchen :
Rinderhack vermengen mit einer kleingehackten Zwiebel, eingeweichter Semmel ein Eigelb, würzen mit orientalischen Gewürzen, kleine Bällchen formen, in einer Pfanne in Erdnußöl braten
Am Ende alle Zutaten zusammen fügen, über das Gericht geröstete Pistazien streuen

Gemüse und Hackbällchen orientalisch (7).JPG

Gemüse und Hackbällchen orientalisch (10)Gemüse und Hackbällchen orientalisch (11)Gemüse und Hackbällchen orientalisch (13)

Gemüse und Hackbällchen orientalisch (16)Gemüse und Hackbällchen orientalisch (17)

Gemüse und Hackbällchen orientalisch (19)Gemüse und Hackbällchen orientalisch (21)Gemüse und Hackbällchen orientalisch (22)

Buchweizenpfannkuchen, Ruccolapesto, Quittenkompott

Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (1)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (2)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (3)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (4)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (5)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (6)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (7)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (8)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (9)

Buchweizenpfannkuchen, Ruccolapesto, Quittenkompott
Zutaten :
Buchweizenmehl, Quitte, Eier, Milch, Thymian, Speck, Ruccola,Mandeln, Parmesan, Knoblauchzehen Chilli, Salz, Honig, Rote Beetesaft, Zitronensaft
Zubereitung :
Buchweizenpfannkuchen
3 Eier, Buchweizenmehl und Milch sowie Salz und Thymianblättchen werden gründlich zusammengerührt, eine halbe Stunde den teig ruhen lassen, Speckscheiben ausbraten, den Teig jeweils über einen Speckstreifen gießen und ausbraten, beide Seiten schön braun braten.
Ruccolapesto
Ruccola,Mandeln, Parmesan, Knoblauchzehen Chilli, Salz und Rapsöl zerkleinern und zu einem Pesto verarbeiten
Quittenkompott
Quitte schälen, in Spalten schneiden, Kerngehäuse ausschneiden, in einen Topf legen, mit Wasser und Rote Beetesaft übergießen, Honig zugeben und Zitronensaft. alles ca. 15 Minuten köcheln

Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (10)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (11)

Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (15).JPG

Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (24)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (25)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (26)

Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (28).JPG

Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (33)Buchweizenpfannkuchen,Ruccolapesto,Quittenkompott (34)

Eier in Senfsauce

Vegetarisch

Eier in Senfsauce (1)Eier in Senfsauce (2)Eier in Senfsauce (3)Eier in Senfsauce (4)Eier in Senfsauce (5)Eier in Senfsauce (6)

Eier in Senfsauce
Zutaten :
Senf, Eier, Gurke, Kartoffeln, Zwiebeln, Öl, Mehl, Brühe, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Lorbeer, gemahlenen Piment, Worchestersauce, Zitronensaft, Weißwein, Sahne, Dill, Salz,
Zubereitung :
Im neuen Jahr fangen wir mal ganz simpel an !!
Senfsauce :
Gehackte Zwiebeln in Öl anschwitzen, und einen EL Mehl darüber streuen, mit anschwitzen und etwas Brühe oder Wasser angießen, mit dem Schneebesen gut verrühren, aufkochen und würzen mit Salz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Lorbeer, gemahlenen Piment, Worchestersauce, Zitronensaft, noch einen guten Schuß Weißwein angießen, aufkochen und mit dem Pürierstab zerkleinern, ordentlich Senf (mittelscharf) dazu geben, noch etwas Sahne zum abrunden zugeben,
Die Sauce über die gekochten Eier in eine Schüssel geben,
Beilage :
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln, mit etwas Salz und Zucker mischen
und in einem Sieb etwas abtropfen lassen,
mit Pfeffer,Sahne, Zitrone, Dill würzen und anmachen
Pellkartoffeln

Eier in Senfsauce (7)Eier in Senfsauce (8)Eier in Senfsauce (9)

Eier in Senfsauce (12)Eier in Senfsauce (14)Eier in Senfsauce (15)Eier in Senfsauce (16)Eier in Senfsauce (17)

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip

Pescetarisch

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (1)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (2)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (3)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (4)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (5)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (6)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (7)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (8)

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip
Zutaten :
Lachs, Kartoffeln, Meerrettich, Skyr, Creme Fraiche, Ei, Salz, Pfeffer, Muskat Sahne, Zucker, Zitronensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Haselnußöl,
Zubereitung :
Küchlein :
Kartoffel Zoodles in Muffin Förmchen auslegen, etwas Eierguß(bestehend aus einem Ei, Salz, Pfeffer, Muskat und Sahne) darüber gießen, die Kartoffelküchlein bei 180° O/U Hitze etwa 25 Minuten backen
Dip :
Der Dip besteht aus Skyr und Creme Fraiche, daugeben Salz, Zucker, Zitronensaft, und reichlich frisch geriebener Meerrettich.
Salat :
Blattsalat
Dressing : Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Haselnußöl

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (9)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (10)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (11)

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (12)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (13)

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (19).JPG

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (20)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (21)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (22)

Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (24)Kartoffelküchlein, Lachs, Meerrettichdip (26)