Borschtsch 2024

YouTube player
Borschtsch 2024
Rote Bete sowie eine Beinscheibe garen. Dauert beides
ziemlich lange, deshalb wird es bei uns im Dampftopf gekocht. Nun Zwiebel und Knoblauch in Öl anschwitzen
und zerkleinertes Gemüse sowie Kartoffeln zum Dünsten dazu geben.
Es handelt sich um: Chinakohl, Tomate, Möhre, Bleichsellerie,
Kimchi und Frühlingszwiebel.Alles soll etwas dünsten bevor die Brühe der Beinscheibe angegossen wird.
Zum würzen nehmen wir Zhug und eine Würzmischung
die wir aus: Piment, Pfefferkörner, Koriandersamen,
Cumin und Wachholderbeeren hergestellt haben.(Alles in der Kaffeemühle gemahlen.) Außerdem kam noch etwas Salz, Lorbeerblätter,Ingwer, Knoblauch und Flüssigkeit vom Kimchi daran.
Gut abschmecken und wenn alles gar ist und schmeckt,
kommen die zerkleinerten Bete und das Rindfleisch
gewürfelt daran. einmal aufkochen, fertig.
Etwas Sauerrahm kommt als Klacks auf jeden Teller.

Rote Bete Risotto und Feldsalat

YouTube player

Rote Bete Risotto

Rote Bete Knollen
Rote Bete Saft
Olivenöl
Zwiebel
Rotwein
Balsamico
Brühe
Butter, Parmesan
Die Rote Bete kochen und ein Risotto zubereiten in dem zur üblichen Gemüsebrühe auch noch ein ordentlicher Schluck
Rote Bete Saft hineinkam. Statt Weißwein wurde Rotwein genommen.Gewürzt haben wir mit etwas Balsamico, Salz/Pfeffer und einer Rote Bete Gewürzmischung von Martina und Moritz
aus dem WDR, die ich schon des öfteren beschrieben habe.
Am Ende haben wir die Rote Bete gewürfelt und in sowie
auf das Risotto gegeben.Dazu gab es noch Feta und Feldsalat.

Kartoffel Zoodles, Rosenkohl und Rote Bete Coulis

YouTube player

Kartoffel Zoodles, Rosenkohl und Rote Bete Coulis
Rosenkohl im Dampf garen (al dente), in Butter schwenken und mit Salz, Pfeffer würzen.
Kartoffel Zoodles braten und dazu den Rote Bete Coulis herstellen
Rote Bete Coulis
125 gr Rote Bete , 50 ml Gemüsefond, 40 gr Sahne, 40 gr Joghurt, Weißweinessig, Salz, Zucker, Pfeffer, Koriander
Alle Zutaten gut miteinander pürieren.