Lachs, Kartoffel-Sellerie Stampf, Salate

Lachs, Kartoffel-Sellerie Stampf, Salate
Zutaten:
Lachs, Kartoffel, Sellerie, Rote Beete, Butter, Milch, Salz, Muskat, Petersilie, Zitronensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Hanföl, Balsamicoessig, Rapsöl. Zwiebel, Apfel, Birne, Orange, Mandarine, Banane, Heidelbeeren,
Zubereitung:
Sellerie, Kartoffeln garen und stampfen, etwas Butter, Milch, Salz, Muskat dazu geben, alles gut mit einem Schneebesen verrühren, nun kommt noch gehackte Petersilie darunter, dazu gibt es Römersalat mit einem Dressing aus Zitronensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft und Hanföl, Rote Beete Salat mit Balsamicoessig und Rapsöl und eine rote Zwiebel, Lachs in der Grillpfanne braten, würzen mit Salz und Pfeffer, der Lachs sollte noch saftig sein
Nachtisch:
Apfel, Birne, Orange, Mandarine, Banane, Heidelbeeren, Agaven Dicksaft, Zitronensaft

Spinat mit Kürbis und Ei

Spinat mit Kürbis und Ei
Zutaten:
Spinat, Hokkaido, Eier, Zwiebel, Knobi, Olivenöl, Pfeffer, Muskat, Kartoffeln, Apfel, Banane, Kaki, Orange, Clementinen, Himbeeren, Zitronensaft, Agavendicksaft, Salz,
Zubereitung:
Spinat waschen, Zwiebel und Knobi in Öl anschwitzen, Spinat dazu geben und würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, gar dämpfen und einen Schuß Sahne angießen, zuvor die kleinen Kürbisse aushöhlen, mit etwas Öl bestreichen und salzen, im Ofen etwas vorgaren und je ein Ei hinengeben, mit Salz und Pfeffer würzen, den Ofen vorheizen (O/U Hitze -180°), in etwa 10 Minuten ist der Kürbis gar und das Ei hart, mit dem Spinat servieren.
Beilage :
Pellkartoffeln
Nachtisch:
Obstsalat

Salate und Kartoffelspalten

Salate und Kartoffelspalten
Zutaten:
Kartoffeln, Tomaten, Paprika, Mozzarella, Radieschen, Salatgurke, Zucker, Pfeffer, Dill, Saure Sahne, Zitronensaft, Agavendicksaft, Zitronenöl, Hollunderessig, Pfeffer, Frühlingszwiebeln, Chillysauce, Olivenöl, Chillysalz, Salz,
Zubereitung:
Dressing:
Gurkensalat:
Salz, Zucker, Pfeffer, Dill, Saure Sahne, Zitronensaft,
Radieschen:
Zitronensaft, Salz, Agavendicksaft, Zitronenöl,
Tomaten-Paprika-Mozarella Salat:
Hollunderessig, Pfeffer, Frühlingszwiebeln, Chillysauce, Olivenöl, Salz,
Kartoffelspalten:
Spalten auf einem geölten Blech verteilen, mit Olivenöl besprühen und mit Chillysalz und grobem Salz bestreuen, ca 20-25 Minuten in der Backröhre bei 180° O/U Hitze garen

Riesen Radieschen

 

Grüner Hering, Kartoffelsalat, Gurkensalat

Grüner Hering, Kartoffelsalat, Gurkensalat
Zutaten :
Grüner Hering, Kartoffeln, Salatgurke, Zwiebel, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, Gemüsebrühe, Rapsöl, Salatgurke, Sahne, Dill, Mehl, Apfel, Birne, Banane, Feige,  Clementinen, Rosinen,   Agaven Dicksaft
Zubereitung :
Hering:
Hering in Mehl wälzen und in der Pfanne braten , Rapsöl, Pfeffer, Salz
Kartoffelsalat:
Überwiegend festkochende Kartoffeln kochen warm schälen
und schneiden. Zwiebeln ganz klein schneiden und blanchieren,
Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essig zugeben Brühe angießen
(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe)
anschließend Öl zugeben,
Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmache

Nachtisch :  Obstsalat

Rindergulasch

Rindergulasch (1)Rindergulasch (2)Rindergulasch (3)Rindergulasch (4)Rindergulasch (5)Rindergulasch (6)Rindergulasch (7)

Rindergulasch
Zutaten:
Rindergulasch, Zwiebel, Butterschmalz, Paprika, Cayennepfeffer, Rotwein, Fleischbrühe, Bohnen, Tomate, Essig, Öl, Agaven Dicksaft, Pfeffer, Spätzle, Salz,
Zubereitung:
Gulasch (Rouladenstück) in mundgerechte Stücke schneiden, in Butterschmalz scharf anbraten und in einen Bräter oder Auflaufform geben, Tomatenmark und später klein geschnittene Zwiebeln im Fleischansatz braten (die Zwiebeln sollen glasig bis ganz leicht braun sein), zum Fleisch geben, würzen mit Paprika, Cayennepfeffer, etwas später Salz, Rotwein und  Brühe oder Fond angießen und bei geschlossenem Deckel in der Röhre bei 180°-200° O/U Hitze mindestens 2-21/2 Stunden schmoren, ab und zu etwas Flüssigkeit nach gießen, kurz vor Ende eine zerteilte Paprika mit garen, abschmecken
Bohnensalat:
Bohnen putzen, halbieren, im Dampf mit Salz garen, in Eiswasser legen, abgießen, und ein Dressing aus Essig, Öl, Zwiebel(kleingehackt), Agaven Dicksaft, Pfeffer, Salz, herstellen, etwas frisches Bohnenkraut zugeben, einige Tomaten marinieren und zu den Bohnen geben das Dressing über den Bohnensalat geben.
Beilage:
Spätzle

Rindergulasch (8)Rindergulasch (9)

Rindergulasch (22)

Rindergulasch (27)Rindergulasch (28)