Linguine,geschmorte Tomaten, Miesmuscheln

Pescetarisch

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (1)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (2)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (3)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (4)

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln
Zutaten:
Linguine, Coctailtomaten, Zucchini, Miesmuscheln, Olivenöl, Sahne, Gewürze, Basilikum, Kräutersalz, Pfeffer, Salz,

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (5)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (6)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (7)

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (12)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (13)

Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (16)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (17)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (18)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (19)Linguine,geschmorte Tomaten,Miesmuscheln (20)

Geschnetzeltes, Kohlrabi, Karotten, Ofenkartoffeln

Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (1)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (2)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (3)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (4)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (5)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (6)

Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln
Zutaten:
Kartoffeln,Kohlrabi, Hähnchenbrust Geschnetzeltes: Olivenöl, Butter, Kräutersalz, Pfeffer, Muskat, Sahne , Dill, Kräutersalz, Zucker, Kreuzkümmel, Paprika, Melone, Feige, Chilli, Lorbeerblätter, Kurkuma, Salz,
Zubereitung:
Hähnchenbrust Geschnetzeltes:
Fleisch in Streifen schneiden, in heißem Butter/Ölgemisch anbraten, Zwiebel und Knobi mit anbraten, etwas Wasser angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli, Lorbeerblätter, Kurkuma, kurz garen, einen Schuß Sahne zugeben, abschmecken.
Kohlrabi:
Kohlrabi schälen inStifte schneiden, in einem Topf in Öl/Butter Gemisch anschwitzen, würzen: Kräutersalz, Pfeffer, Muskat, Sahne und gehackten Dill zugeben, fertig garen
Karotten:
Karotten in einem Topf in Butter/Ölgemisch anschwitzen, würzen mit Salz, Zucker, Pfeffer, Kreuzkümmel, fertig garen
Ofenkartoffeln:
Kartoffeln schälen, halbieren, auf ein Blech (ausgelegt mit Backpapier) legen, mit Olivenöl bestreichen, salzen und Paprika darüber streuen, in der Backröhre bei 180° -200°Umluft ca Minuten
backen
Nachtisch:
Melone und Feige

Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (7).JPG

Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (10).JPG

Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (13)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (14)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (15)

Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (20)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (21)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (22)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (23)Geschnetzeltes, Kohlrabi,Karotten,Ofenkartoffeln (24)

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott

Pescetarisch

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (1)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (2)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (3)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (4)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (5)

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (6)

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott
Zutaten:
Schollenfilet, Rapsöl, Olivenöl, Pflücksalat, Zitronensaft, Agaven Dicksaft, Dijon Senf, Queller, Pellkartoffeln, Äpfel, Zucker, Zimt, Pfeffer, Kräutersalz, Salz,
Zubereitung:
Scholle:
Filets säubern, trocknen, würzen mit Pfeffer und Salz, leicht mehlen (einstäuben), in heißem Räpsöl goldbraun braten.
Salat:
Zitronen-Senf Dressing
Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Dijon Senf, Rapsöl
Queller:
Queller weaschen (nicht salzen), olivenöl und Zitronensaft erwärmen, den Queller einmal durchziehen, servieren
Beilage:
Pellkartoffel
Nachtisch:
Apfelkompott

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (7)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (8)

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (11)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (12)

Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (15)Scholle, Pflücksalat, Queller und Apfelkompott (16)

Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat

Pescetarisch

Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat (1)Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat (2)Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat (3)Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat (4)Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat (5)Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat (6)

Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat
Zutaten:
Forelle, Petersilie, Dill, Rapsöl, Kartoffeln, wilder Meerrettich, Zitronensaft, Joghurt, Kräutersalz, Dijon Senf, Salz,
Zubereitung:
Forelle:
Forelle säubern, würzen mit Salz, Pfeffer, in den Bauch Kräuter (was vorhanden ist) geben, Öl auf der Alufolie verteilen 180° O/U Hitze ca. 15-20 Minuten in Ofen garen
Petersilienkartoffeln:
Kleine Kartoffeln kochen, schälen, in der Pfanne in Butter braten, würzen mit Salz, Pfeffer, mit reichlich gehackter Petersilie bestreuen.
Dip:
Wilden Meerrettich (aus der Natur),Joghurt, Salz, Pfeffer, Zitrone, Agaven Dicksaft
Beilage  : Pflücksalat                                                                                                                                             Zitronen-Senf Dressing
Zitronensaft, Kräutersalz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Dijon Senf, Rapsöl

Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat (7).JPG

Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat (11).JPG

Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat (16).JPG

Wilder Meerrettich

Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat (22)Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat (23)

Forelle mit Petersilienkartoffel, Meerrettichdip und Salat (24).JPG

Zeit der jungen Matjes

Pescetarisch

Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (1)Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (2)Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (3)Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (4)Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (5)

Matjes, Gurkensalat, Radieschen, Tzatziki, Kartoffeln
Zutaten:
Matjes, Gurken, Radieschen, Tzatziki, Kartoffeln, Zwiebel, Joghurt, Dill, Knoblauch, Zitronenabrieb, Majoran, Zitronensaft, Chilli, Olivenöl, Kräutersalz, Pfeffer, Kümmel, Sahne, Dill,
Zubereitung:
Matjes:
Für die Matjes reichlich Zwiebel kleinschneiden und über die Filets streuen
Tzatziki:
Gurke schälen,entkernen,fein raspeln,Salz und etwas Zucker zugeben,stehen lassen, ausdrücken und das Wasser abgießen,anmachen mit Joghurt, Dill, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Majoran,Chilli,                                                                                                   Gurkensalat:
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen
Radieschensalat:
Radieschen waschen,in dünne Scheiben schneiden,würzen
mit Zitronensaft,Olivenöl,Kräutersalz,Pfeffer,
Beilage:      Pellkartoffeln

Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (6)Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (7)Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (8)Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (9)Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (10)Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (11)Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (12)Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (13)Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (14)Matjes,Gurkensalat,Tzatziki,Radieschen,Pellkartoffeln (15)