Ricottanocken,Champignon, Salat,Kürbis

Vegetarisch

Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (1)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (2)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (3)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (4)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (5)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (6)

Ricottanocken, Pilze, Salat
Zutaten :
Ricotta, Mehl, Parmesan, Eier, Knobi, Olivenöl, Rapsöl, Pfeffer, Feldsalat, Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln,
Champignon, Kürbis, grobes Salz, Kartoffeln
Zubereitung :
Nocken:
150gr Ricotta,30gr Mehl,40gr Parmesan,1Ei,
Knobi,1 TL Olivenöl,Salz,Pfeffer,
Alle Zutaten mit einer Gabel zerdrücken und
vermengen,Nocken abstechen,in Wasser unter
dem Siedepunkt garen bis sie an die
Oberfläche kommen
Feldsalat:
Feldsalat: gründlich waschen und putzen
Dressing:
Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Salz,Pfeffer,Rapsöl
Champignon:
putzen, schneiden in Öl braten, zum Schluß würzen mit gehackten Zwiebeln, Salz und Pfeffer
Kürbisspalten :
Die Spalten mit Olivenöl beträufeln, grobes Salz darüber streuen, in der Röhre bei 200° O/Unterhitze ca. 20 Minuten garen
Beilage :
Pellkartoffeln

Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (7).JPG

Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (13)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (14)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (15)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (16)

Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (17).JPG

Champignon,Tomaten und Kritharaki

Campignon und Tomaten, Kritharaki (1)Campignon und Tomaten, Kritharaki (2)Campignon und Tomaten, Kritharaki (3)Campignon und Tomaten, Kritharaki (4)Campignon und Tomaten, Kritharaki (5)Campignon und Tomaten, Kritharaki (6)

Campignon und Tomaten, Kritharaki
Zutaten :
Champignon, Tomaten, Kritharaki, Feldsalat, Chilliöl, Meersalz, Pfeffer, Käse, Maiskörner, Dose Tomaten, Harissa, Paprikapulver, Olivenöl, Balsamicoessig, süßer Senf, Zwiebeln, Rapsöl, Salz,
Zubereitung :
Champignon halbieren , in ein Form geben, dazwischen kleine Tomaten legen, etwas Chilliöl darüber geben, grobes Meersalz und Pfeffer, Über alles geriebenen Käse streuen, in der Röhre bei 170° Umluft etwa 15-20 Minuten backen.
Kritharaki :
Nach Anweisung kochen, abgießen und eine kleine Dose gestückelte Tomaten und Maiskörner,  zugeben , verrühren, würzen mit Salz, Pfeffer, Harissa, süßer Paprika, und zum Schluß einen Schuß Olivenöl darüber gießen.
Beilage :
Feldsalat :
Dressing:
Feldsalat: gründlich waschen und putzen  Dressing: Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Salz,Pfeffer,Rapsöl

Campignon und Tomaten, Kritharaki (7)

Campignon und Tomaten, Kritharaki (10)

Campignon und Tomaten, Kritharaki (12)Campignon und Tomaten, Kritharaki (13)Campignon und Tomaten, Kritharaki (14)Campignon und Tomaten, Kritharaki (15)Campignon und Tomaten, Kritharaki (16)

 

Brathering, Rohgebratene Bratkartoffel, Feldsalat

Pescetarisch

Brathering, Rohgebratene Bratkartoffel, Feldsalat. (1)Brathering, Rohgebratene Bratkartoffel, Feldsalat. (2)Brathering, Rohgebratene Bratkartoffel, Feldsalat. (3)Brathering, Rohgebratene Bratkartoffel, Feldsalat. (4)Brathering, Rohgebratene Bratkartoffel, Feldsalat. (5)

Brathering, Rohgebratene Bratkartoffel, Feldsalat. (6)

Brathering, Rohgebratene Bratkartoffel, Feldsalat.
Zutaten :
Brathering, Kartoffeln, Feldsalat, Butterschmalz, Pfeffer, Majoran, süßer Paprika, Rauchsalz, Balsamicoessig, süßer Senf, Zwiebeln, Salz, Rapsöl,
Zubereitung :
Brathering
Bratkartoffel :
Rohe Kartoffeln in Würfel schneiden, mit Butterschmalz in der Eisenpfanne braten, würzen mit Salz, Pfeffer, Majoran, süßer Paprika, Rauchsalz,
Feldsalat:
Dressing:
Feldsalat: gründlich waschen und putzen Dressing: Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Salz,Pfeffer,Rapsöl

Brathering, Rohgebratene Bratkartoffel, Feldsalat. (7).JPG

 

Brathering, Rohgebratene Bratkartoffel, Feldsalat. (12)Brathering, Rohgebratene Bratkartoffel, Feldsalat. (13)Brathering, Rohgebratene Bratkartoffel, Feldsalat. (14)Brathering, Rohgebratene Bratkartoffel, Feldsalat. (15)DSC08890

Kabeljau, Zitrus Senfsauce.

Pescetarisch

Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (1)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (2)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (3)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (4)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (5)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (6)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (7)

Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate
Zutaten :
Kabeljau, Kartoffeln, Rote Beete, Salatgurke, Zwiebel, Orangen, Salzzitrone, Senf, süßer Senf, Pfeffer, Agaven Dicksaft, Kurkuma, Lorbeer, Dill, Sahne, Muskat, Milch, Balsamico Essig, Traubenkernöl, Rote Beete Gewürz, Salz,
Zubereitung :
Kabeljau :
Den Fisch dünsten
Sauce :
Kleingeschnittene Zwiebel anschwitzen, Saft von zwei Orangen zugeben, sowie Salzzitronensaft und ein Stück der Salzzitrone, alles zusammen verköcheln, 3 El. Senf dazugeben, würzen mit Salz, Pfeffer, Agaven Dicksaft, frisches Kurkuma, 1 Lorbeerblatt, 1 Tl süßen Senf, etwas Dill, zum Schluß einen Schuß Sahne angießen, abschmecken.
Kartoffelstampf:
Mehlige Kartoffeln kochen, abgießen, etwas Wasser zurück behalten, würzen mit Salz,Muskat, stampfen,Milch angießen , mit dem Schneebesen gut durchrühren ,etwas Butter noch dazu geben und nochmals durchrühren.
Rote Beete Salat:
Rote Beete im Schnellkochtopf kochen, schälen, in Scheiben schneiden, würzen mit,Balsamico Essig,
Traubenkernöl,Salz,Pfeffer und Rote Beete Gewürz
Gurkensalat :
Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen, mit Salz,Pfeffer,Sahne, Dill würzen und anmachen

Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (8)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (9)

Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (16).JPG

Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (19)Kabeljau, Zitrus Senfsauce. Kartoffelstampf, Salate (21)

Kartoffelgratin, Salate

Vegetarisch

Kartoffelgratin,Salate, (1)Kartoffelgratin,Salate, (2)Kartoffelgratin,Salate, (3)Kartoffelgratin,Salate, (4)

Kartoffelgratin,Salate
Zutaten :
Kartoffeln, Kürbis, Rosenkohl, Rote Bete, Milch, Sahne, Butter, Salz, Pfeffer, Muskat, Käse, Zwiebel, Kräutersalz, Rapsöl, Essig, Kümmel, Rote Bete Gewürz, Pesto
Zubereitung :
Kartoffel und ein mittelgroßer Kürbis schälen und hobeln, Auflaufform fetten, schichtweise in eine Auflaufform geben, Milch und Sahne mischen und erwärmen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, über die Kartoffel/Kürbischeiben gießen, und mit Käse bestreuen, 200° Umluft ca 35-40 Minuten backen
Die Salate am Vorabend zubereiten damit sie gut durchziehen
Rosenkohlsalat:
Rosenkohl putzen waschen , Bissfest kochen, Dressing: kleingehackte Zwiebel,Kräutersalz, Pfeffer,Rapsöl,Essig
Rote Bete Salat:
Rote Bete kochen in Wasser mit Kümmel gewürzt, Warm (heiß)schälen
in Scheiben schneiden, würzen mit Balsamicoessig, Öl, Zwiebel, Salz, Rote Betegewürz
Beilage
Petersilien Pesto, Bärlauch Paste vom Vortag

Kartoffelgratin,Salate, (5)Kartoffelgratin,Salate, (6)Kartoffelgratin,Salate, (7)Kartoffelgratin,Salate, (8)Kartoffelgratin,Salate, (9)Kartoffelgratin,Salate, (10)Kartoffelgratin,Salate, (11)