Weißer Spargel mit Lachsforelle und Bärlauchpesto

Weißer Spargel mit Lachsforelle und Bärlauchpesto:
Spargel schälen garen und Bärlauchpesto zubereiten. Erst den Bärlauch grob zerhacken dann im Zerkleinerer mit Olivenöl, geschälten Mandeln, Parmesan und Salz fein zerkleinern.Das ist die Begleitung zum Spargel der außerdem mit zerpflückten Scheiben von der Lachsforelle belegt wird.

Nachtisch: Rhabarber 

Nachtisch

 

4 Gedanken zu “Weißer Spargel mit Lachsforelle und Bärlauchpesto

Guten Tag