Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme

Vegetarisch

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (1)Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (2)Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (3)Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (4)Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (5)

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (6)

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme
Zutaten :
Zucchini, Kartoffeln, Feta, Joghurt, Tomatenmark, Paprikamark, Bärlauchsalz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Butter, Käse, Apfel, Pfirsich, Banane, Orange, Rosinen, Zitronensaft, Agaven Dicksaft,

Zubereitung :
Zucchini und Kartoffelstreifen herstellen, in Quadrate schneiden und mit Fetacreme die angereichert ist mit Joghurt, Tomatenmark, Paprikamark, gewürzt mit Bärlauchsalz, Pfeffer, Cayennepfeffer, zusammen rollen und in eine gefettete Auflaufform schichten, mit, Käse bestreuen, in der Backröhre bei 170° Umluft garen, Kartoffelröllchen ca. 30 Minuten und die Zucchiniröllchen etwa 15-20 Minuten,
Vorsuppe :
Brennesselsuppe vom Vortag
Dessert
Obstsalat (Apfel, Pfirsich, Banane, Orange, Rosinen, Zitronensaft, Agaven Dicksaft,)

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (8)

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (19)

Vorsuppe

 

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (21)

Zucchini und Kartoffelröllchen mit FetacremeZucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (23)Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (24)Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (25)

Obstsalat

Zucchini und Kartoffelröllchen mit Fetacreme (26)

 

 

Tomatenreis und Salat

Tomatenreis und Salat (1)Tomatenreis und Salat (2)Tomatenreis und Salat (3)Tomatenreis und Salat (4)Tomatenreis und Salat (5)Tomatenreis und Salat (6)Tomatenreis und Salat (7)Tomatenreis und Salat (8)Tomatenreis und Salat (9)

Tomatenreis und Salat
Zutaten :
Reis, Tomaten, Tomatenmark, Eisbergsalat, Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer, Zwiebel, Knobi, Schinkenspeckwürfel, Lorbeer, Bärlauchbluten, eingelegte Bärlauchknospen, scharfer Paprika, süßer Paprika, Feta, Apfel, Apfelsine, Weintrauben, Agaven Dicksaft, Salz
Zubereitung :
Zwiebel und Knobi in Öl anschwitzen, Schinkenspeckwürfel dazugeben, gar schmoren, Tomatenmark mit anrösten, pürierte Tomaten unterheben, alles gut abschmecken mit Salz, Pfeffer, Lorbeer, süßer Paprika, scharfer Paprika, und etwas einkochen, dann gekochten Reis dazu geben. auf den Reis Hähnchenbrust vom Vortag
Salat .
den Eisbergsalat in feine Streifen schneiden, Dressing dazu, und Bärlauchblüten, eingelegte, Bärlauchknospen, sowie Feta und Tomatenwürfel
Dressing :
Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Salz
Nachtisch :
Obstsalat :
Apfel, Apfelsine, Weintrauben kleinschneiden, etwas Agaven Dicksaft und Zitronensaft zu geben und alles gut vermengen

Tomatenreis und Salat (10)Tomatenreis und Salat (11)Tomatenreis und Salat (12)Tomatenreis und Salat (13)Tomatenreis und Salat (14)Tomatenreis und Salat (15)Tomatenreis und Salat (16)Tomatenreis und Salat (17)Tomatenreis und Salat (18)

Rehgulasch, Schupfnudeln, Champignon

Rehgulasch mit Schupfnudeln (1)Rehgulasch mit Schupfnudeln (2)Rehgulasch mit Schupfnudeln (3)Rehgulasch mit Schupfnudeln (4)Rehgulasch mit Schupfnudeln (5)Rehgulasch mit Schupfnudeln (6)Rehgulasch mit Schupfnudeln (7)Rehgulasch mit Schupfnudeln (8)

Rehgulasch mit Schupfnudeln
Zutaten :
Rehgulasch, Kloßteig, Champignon, Suppengemüse, Pfeffer, Lorbeer, Paprikapulver, Cayenne, Prise Zucker, Wacholderbeeren, Tomatenmark, Butterschmalz, Öl, Zitronenzesten, Apfelsaft,
Zubereitung :
Gulasch :
In einem Topf Butterschmalz/Ölmischung erhitzen etwas Speck zugeben ,kurz anbraten, eine Hand voll Gemüse und das Gulaschfleich dazu geben anbraten, würzen mit Pfeffer, Lorbeer, Paprikapulver, Cayenne, Zucker, Wacholderbeeren, Salz, den Topfboden etwas freikratzen und etwas Tomatenmark zugeben und anrösten, mit Rotwein und etwas Wasser ablöschen, in einen Bräter geben und in der Backröhre ca.90 Minuten garen.ein wenig Apfelsaft angießen, Sauce andicken, abschmecken,
Schupfnudeln :
aus Kloßfertigteig (Halb und Halb) Schupfnudeln formen ,auf ein gemehltes Brett legen, in siedendem gesalzenem Wasser garen ca. Minuten
Champignon:
Pilze säubern,Scheiben schneiden,in Öl (Butter) braten,kleingehackte Zwiebel dazugeben,würzen mit Pfeffer,Salz.

Die Sauce die wir aus den Rehknochen gezogen haben, werden zu einem späteren Zeitpunkt verwendet.

Rehgulasch mit Schupfnudeln (9)Rehgulasch mit Schupfnudeln (10)

Rehgulasch mit Schupfnudeln (18)Rehgulasch mit Schupfnudeln (19)

Rehgulasch mit Schupfnudeln (20)Rehgulasch mit Schupfnudeln (21)

Schupfnudeln

Rehgulasch mit Schupfnudeln (24)

Schlehengelee

Rehgulasch mit Schupfnudeln (25)

Champignon

Rehgulasch mit Schupfnudeln (26)Rehgulasch mit Schupfnudeln (27)Rehgulasch mit Schupfnudeln (28)Rehgulasch mit Schupfnudeln (29)

Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis

Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis (1)Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis (3)Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis (4)

Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis (2)

Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis (5)Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis (7)

Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis
Zutaten :
Riesenchampignon, Tomaten, Tomatenmark, Knobi, Paprikamark, Pfeffer, Chilli, Öl, Käse, Gehacktes (halb-halb), Ei, Paprika, Petersilie, Zwiebel, Salz,
Zubereitung
Pilze :
Pilze reinigen, Stiel herausbrechen und mit angemachtem Hackfleisch füllen, in einer Glasform mit Öl in der Backröhre garen, kurz vor dem herausnehmen mit geriebenem Käse bestreuen und diesen noch kurz schmelzen lassen
Reis :
Die Stiele der Champignon klein schneiden mit kleingeschnittenen Tomaten in einer Pfanne in Öl anbraten würzen mit Pfeffer, Chilli, Knobi, Paprikamark und Tomatenmark, garen

Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis (8)

Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis (15)Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis (16)Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis (17)Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis (18)Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis (19)Gefüllte Riesenchampignon und Tomatenreis (20)

Rehkeule,Rotkohl,Klöße, Preiselbeeren

Rehkeule,Rotkohl,Klöße (1)Rehkeule,Rotkohl,Klöße (2)Rehkeule,Rotkohl,Klöße (3)Rehkeule,Rotkohl,Klöße (4)Rehkeule,Rotkohl,Klöße (5)Rehkeule,Rotkohl,Klöße (6)

Rehkeule,Rotkohl,Klöße,Preiselbeeren
Zutaten :
Rehkeule,Rotkohl, Kloßteig, Preiselbeeren, Wildknochen, Speck, Tomatenmark, Rotwein, Salz, Pfefferkörner, Piment, Lorbeer, Sternanis, Wachholderbeeren, Zucker, Kardamom,Butterschmalz, Öl, Suppengemüse, Stärke, Gänseschmalz, Zwiebel, Zitrone (Saft und Schale), Preiselbeeren, Essig,
Zubereitung :
Sauce :
Wildknochen im Ofen rösten, in einen Topf geben,Tomatenmark dazu und alles auf dem Topfboden anrösten, mit einer Flasche Rotwein ablöschen, würzen mit Salz, Pfefferkörner, Piment, Lorbeer, Sternanis, Wachholderbeeren, Prise Zucker und Kardamom, köcheln und eventuell immer wieder angießen mit Wein oder etwas Wasser, unsere Knochen waren sechs Stunden auf dem Herd und wurden dann abgeseiht.
Keule :
Am Tag zuvor in eine Beize aus Rotwein und Gewürzen einlegen und immer wieder mal wenden, herausanehmen und abtropfen lassen, einen Tag später in Öl oder Butterschmalz scharf anbraten, dann in eine Auflaufform legen und etwas Suppengemüse dazu legen, man gibt etwas von der durchgesiebten Beize dazu und legt ein paar Speckscheiben (fetter Speck)auf das Fleisch und läßt die Keule bei 180-200° im Ofen gar schmoren, Es dauert etwa 1 1/2-2 Stunden,das Fleisch nimmt man aus der Sauce und siebt diese auch durch, beide Saucen (vom Fleisch und von den Knochen) fügt man zusammen und bindet sie mit etwas Stärke, das Fleisch,wird angeschnitten.
Rotkohl :
Den Kohl fein schneiden, in Gänseschmalz und Zwiebeln anschwitzen, zwei Äpfel (kleingeschnitten) gibt man dazu und gießt mit etwas Rotwein oder Wasser an, würzen (in einem Teesieb) mit Salz, Pfeffer, Wachholderbeeren, Lorbeer etwas Piment und Essig, Saft und Schale einer Zitrone, am Ende noch einen Löffel Preiselbeeren, alles gut verrühren und gar schmoren
Klöße :
Aus dem fertigen Kloßteig nach Anweisung fertigstellen
Beilage :
Preiselbeeren aus dem Glas

Rehkeule,Rotkohl,Klöße (7).JPG

Rehkeule,Rotkohl,Klöße (14).JPG

Rehkeule,Rotkohl,Klöße (19).JPG

Rehkeule,Rotkohl,Klöße (23).JPG

Rehkeule,Rotkohl,Klöße (26).JPG

Rehkeule,Rotkohl,Klöße (28).JPG

Rehkeule,Rotkohl,Klöße (31).JPG