Frankfurter Grüne Sauce

YouTube player

Frankfurter Grüne Sauce
Zutaten       

Die ersten Schneeflocken sind gefallen und bei uns gab es Grüne Soße, sie gehört eigentlich in den Frühsommer, sprang uns jedoch in einem kleinen Laden entgegen und war trotz allem sehr lecker !😋😋

Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer Schnittlauch, Gewürzgurke, Zwiebel, Zucker, Öl, , Senf, Salz, Pfeffer, Zitronensaft/ Schale Joghurt, /Quark
Zubereitung :
Kräuter (Boretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer , oder was man bekommt), Zwiebel klein hacken, dazu einen Tl. Senf, Salz, Pfeffer, Prise Zucker und ein Schuss Öl, Zitronensaft und Schale, sowie Joghurt und Quark in den Standmixer füllen und pürieren, gehackte gekochte Eier unterheben, ebenfalls den Schnittlauch und eine Gewürzgurke. Abschmecken
Beilage,
Pellkartoffeln und hart gekochte Eier

9 Gedanken zu “Frankfurter Grüne Sauce

  1. Ich hatte auch in der letzten Woche Grüne Sauce, solange draußen kein Schnee liegt habe ich kein Problem damit. Schlimmer finde ich es, wenn die Kräuter um Ostern rum aus aller Herren Länder eingeflogen werden und erst in Frankfurt sortiert und zu Päckchen verpackt werden. Das kommt tatsächlich zur Hochsaison vor, wenn man im Supermarkt einkauft, sogar in Frankfurt, wo die Erzeuger 2 Kilometer Luftlinie entfernt anbauen.

Guten Tag