Petersiliensauce mit Schinkenküchlein

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (1)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (2)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (3)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (4)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (5)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (6)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (7)

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein
Zutaten :
Joghurt, Mehl, Backpulver, Schinkenwürfel, Ei, Butter, Öl, Käse, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Majoran, Thymian, Petersilie, Gemüsebrühe, Pfeffer, Zitronenabrieb/Saft, Salz
Zubereitung :
Küchlein :
100 gr Joghurt, 125 gr Mehl, 1 Tl Backpulver, 60 gr Schinkenwürfel, 1 Ei, 80 Butter(flüssig), 1 El Öl, 1 El geriebener Käse, Knobi, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Majaroran, Thymian, Alle Zutaten vermengen und in Küchleinformen füllen im Backofen 20 Minuten bei 180° O/U Hitze backen
Sauce :
Petersilie fein hacken, Mehlschwitze zubereiten, kalte Gemüsebrühe (frisch gekocht) angießen, würzen mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, ein wenig Zitronensaft, verkochen und zum Schluß die fein gehackte Petersilie zugeben.

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (12)

Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (18)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (19)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (20)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (21)Petersiliensauce mit Schinkenküchlein (22)

Wokgemüse mit Reisnudeln

Vegan

Wokgemüse mit Reisnudeln (1)Wokgemüse mit Reisnudeln (2)Wokgemüse mit Reisnudeln (3)Wokgemüse mit Reisnudeln (4)Wokgemüse mit Reisnudeln (5)Wokgemüse mit Reisnudeln (6)Wokgemüse mit Reisnudeln (7)Wokgemüse mit Reisnudeln (8)

Wokgemüse mit Reisnudeln
Zutaten :
Reisnudeln, Möhren, Frühlingszwiebeln, Snackpaprika, getrocknete Tomaten, Knobi, Pak Choy, Mais, Erbsen, Edamane, Zitronengras, Sojakeimlinge, Pfeffer, Cayennepfeffer, PiriPiri, Ingwer, Currypulver, Kreuzkümmel, Koriander, Zucker, Ras el Hanout, geröstetes Sesamöl, Sojasauce, Ketchup Manis, Sherry, Salz
Zubereitung
Gemüse putzen, in Julienne schneiden, den Maiskolben seperat kochen,
Geröstetes Sesamöl im Wok erhitzen, Möhren zuerst in den Wok, die anderen Gemüse und den Knoblauch nach und nach zugeben, garen und würzen mit Pfeffer, Cayennepfeffer, Ingwer, PiriPiri, Currypulver, Kreuzkümmel, Koriander, Zucker, Ras el Hanout, fertig garen nun noch Erbsen und Edamame und Zitronengras, zum Schluß die Reisnudeln und die Sojakeimlinge dazu geben, noch etwas Sojasauce und einen Schuß Sherry , abschmecken

Nachtisch : Kirschen vom Feldweg

Wokgemüse mit Reisnudeln (9)Wokgemüse mit Reisnudeln (10)

Wokgemüse mit Reisnudeln (19)Wokgemüse mit Reisnudeln (20)Wokgemüse mit Reisnudeln (21)Wokgemüse mit Reisnudeln (22)

Wokgemüse mit Reisnudeln (24)Wokgemüse mit Reisnudeln (25)Wokgemüse mit Reisnudeln (26)

 

Hirsesalat und Tzatziki

Hirsesalat und Tzatziki (1)Hirsesalat und Tzatziki (2)

Hirsesalat und Tzatziki (3)Hirsesalat und Tzatziki (4)Hirsesalat und Tzatziki (5)Hirsesalat und Tzatziki (6)Hirsesalat und Tzatziki (7)Hirsesalat und Tzatziki (8)

#Hirsesalat und Tzatziki

Zutaten :
Olivenöl, Lauchzwiebeln, Knoblauchzehe, Kreuzkümmel, Gemüsebrühe, Hirse, Tomaten, Petersilie, Minze, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Salzzitrone – Saft, Pfeffer,
Oliven, süßer Paprika, türkische Gewürzmischung, Koriander, Piment, Harissa,Bärlauchsalz, Pistazien,Salatgurke, Joghurt, Dill. Majoran, Salz, Jogh urt, Salatgurke, Majoran, Dill,
Zubereitung :
Hirse kochen mit Lorbeer, Kardamom in Gemüsebrühe kochen,abkühlen,
Hirse in eine Schüssel geben, die Gewürze und Mais sowie die kleingeschnittenen Tomaten untermischen,
Noch etwas durchziehen lassen, und dann ein paar Pistazien über den Salat streuen.
Tzatziki :
Gurke schälen,entkernen, raspeln, Salz und etwas Zucker zugeben, stehen lassen, ausdrücken und das Wasser abgießen,anmachen mit Joghurt, Dill, Knobi, Zitronenabrieb und Saft, Majoran,Chilli,

Hirsesalat und Tzatziki (9)

Hirsesalat und Tzatziki (16)Hirsesalat und Tzatziki (17)

Hirsesalat und Tzatziki (20)Hirsesalat und Tzatziki (21)Hirsesalat und Tzatziki (22)Hirsesalat und Tzatziki (23)

Falafel, Hummus, Gemüse

Vegetarisch

Falafel, Hummus, Gemüse, (1)Falafel, Hummus, Gemüse, (2)Falafel, Hummus, Gemüse, (3)Falafel, Hummus, Gemüse, (4)Falafel, Hummus, Gemüse, (5)Falafel, Hummus, Gemüse, (6)Falafel, Hummus, Gemüse, (7)Falafel, Hummus, Gemüse, (8)

Falafel, Hummus, Gemüse
Zutaten :
Kichererbsen, Weißbrot, Zwiebel, Knobi, Koriander, Petersilie, Kreuzkümmel, Pfeffer, Mehl, Backpulver, Rapsöl, Tahin,(Sesammus)
Zitrone( Zitronensaft/Abrieb), Salz, Snackpaprika, Coctailtomaten
Zubereitung :
Falafel :
Gewichtangaben sind am Vortag festgehalten,
Zubereitung:
Kichererbsen(eingeweichte) und Zwiebeln
fein mixen,Knobi und Petersilie(fein hacken)
zugeben,Mehl und Backpulver einrühren,alles
gut vermischen,1/2 Std ruhen,mit nassen
Händen kleine Klößchen formen,Öl im Wok
auf ca 180° erhitzen,2-3 Minuten
goldgelb frittieren
Hummus :
Zutaten
250 gr. Kichererbsen 1 Stck Knoblauchzehen
150 gr. Tahin (Sesammus)
1Stck Zitrone( Zitronensaft/Abrieb),
Salz
Zubereitung:
Kichererbsen aus dem Glas ,abtropfen
alle Zutaten in eine Schüssel
und mit dem Pürierstab mixen
mit Salz abschmecken
Gemüse :
Snackpaprika, Coctailtomaten, in Öl braten , würzen mit Salz, Pfeffer

Falafel, Hummus, Gemüse, (9)

Falafel, Hummus, Gemüse, (17)Falafel, Hummus, Gemüse, (18)Falafel, Hummus, Gemüse, (19)

Falafel, Hummus, Gemüse, (20)Falafel, Hummus, Gemüse, (21)Falafel, Hummus, Gemüse, (22)Falafel, Hummus, Gemüse, (23)Falafel, Hummus, Gemüse, (24)

Schwarze Möhrensuppe – revival

Schwarze Karottensuppe, revival. (1)Schwarze Karottensuppe, revival. (2)Schwarze Karottensuppe, revival. (3)Schwarze Karottensuppe, revival. (4)

Schwarze Karottensuppe und Focaccia
Zutaten:
Schwarze Möhren,Kartoffel,Zwiebel,Knoblauch
Koriandersamen,Kreuzkümmel,Ingwer,Chilli,
Zitronengras,Prise Zucker,Salz,Pfeffer,
Gemüsebrühe,Sahne,Zitronenabrieb,
Zubereitung:
Zwiebel,Knoblauch anschwitzen,Karotten
zugeben,Gemüsebrühe ablöschen,würzen,garen
Focaccia:
Zutaten:
1 Tüte Trockenhefe,1 TL Zucker,
300 ml lauwarmes Wasser,
450 gr Weizenmehl,2 TL Salz,
1EL gehackten Rosmarin/Thymian,,
2 EL Olivenöl,
Zubereitung:
Hefe und Zucker mit 100 ML lauwarmen Wasser
verrühren und15 Minuten gehen lassen,
Mehl und Salz in eine Schüssel geben,
die angerührte Hefe,
Gewürze und Olivenöl zugeben,
sowiedas restliche Wasser zugießen
und zu einem Teig verarbeiten,gut durchkneten
und 30 Minuten gehen lassen, den Teig ausrollen ,
auf das Blech geben welchen gut mit Olivenöl
eingestrichen ist(Backpapier ist auch möglich),
und mit den Fingern Dellen eindrücken,
etwas Olivenöl und Oliven in die Dellen geben.
Bei 200° ca. 25-30 Minuten Ober/Unterhitze

Schwarze Karottensuppe, revival. (5)

Schwarze Karottensuppe, revival. (9)

Schwarze Karottensuppe, revival. (13)Schwarze Karottensuppe, revival. (15)Schwarze Karottensuppe, revival. (16)