Kürbis-Spinat Gratin

Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (1)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (2)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (3)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (4)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (5)1

Kürbis-Spinat überbacken
Spinat waschen,kurz blanchieren,kleinhacken
Kürbis in dünne Scheiben schneiden,Kerngehäuse
entfernen, in einer Pfanne etwas braten,
Kürbis und Spinat schichten in eine gefettete
Auflaufforn, auf jede Spinatschicht,etwas Parmesan
reiben,oberste Schicht Kürbis und einige Cocktail
Tomaten (halbiert) ,begießen mit einem Eierguß
bestehend aus Ei,Milch etwas Sahne,Salz,Pfeffer,
Muskat,Knoblauch,obenauf Parmesankäse
in der Backröhre bei 180°-„00° ca 35-40 Minuten
backen,vegetarisch
Dessert:
Waffel mit etwas Rote Grütze

Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (6)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (7)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (8)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (9)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (10)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (11)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (12)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (13)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (14)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (15)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (16)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (17)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (18)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (19)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (20)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (21)Kürbis-Spinat überbacken,Waffel (22)

3 Gedanken zu “Kürbis-Spinat Gratin

Kommentare