Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (1)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (2)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (3)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (4)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (5)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (6)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur
Zutaten :
Kürbis, Erbsen, Mais, Bulgur, Pfeffer, Koriander, Piment, süßer Paprika, Cayenne, PiriPiri, Olivenöl, Riesengarnelen, Sonnenblumenkerne, Salz,
Zubereitung :
Kürbispüree :
Kürbis zerkleinern und entkernen, mit Olivenöl besprühen, salzen und in Alufolie einpacken, in der Backröhre bei 180° Umluft ca. 50-55 Min. garen, mit dem Esgestab zerkleinern, würzen mit Salz, Pfeffer, Koriander, Piment, süßer Paprika, Cayenne, PiriPiri, auf der Herdplatte weiter erhitzen und etwas Kokoskonzentrat (es ist sehr intensiv) zugeben.
Erbsen, Mais :
Tk Erbsen in Butter mit Salz und Pfeffer auftauen, ein paar Maiskörner zugeben
Bulgur :
Nach Anweisung garen und nach Gust würzen
Beilage :
Riesengarnelen, Sonnenblumenkerne

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (7)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (8)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (9)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (16)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (17)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (18)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (20)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (19)

Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (21)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (22)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (23)Kürbispüree,Erbsen-Mais,Bulgur (24)

 

Kürbis-Kartoffel Auflauf

Vegetarisch

Kürbis.Kartoffel Auflauf (1)Kürbis.Kartoffel Auflauf (2)Kürbis.Kartoffel Auflauf (3)Kürbis.Kartoffel Auflauf (4)Kürbis.Kartoffel Auflauf (5)Kürbis.Kartoffel Auflauf (6)Kürbis.Kartoffel Auflauf (7)Kürbis.Kartoffel Auflauf (8)

Kürbis.Kartoffel Auflauf
Zutaten :
Butternut Kürbis, Kartoffel, Olivenöl.Creme Fraiche, Pfeffer, Salz, Baby Spinat, Sahne, Milch, Ei, Käse
Zubereitung :
Butternut Kürbis schälen und in Scheiben schneiden, entkernen, auf einem Blech mit Olivenöl und Salz zur Hälfte vorgaren bei ca. 180°, Später mit Kartoffelbrei (vom Vortag) in eine Auflaufform schichten, zwischen die Lagen etwas Creme Fraiche, Pfeffer, Salz, Baby Spinat, und geriebenen Käse geben, den Abschluß bildet eine Schicht Kartoffelbrei, einen Eierguß aus Sahne, Milch, Ei anrühren und über das Gericht gießen, nun nochmals Käse über alles reiben und in der Backröhre bei 180°-200° ca. 40 Minuten garen

Nachtisch :  Apfelmus

DSC00976

Kürbis.Kartoffel Auflauf (6)Kürbis.Kartoffel Auflauf (7)

Kürbis.Kartoffel Auflauf (25)Kürbis.Kartoffel Auflauf (26)Kürbis.Kartoffel Auflauf (27)Kürbis.Kartoffel Auflauf (28)

Nachtisch : Apfelmus

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole, Salat, Pimientos

Vegan

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (1)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (2)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (3)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (4)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (5)Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (6)

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (7)

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat, Pimientos
Zutaten :
Hokkaido, Zwiebeln, Kokosöl, Kokosmilch, Curry, Kurkuma, Pfeffer, Ras el Hanout, Zucker, Zitrone (Saft und Schale),Guacamole,Salat, Pimientos, Chilly, Knoblauch, Tomate, Olivenöl, Kräutersalz, Zitronenpfeffer, Agaven Dicksaft, Rapsöl, Salz
Zubereitung :
Kürbiscurry:
Hokkaido würfeln und mit Zwiebeln in Kokosöl anbraten, Kokosmilch angießen und würzen mit : Curry, Kurkuma, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Pfeffer, Ras el Hanout, Zucker, Zitrone (Saft und Schale), Salz, alles zusammen garen, Couscous mit heißem Wasser übergießen und quellen lassen, würzen mit Salz,
Guacamole :
Das Fruchtfleisch der Avocado zerkleinern und würzen mit Salz, Pfeffer, Chilly, Knoblauch, Zitronensaft/Abrieb, alles pürieren, und kleine Tomatenwürfel darüber geben.
Pimientos :
Pimientos in Olivenöl braten und mit grobem Salz würzen.
Salat :
Dressing:
Zitronensaft, Kräutersalz, Zitronenpfeffer, Agaven Dicksaft, Rapsöl

vegan 

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (8).JPG

 

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (12).JPG

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (16).jpg

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (19).JPG

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (22).JPG

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (25).JPG

 

 

Kürbiscurry,Couscous, Guacamole,Salat (26)

Ricottanocken,Champignon, Salat,Kürbis

Vegetarisch

Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (1)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (2)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (3)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (4)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (5)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (6)

Ricottanocken, Pilze, Salat
Zutaten :
Ricotta, Mehl, Parmesan, Eier, Knobi, Olivenöl, Rapsöl, Pfeffer, Feldsalat, Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln,
Champignon, Kürbis, grobes Salz, Kartoffeln
Zubereitung :
Nocken:
150gr Ricotta,30gr Mehl,40gr Parmesan,1Ei,
Knobi,1 TL Olivenöl,Salz,Pfeffer,
Alle Zutaten mit einer Gabel zerdrücken und
vermengen,Nocken abstechen,in Wasser unter
dem Siedepunkt garen bis sie an die
Oberfläche kommen
Feldsalat:
Feldsalat: gründlich waschen und putzen
Dressing:
Balsamicoessig, süßer Senf,Zwiebeln, Salz,Pfeffer,Rapsöl
Champignon:
putzen, schneiden in Öl braten, zum Schluß würzen mit gehackten Zwiebeln, Salz und Pfeffer
Kürbisspalten :
Die Spalten mit Olivenöl beträufeln, grobes Salz darüber streuen, in der Röhre bei 200° O/Unterhitze ca. 20 Minuten garen
Beilage :
Pellkartoffeln

Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (7).JPG

Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (13)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (14)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (15)Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (16)

Ricottanocken,Champignon,Salat,Kürbis (17).JPG

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (1)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (2)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (3)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (4)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (5)

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (6)

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout
Zutaten :
Muskatkürbis, Tomaten, Garnelen, Miesmuscheln, Reis, Frühlingszwiebeln, Knobi, Rapsöl, Chilli, Pfeffer, Kurkuma, Thymian, Lorbeer, Zitronenschale und Saft, Weißwein,  Salz,
Zubereitung :
Muskatkürbis schälen, grob in Wüfelschneiden, Tomaten schälen, würfeln, Frühlingszwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden, Garnelen und Muscheln aus dem TK Fach mit warmeem Wasser auftauen, Kürbis in Rapsöl anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, würzen mit Knobi, Zwiebel, Chilli, Pfeffer, Kurkuma, Thymian, Lorbeer, nicht ganz durchgaren, Meeresfrüchte, Garnelen und Tonaten zugeben und fertig garen, abschmecken
Beilage :
Reis

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (7)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (8)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (9)

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (14)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (16)

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (26).JPG

Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (29)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (30)Kürbis-Meeresfrüchte Ragout (31)