Reisnudeln mit Hähnchen und Gemüse

YouTube player

Reisnudeln mit Hähnchen und Gemüse
Das Hähnchenbein vom Vortag wurde mit anderen Lebensmitteln zu einer wohlschmeckenden asiatischen Mahlzeit. Dazu gehörten Reisnudeln Spinat,
Kaiserschoten, Frühlingszwiebeln, Paprika, Knobi, Erdnüsse, Ingwer, Zucchinizoodles,
dazu ebenso verschiedene asiatische Gewürze und Soßen.
Spinat und ebenso Kaiserschoten blanchieren. Spinat grob zerhacken. Reisnudeln
nach Anweisung garen. Alle anderen Zutaten zerkleinern. Erdnüsse rösten.
Frühlingszwiebeln, Knobi, Ingwer, Sojasauce, Austernsauce, Chilisauce, Fischsauce, Zhug, Sesamöl (geröstet),sowie die Erdnüsse zusammenrühren.
Nun das Fleisch in Erdnussöl  anbraten, die Mischung mit den Gewürzen und Öl und alle anderen Zutaten nach und nach
dazu geben. Am Ende die Zucchinizoodles, die vorher kurz durch die Pfanne mit
heißem Öl gezogen wurden.

Möhren und Pastinaken orientalisch

Möhren und Pastinaken orientalisch
Die Möhren und Pastinaken wurden in Späne gehobelt und Sesamöl, Knobi, Ingwer, Soyasoße und Gewürzen (orientalisch) mariniert, nun im Wok braten und noch etwas Honig darüber träufeln.
Nebenher noch einige Pimientos braten und etwas Reis kochen. Nun ist das vegane Essen(Wenn man den Honig weg lässt) vollkommen.