Kartoffelsalat und Makrele

Pescetarisch

Kartoffelsalat und Makrele (1)Kartoffelsalat und Makrele (2)Kartoffelsalat und Makrele (3)Kartoffelsalat und Makrele (4)Kartoffelsalat und Makrele (5)

Kartoffelsalat und Makrele (6)

Kartoffelsalat mit geräucherter Makrele
Zutaten :
Kartoffeln, Makrele, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig , Lauchzwiebeln, Schnittlauch, Gemüsebrühe,
Kartoffelsalat:
Festkochende Kartoffeln kochen warm schälen und schneiden.Lauchzwiebeln kleingeschnitten , Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essig zugeben, Brühe angießen(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe), kleingeschnittene Petersile obenauf
Beilage:
Geräucherte Makrele

Kartoffelsalat und Makrele (7)Kartoffelsalat und Makrele (8)Kartoffelsalat und Makrele (9)

Kartoffelsalat und Makrele (12)Kartoffelsalat und Makrele (13)

Kartoffelsalat und Makrele (16)Kartoffelsalat und Makrele (17)Kartoffelsalat und Makrele (18)

Kartoffelgratin, Salate

Vegetarisch

Kartoffelgratin,Salate, (1)Kartoffelgratin,Salate, (2)Kartoffelgratin,Salate, (3)Kartoffelgratin,Salate, (4)

Kartoffelgratin,Salate
Zutaten :
Kartoffeln, Kürbis, Rosenkohl, Rote Bete, Milch, Sahne, Butter, Salz, Pfeffer, Muskat, Käse, Zwiebel, Kräutersalz, Rapsöl, Essig, Kümmel, Rote Bete Gewürz, Pesto
Zubereitung :
Kartoffel und ein mittelgroßer Kürbis schälen und hobeln, Auflaufform fetten, schichtweise in eine Auflaufform geben, Milch und Sahne mischen und erwärmen, würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, über die Kartoffel/Kürbischeiben gießen, und mit Käse bestreuen, 200° Umluft ca 35-40 Minuten backen
Die Salate am Vorabend zubereiten damit sie gut durchziehen
Rosenkohlsalat:
Rosenkohl putzen waschen , Bissfest kochen, Dressing: kleingehackte Zwiebel,Kräutersalz, Pfeffer,Rapsöl,Essig
Rote Bete Salat:
Rote Bete kochen in Wasser mit Kümmel gewürzt, Warm (heiß)schälen
in Scheiben schneiden, würzen mit Balsamicoessig, Öl, Zwiebel, Salz, Rote Betegewürz
Beilage
Petersilien Pesto, Bärlauch Paste vom Vortag

Kartoffelgratin,Salate, (5)Kartoffelgratin,Salate, (6)Kartoffelgratin,Salate, (7)Kartoffelgratin,Salate, (8)Kartoffelgratin,Salate, (9)Kartoffelgratin,Salate, (10)Kartoffelgratin,Salate, (11)

Schweinebauch,Gnocchi, Bohnensalat

Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (1)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (2)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (3)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (4)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (5)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (6)

Schweinebauch,Gnocchi, Bohnensalat
Zutaten:
Schweinebauch, Kloßteig, Bohnen, Thymian, Knobi, Zitronengras, Ingwer, Zitronensaft, Salzzitronensaft, Zitronenzesten, Weißwein, Kartoffelstärke, Essig, Öl, Zwiebel(kleingehackt), Agaven Dicksaft, Pfeffer, Salz
Zubereitung:
Schweinebauch:
In eine Auflaufform Thymian, Knobi, Zitronengras,Zitronenzesten, Ingwer, Salz, Pfeffer legen, das Fleisch daraufsetzen, die Schwarte nach oben, zuvor die Schwarte mit Zitronensaft, Salzzitronensaft und Salz einreiben, die Röhre auf 250° O/U Hitze stellen, und das Fleisch ca 1/2 Stunde braten, die Schwarte sollte schön rösch sein, angießen mit Wasser und Weißwein, weiter braten bei einer Temperatur von 190° Grad bis das Fleisch fertig ist, die Sauce durch ein Sieb abgießen, mit etwas Stärke andicken, abschmecken.

Die Gewürzmischung ist von Yotam Ottolenghi
Gnocchi:
Aus Fertig Kloßmasse Gnocchis formen und in Salzwasser kochen, abgießen
Bohnensalat:
Bohnen putzen, halbieren, in Salzwasser al dente kochen, in Eiswasser legen, abgießen, und ein Dressing aus Essig, Öl, Zwiebel(kleingehackt), Agaven Dicksaft, Pfeffer, Salz, herstellen, über die Bohnen geben

Dessert : Melone

Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (7)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (9)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (10)

Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (13).JPG

Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (16)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (17)

Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (20)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (21)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (22)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (23)Bauchfleisch,Gnocchis,Bohnensalat (24)

Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet

Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (1)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (2)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (3)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (4)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (5)

Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet
Zutaten:
Paprika, Gurke, Tomate, Frühlingszwiebel, Petersilie, Knoblauch, Chilli, Essig, Olivenöl, Pfeffer, Salz,
Zubereitung
Salat:
Rote und gelbe Paprika, Gurke, Tomate, Frühlingszwiebel in kleine Würfel schneiden, Dressing:
Petersilie, Knoblauch, Chilli, Essig, Olivenöl, Pfeffer, Salz,
Beilage:
Kleine Kartoffeln in der Pfanne in Öl gebraten.
Matjesfilet

Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (6)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (7)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (8)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (9)Salat(orientalisch), kleine Kartoffeln, Matjesfilet (10)

Hollunderblütenessig

Hollunderblütenessig (1)

Hollunderblütenessig:
Zubereitung:
750 ml Weßweinessig, 2 Dolden Hollunderblüten
Der Geschmack geht sehr schnell in den Essig über
Verwendung:
Für Salate

Hollunderblüten Essig (2)