Kartoffel-Spinat Taler, Champignons und Tomaten-Avocado Salat

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (1)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (2)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (3)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (4)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (5)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (6)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (7)

Kartofel-Spinat Taler, Champignons undTomaten-Avocado Salat
Zutaten :
Kartoffeln, Champignon, Babyspinat, Pfeffer, Muskat, Ei, Spinat, Kartoffelstärke, Butterschmalz, Sahne, Tomaten, Avocado, Basilikum, Essig, Öl, Salz
Zubereitung :
Kartoffeln kochen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken, abkühlen lassen, Babyspinat kurz in einer Pfanne garen (ohne Flüssigkeit), würzen mit Salz, zu der Kartoffelmasse kommt nun ein Ei, Kartoffelstärke, Salz, Pfeffer, Muskat und der ebenfalls abgekühlte und kleingehackte Spinat, alles gut verkneten und die Taler herstellen, die Taler werden in Butterschmalz gebraten, dazu gibt es Champignon mit einer Sahnesauce und eine Tomatensalat mit Avocado und Basilikumblättern

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (8)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (9)

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (14)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (16)

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (24)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (25)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (26)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (27)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (28)Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (29)

Kartoffel-Spinat Taler, Champignon, Tomaten-Avocado Salat (30)

Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren

Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (1)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (2)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (3)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (4)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (5)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (6)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (7)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (8)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (9)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (10)

Kartoffelsalat,Nordseekrabben
Zutaten :
Kartoffeln, Salatgurke, Zwiebel, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, Gemüsebrühe, Rapsöl, Nordseekrabben, Erdbeeren, Löwenzahnhonig

Zubereitung :
Überwiegend festkochende Kartoffeln kochen warm schälen
und schneiden. Zwiebeln ganz klein schneiden und blanchieren,
Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Essig zugeben Brühe angießen
(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe)
anschließend Öl zugeben,zu guter letzt eine Salatgurke fein
gehobelt und ausgedrückt unterheben
Beilage :
Nordseekrabben
Nachtisch .
gezuckerte Erdbeeren

Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (14)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (15)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (16)

Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (20)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (21)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (22)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (23)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (24)Kartoffelsalat, Nordseekrabben, Erdbeeren (25)

Überbleibsel vom Osterfest

berbleibsel vom Osterfest (1)

Überbleibsel vom Osterfest
Von unserem Picknick zu Ostern haben wir noch einiges übrig behalten. Nudelsalat, gekochte Eier, selbstgebackenes Roggenbrot, Tomaten und etwas Bärlauchpesto. Es ist noch ein reichliches Mittagessen. Nudelsalat : Dünne Makkaroni, Fleischwurst, Salzgurken, Frühlingszwiebeln, Käse, Kapern, Oliven, Essig, Öl, Senf, Pfeffer, Salz, Prise Zucker, eine Stunde vor dem Verzehr kommen noch Tomaten, frische Gurkenwürfel, Remoulade sowie 2 hart gekochte Eier dazu. Wir haben den Salat bevor es zum Picknick ging geteilt, da der Rest erst heute mit den Gemüsen und Remoulade angereichert wurde. Ein paar frische Kräuter ließen den Salat etwas frühlingshafter aussehen.
Nachspeise :
Eine Mascaponespeise mit Himbeeren

berbleibsel vom Osterfest (2)berbleibsel vom Osterfest (3)berbleibsel vom Osterfest (4)berbleibsel vom Osterfest (5)

Mascaponespeise mit Himbeerenberbleibsel vom Osterfest (6)

Gemüse mit Bärlauch Couscous

Vegan

Gemüse mit Bärlauch Couscous (1)Gemüse mit Bärlauch Couscous (2)Gemüse mit Bärlauch Couscous (3)Gemüse mit Bärlauch Couscous (4)

Gemüse mit Bärlauch Couscous (13)

Gemüse mit Bärlauch Couscous (5)

Gemüse mit Bärlauch Couscous
Zutaten
Couscous, Baby Auberginen, scharfer Paprika, Öl, Pfeffer, Bärlauchpaste, Radieschen, Essig, Kräutersalz, Agavendicksaft, Petersilie, Salz.
Zubereitung :
Beide Gemüse werden im Ofen gedünstet, der Couscous wird nach Vorgabe zubereitet und 2 EL Bärlauchpaste unter gehoben.
Beilage :
Radieschensalat

Gemüse mit Bärlauch Couscous (6)

Gemüse mit Bärlauch Couscous (7)

Gemüse mit Bärlauch Couscous (10)Gemüse mit Bärlauch Couscous (11)Gemüse mit Bärlauch Couscous (12)Gemüse mit Bärlauch Couscous (13)Gemüse mit Bärlauch Couscous (14)Gemüse mit Bärlauch Couscous (15)Gemüse mit Bärlauch Couscous (16)Gemüse mit Bärlauch Couscous (17)

Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat

Vegan

Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (1)Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (2)Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (3)Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (4)Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (5)Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (6)Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (7)Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (8)

Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat :
Zutaten :
Kartoffel, Bärlauch, Kräuterseitlinge, Lauchzwiebel, Zwiebel, Senf, Pfeffer, Zucker, Salatgurke, Essig, Gemüsebrühe, Rapsöl, Quark, Joghurt, Agaven Dicksaft, Zitronensaft, Blaubeeren, Salz,
Zubereitung :
Festkochende Kartoffeln kochen warm schälen und schneiden.Lauchzwiebeln kleingeschnitten , Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker, Zwiebel(kleingehackt), Essig zugeben, Gurke schälen,hobeln, Salz,Zucker dazugeben, auspressen, , Brühe angießen(grobe Schätzung,auf 1kg Kartoffeln 1/4Liter Brühe), Kartoffelsalat und Gurkensalat gut vermengenm 3 Hände frischen Bärlauch waschen, klein hacken unter den Kartoffel-Gurkensalat heben.
Beilage :
gebratene Kräuterseitlinge,
Quarkspeise,

Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (9)

Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (15)

Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (20)Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (21)

Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (24)Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (25)Kartoffel-Bärlauch-Gurkensalat, Kräuterseitlinge (26)