Brokkoli, Champignon, Kürbishummus und ein Apfelkuchen

Brokkoli, Champignon, Kürbishummus und ein Apfelkuchen
Zutaten :
Hokkaido, Brokkoli, Champignon, Knobi, Salz, Pfeffer, Chilli, Sesampaste, Tahin, Olivenöl, Ei, Sahne Feta, Käse, Äpfel, Zucker, Butter, Mehl, Backpulver, Milch, Sahne,
Zubereitung :
Kürbis entkernen, grob zerteilen und im Ofen bei 180° garen, abkühlen lassen, Brokkoli zerpflücken und etwa 3 Minuten blanchieren, Champignon etwas anbraten, Hummus zubereiten : Kürbis, Knobi, Salz, Pfeffer, Chilli, Sesampaste (Tahin) und Olivenöl zusammen mixen und abschmecken, kühl stellen, Brokkoli, Champignon in eine flache Keramikschale legen, einen Guss aus Ei, Sahne, Feta (etwas zerkrümelt) daran gießen, etwas geriebenen Käse darüber reiben, 15-20 Minuten bei 180° stocken aus dem Ofen nehmen und Hummus aus einer Spritztüte darüber verteilen,
Apfelkuchen
Einen Teig fertigen aus 2 Eiern, 125gr Zucker, 125gr Butter, 250gr Mehl, 1/2 Backpulver, 1/2 Tasse Milch, 3-4 Äpfel schälen und klein hobeln, Teig und Äpfel vermengen in eine Springform geben, backen bei 180° O/U Hitze ca. 40-45 Minuten